5 ausgefallene Reiseziele für Deinen Urlaub im April

Reiseziele April

Bist Du gerade auf der Suche nach einem der schönsten Reiseziele für Deinen nächsten Urlaub im April? Einem der Urlaubsziele die im April fast durchgehend gutes Wetter und ideale Bedingungen für einen Strandurlaub, Badeurlaub oder auch Abenteuerurlaub versprechen und dazu nicht zu überlaufen sind, sondern eher zu den ausgefalleneren Reisezielen für einen Urlaub im April gehören?

Falls es das ist was Du suchst, dann bist Du hier in diesem Post auf unserem Aktivreiseblog vollkommen richtig, denn hier wollen wir Dir heute einmal fünf wirklich coole Urlaubsziele vorstellen, die ideale Reiseziele für den April sind. Dabei soll es natürlich nicht nur um ausgefallene Reiseziele gehen, sondern auch darum, wie Du einen tollen und ausgefallenen Urlaub in den angesagtesten Destinationen für eine Reise im April verbringen kannst.

Als Reisejunkies, wohnsitzlose Nomaden und Dauerreisende sind wir selbst das ganze Jahr über in den schönsten Reisezielen unterwegs und wissen natürlich ganz genau, zu welcher Jahreszeit und in welchem Reisemonat ein Urlaubsziel wirklich ideal für eine Reise ist – da ist auch der April keine Ausnahme.

Daher haben wir Dir nun im folgenden einmal fünf unserer liebsten Reiseziele für den April zusammen gestellt, in denen auch wir selbst schon häufig im Frühjahr unterwegs waren und in denen Du einen wirklich tollen Urlaub im April verbringen kannst.

Welches Urlaubsziel im April ist das richtige für Dich?

Möchtest Du einen ganz klassischen Badeurlaub oder Strandurlaub erleben, auf einem ausführlichen Roadtrip das Urlaubsland möglichst individuell erkunden oder bist Du vielleicht auf der Suche nach einen kulturellen Reiseziel, bei dem Du auf Deiner Reise eine ganze Menge über Land und Leute erfahren oder sogar eine neue Sprache lernen kannst?

Bevor Du dich daher für ein passendes Reiseziel für Deinen Urlaub im April entscheidest, solltest Du dir natürlich erst einmal ganz ausführlich Gedanken dazu machen, was Du eigentlich von Deinem Urlaubsziel im April genau erwartest und was Du während Deiner Reise erleben möchtest?

Denn nur so kannst Du dich im Folgenden dann auch unter den schönsten Reisezielen für April das wirklich passende für Dich heraussuchen und Dich danach auf die Suche nach passenden Urlaubsangeboten für Strandurlaub, Badeurlaub oder was Dir sonst so vorschwebt machen.

Was es nun letzten Endes auch ist was Du in Deinem Urlaub im April suchst, überlege Dir im Vorfeld genau was Du von Deinem Reiseziel erwartest.

Tauch-, Abenteuer und Badeurlaub, die schönsten Reiseziele im April

Wir persönlich sind auf unseren Reisen fast immer aktiv unterwegs und suchen nach den schönsten Reisezielen zum Tauchen, Wandern und Baden oder erkunden unsere Reiseziele vollkommen individuell auf langen Roadtrip oder Backpacking Trips. Daher findest Du unter unseren fünf Vorschlägen für die schönsten Reiseziele im April vor allem Urlaubsziele, an denen wir persönlich genau das finden, was wir auf unseren Reisen im Frühjahr suchen.

Dabei ist es uns persönlich immer sehr wichtig, nicht mit der breiten Masse auf ausgetreten Pfaden zu Reisen, sondern auch relativ bekannte Länder und April Urlaubsziele möglichst individuell zu entdecken und die dortigen Geheimtipps aufzuspüren, um die ausgefallenen Ecken des jeweilige Reiselandes zu erkunden.

Aber jetzt wollen wir Dich auch nicht länger warten lassen und hier sind sie nun unsere 5 schönsten Reiseziele für den Monat April, die Du auf Deinen Urlaubsreisen aus unserer persönlichen Sicht in keinem Fall verpassen solltest.

Reiseziele Malediven

Die Malediven sind Low Budget mittlerweile recht erschwinglich und ein ideals Reiseziel für April.

01. Malediven mal Low Budget

Die Malediven im Indischen Ozean sind mit ihren 26 Atollen und den mehr als 1.200 Inseln seit jeher ein absolutes Traumziel unter Touristen für Bade- und Strandurlaub. Gerade für Taucher, Schnorcheler und „Sonnenanbeter“ haben die schneeweißen Strände und azurblauen Lagunen einen besonderen Reiz und für den Monat April sind die Malediven ein ideales Reiseziel.

In den letzten Jahren haben sich die Malediven touristisch sehr stark verändert, so dass Urlauber mittlerweile nicht mehr an die großen touristischen Resort-Inseln gebunden sind, sondern vermehrt die Möglichkeit haben Inseln der einheimischen oder Hotelanlagen nahe des Flughafens und der Hauptstadt Male als Urlaubsziel zu wählen – was die Malediven als Urlaubsziel mittlerweile preislich recht erschwinglich macht.

Weitere Informationen zu den Malediven, einigen unserer Lieblingsinseln als Urlaubsziel und Tipps zum Tauchen in den Atollen – findest Du hier:

Im April geht die Hauptsaison auf den Malediven so langsam aber sicher dem Ende entgegen, das Wetter ist in der Regel immer noch durchgehend sonnig und die Preise auf den Hotelinseln, für Flüge und kleinen Resorts auf Inseln der Einheimischen sind im Aprils schon deutlich günstiger als im Winter.

Urlaubsziel Gamiba

Als Urlaubsziel ist Gambia noch ein echter Geheimtipp und bietet tolle Natur und schöne Strände.

02. Ausgefallene Abenteuer in Gambia

Das relativ kleine Land Gambia liegt im Westen des afrikanischen Kontinents und ist, bis auf die Küste im Westen des Landes, komplett vom Senegal umschlossen. Bisher ist der deutschsprachige Tourismus dort noch nicht sonderlich stark ausgebaut, so dass Gambia noch ein echter Geheimtipp als Urlaubsziel für den April ist und sowohl Abenteurern als auch Ruhesuchenden bei einem Badeurlaub jede Menge zu bieten hat.

Der April liegt kurz vor dem Ende der Trockenperiode in Gambia und ist daher ein idealer Reisemonat für Gambia als Urlaubsziel. Entlang der des kurzen Küstenstreifen finden Urlauber zahlreiche Hotels, Resorts und Eco Lodges für einen traumhaften Strandurlaub und Abenteurer können auf ausgedehnten Rundreise durch das innere des Landes die Kultur Gambias und exotische Tierwelt hautnah erleben.

Noch mehr Informationen für Badeurlaub oder eine ausgedehnte Rundreise durch Gambia – findest Du hier:

Bisher ist Gambia vor allem unter Niederländern und Skandinaviern als warmes Winterreiseziel bekannt, doch der florierende Tourismus des kleinsten Landes in ganz Afrika zieht in den letzten Jahren mehr und mehr deutschsprachige Touristen an. Noch kannst Du aber vor allem im Inland von Gambia richtige Reiseabenteuer fernab des Massentourismus erleben.

USA April Urlaub

Der Westen der USA ist ein super April Reiseziel.

03. Wandern im Südwesten der USA

Die USA und insbesondere der Südwesten und die Westküste der Vereinigten Staaten sind als Reiseziel unter Urlaubern schon lange kein Geheimtipp mehr. Statt mit ruhigem Badeurlaub lockt der Südwesten der USA allerdings vor allem mit seinen weiten Landschaften, der wilden Natur und faszinierenden Nationalparks und den schillernder Metropolen Las Vegas, Los Angeles und San Francisco.

Dabei ist der amerikanische Südwesten gerade für Naturfreunde und Wanderbegeisterte im April ein fantastisches Urlaubsziel. Rund um das Colorado Plateau nördlich des Grand Canyon warten im April zahlreiche wilde Gebiete und immer noch aktuelle Geheimtipps darauf auf individuellen Roadtrips und langen Wanderungen entdeckt zu werden. Selbst die Wüstenregionen und das Death Valley lassen sich im April noch bei gemäßigten Temperaturen erleben.

Einige Tipps für Reisen und Wanderungen im Südwesten der USA, sowie unseren Wanderführer zu den schönsten Wanderungen rund um die Nationalparks im Südwesten der USA aus dem Rother Bergverlag, der im Sommer 2019 erscheint – findest Du hier:

Gerade im April ist der Südwesten der USA ein ideales Reiseziel für Urlauber, denn zu dieser Jahreszeit lassen sich die häufig überlaufenden Nationalparks noch relativ gut und ohne allzugange Wartezeiten erkunden.

Ägypten April

In Ägypten lassen sich auch im Frühjahr tolle individuelle Unterkünfte entdecken.

04. Schnorcheln und Tauchen in Ägypten

Als beliebtes Reiseziel ist natürlich auch Ägypten kein Geheimtipp mehr unter Reisenden und Liebhabern von Bade- und Strandurlaub. Gerade für den April ist Ägypten allerdings immer noch ein ideales Urlaubsziel für Deinen Tauch- und Badeurlaub, denn zu dieser Jahreszeit sind die Strände meist noch relativ leer und die Reisepreise recht günstig.

Mit sonnigen Temperaturen um bis zu 30°C Grad und Wassertemperaturen um die 25°C Grad bietet Ägypten auch im April schon ein sehr angenehmes Klima für Reisende. Das Rote Meer mit seinen, immer noch traumhaften Korallenriffen, ist zudem ein ideales Gebiet zum Schnorcheln und Tauchen.

Weitere Tipps für das Reiseziel Ägypten und das Tauchen und Schnorcheln im Roten Meer – findest Du hier:

Fernab vom Badeurlaub und Schnorcheln im Roten Meer lädt Ägypten als Reiseziel im April auch zu seinen kulturellen Highlights ein, die zu dieser Jahreszeit nicht so stark besucht sind. Einen Ausflug zu den Beduinen in die Wüste, nach Assuan, Luxor oder Kairo sollten Ägypten Reisende im April keinesfalls verpassen.

Reiseziele Mexiko

Die Yucatan Halbinsel bietet tolle Strände, Kultur und jede Menge anderer Highlight im April.

05. Kultur und Badeurlaub auf Yucatan

Gerade die Yucatan Halbinsel ist in den letzten Jahren als Reiseziel in Mexiko deutlich bekannter unter europäischen Touristen geworden und ist vor allem im Frühjahr rund um den April ein fantastisches und sehr abwechslungsreiches Urlaubsziel. Vom traumhaften Badeurlaub auf Cozumel, der Rivera Maya oder einer der anderen kleinen Inseln vor der Küste von Yucatan, über ausgedehnte Rundreisen, bis hin zu kulturellen Highlights rund um die Maya Ruinen hat die Yucatan Halbinsel als Reiseziel für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Einige ausführliche Reisetipps zum Urlaub und dem Tauchen auf der Yucatan Halbinsel – findest Du hier:

Für aufgeschlossene Urlauber lohnt sich beim Reiseziel Mexiko im April vor allem ein individueller Urlaub in einem der kleinen Gästehäuser in Playa del Carmen oder Cancun, verknüpf mit einer kleinen Rundreise in den Norden und den Südwesten der Halbinsel. So kannst Du Mexiko nicht nur hautnah und sehr authentisch erleben, sondern Deinen Urlaub auch noch relativ günstig gestalten und die tollen Highlights auf eigene Faust entdecken.

Neben den zahlreichen Maya Ruinen, solltest Du auf der Yucatan Halbinsel in Mexiko keinesfalls die Flamingo-Kolonien im Norden und die traumhaften Strände und Lagunen im Südwesten verpassen. Dazu laden die glasklaren, meist malerisch im Dschungel gelegenen, Cenoten zu tollen Tauchgängen, Schnorcheltouren oder einfach zur Abkühlung ein.

Noch mehr Tipps zu den schönsten Reisezielen

Und das waren sie auch schon unsere fünf Lieblinge unter den April Reisezielen, die Du in keinem Fall verpassen solltest und an denen Du im Frühjahr ideale Bedingungen für Deine Urlaubsreise findest. Solltest Du selbst noch ein paar Tipps parat oder weitere Fragen zu den von uns vorgestellten Reisezielen für den April haben, freuen wir uns über Deinen Kommentar am Ende dieses Artikels.

Hier auf unserem Blog findest Du natürlich noch viele weitere spannende und hilfreiche Artikel rund um das Thema Reisen, mit vielen weiteren Reisevorschlägen und Inspiration zu den verschiedensten Urlaubszielen.

Wenn Du keinen Artikel mehr auf unserem Blog verpassen und dazu noch mehr über unser Leben als Vollzeitreisende und moderne Nomaden erfahren möchtest, dann trage Dich doch gleich hier mit Deiner eMail-Adresse in unseren Newsletter ein, den wir gelegentlich an unsere treuen Fans und Leser versenden.

Folgen und doch auch auf unsere Kanälen bei den sozialen Netzwerken und unterstütze und bei Tripadvisor, Facebook, YouTube, Instagram, Twitter und Flipboard – dort findest immer wieder aktuelle News, Bilder, spannende Artikel und Videos von unseren Reiseabenteuern rund um den Globus.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.