Malediven Urlaub auf Kuramathi in der Deluxe Water Villa

Letztes Update am

Planst Du in nächster Zeit einen Malediven Urlaub und suchst deshalb nun nach einem ausführlichen Erfahrungsbericht zum Kuramathi Maldives Resort, da Dir diese große Malediven Insel im Rasdhoo-Atoll besonders gut gefällt? Dazu möchtest Du vielleicht auch wissen, ob Du Kuramathi als Pauschalreise mit All Inclusive buchen solltest und welche Erfahrungen andere Malediven Urlauber mit dem Hausriff, einer Deluxe Water Villa, dem Spa und den Restaurants und Bars auf Kuramathi gemacht haben?

In diesem Fall bist Du hier auf unserem Kuramathi Erfahrungsbericht genau richtig, denn wir haben die große Insel zum Tauchen & Schnorcheln inzwischen schon zum zweiten Mal besucht und wissen daher genau, worauf Du bei deinem Malediven Urlaub auf Kuramathi acht geben solltest. Ob Wasserbungalow oder Beach Villa, Transfer mit dem Wasserflugzeug oder Boot, All Inclusive oder Vollpension – wir haben mittlerweile mit fast allen Urlaubsoptionen auf Kuramathi persönliche Erfahrungen gesammelt.

*Werbung

Neben unseren beiden Urlauben auf Kuramathi, haben wir die Malediven als leidenschaftliche Taucher zudem nicht nur privat häufig bereist, sondern dort auch schon als Tauchlehrer und Dive Guides gearbeitet. Gerade deshalb wissen wir aus unseren Erfahrungen genau, worauf es bei einem Kuramathi Urlaub im Rasdhoo-Atoll der Malediven wirklich ankommt und wie Du eine Pauschalreise oder einen individuellen Urlaub auf Kuramathi am besten buchen solltest.

In unserem folgenden Kuramathi Erfahrungsbericht wollen wir Dir nun zuerst einmal von unserem aktuellen Malediven Urlaub im Herbst 2022 berichten, den wir mit All Inclusive Verpflegung in einer Deluxe Water Villa im neuen Thundi Bereich der Insel verbracht haben. Zum Abschluss findest Du dann auch noch eine Zusammenfassung unserer Kuramathi Erfahrungen aus allen Urlauben und einige wichtige Tipps welche Optionen wir Dir für Deinen Urlauf auf Kuramathi empfehlen.

Kuramathi Urlaub
Entspannen im Kuramathi Urlaub.

Erfahrungsbericht: Malediven Urlaub auf Kuramathi

Unser zweiter Besuch auf Kuramathi im Rasdhoo-Atoll liegt jetzt gerade einmal ein paar Wochen zurück. Diesmal waren wir Ende September in der Nebensaison im Kuramathi Urlaub und hatten vorher auch schon einige andere Malediven Inseln auf dieser Reise besucht. Seit unserem letzten Aufenthalt hat sich auf Kuramathi eine ganze Menge getan, sodass der westliche Teil der großen Malediven Inseln mit dem Thundi Bereich komplett neu gestaltet wurde.

Da wir schon vor unserem erneuten Besuch auf Kuramathi sehr gespannt auf die dortigen Veränderungen waren, haben wir uns diesmal für einen Wasserbungalow (Deluxe Water Villa) im neueren Thundi Bereich der Insel entschieden. So konnten wir in unserem Malediven Urlaub auch mit den dortigen Restaurants und Bars ausführliche Erfahrungen sammeln.

Kuramathi Erfahrungsbericht Insel
Für unseren Kuramathi Erfahrungsbericht waren wir viel auf der Insel unterwegs.

Der östliche Bereich der Insel mit den Beach Bungalows mit Whirlpool, auf dem wir unseren ersten Kuramathi Urlaub verbracht haben, hat sich seit unserem ersten Besuch kaum verändert. Deshalb findest Du alle Informationen zu diesem Bereich der Insel in unserem ersten Erfahrungsbericht zu Kuramathi.

Unseren ausführlichen Malediven Urlaubsbericht, mit unseren Erfahrungen im Beach Bungalow mit Whirlpool auf Kuramathi – findest Du hier: 

Neben der ausführlichen Beschreibung unseres Bungalows findest Du in diesem ersten Kuramathi Erfahrungsbericht auch alle Informationen zum östlichen Teil der Insel und den dortigen Restaurants und Bars. Zudem gibt’s dort auch noch einige Kuramathi Bilder aus unserem Malediven Urlaub im Jahr 2015, die immer noch aktuell sind.

Male Kuramathi Transfer
Diesmal haben wir uns für einen Male – Kuramathi Transfer mit dem Boot entschieden.

Anreise ins Rasdhoo-Atoll nach Kuramathi

Nachdem wir bei unserem ersten Besuch mit dem Wasserflugzeug nach Kuramathi geflogen sind, haben wir uns diesmal für den günstigeren Transfer mit dem Speedboot entschieden. Bei der Ankunft auf den Malediven wirst Du bereits von einem Kuramathi Mitarbeiter empfangen und das Speedboot nach Kuramathi startet für Dich und die anderen Gäste direkt am Anleger vor dem Flughafen Terminal.

Das große Kuramathi Speedboot ist recht komfortabel und mit großen Fenstern ausgestattet. Daher ist der etwa 90 Minuten lange Transfer mit dem Boot, ins westlich von Male gelegene Rasdhoo-Atoll, sehr angenehm und bietet viele interessante Aussichten auf die Hauptstadt-Insel Male, andere Malediven Inseln und den regen Bootsverkehr in den Atollen. 

Die Ankunft auf Kuramathi erfolgt auch mit dem Speedboot am Anlegesteg, direkt an der Haupt-Rezeption im Osten der großen Insel. Hier wirst Du von Deinem Reiseveranstalter für Deine Pauschalreise (wie TUI, FTI, Meiers Weltreisen o. ä.) oder einem Mitarbeiter von Kuramathi in Empfang genommen und erledigst alle Check-in Formalitäten für Deinen Kuramathi Urlaub. Für alle weiteren Anliegen kannst Du dich dann an die jeweilige Rezeption in Deinem Inselbereich (Thundi, Athiri, Main) melden.

Kuramathi Deluxe Water Villa
Der Wohnbereich unserer Kuramathi Deluxe Water Villa.

Unsere Deluxe Water Villa im Thundi Bereich 

Nach dem Einchecken auf Kuramathi werden wir mit dem Elektro-Kart (Kuramathi Inselbus) auf direktem Wege weiter zu unserer Unterkunft im neueren Teil der großen Malediven Insel gefahren. Direkt hinter der offenen Thundi Rezeption, mit klimatisierter Lounge und kleinem Shop, geht’s hinaus auf den Steg zur Kuramathi Thundi Water Villa. Dorthin, wo wir in einem der wundervollen Wasserbungalows unsere Zeit im Kuramathi Urlaub verbringen werden.

Die großzügige Kuramathi Deluxe Water Villa besteht aus einem kleinen Eingangsbereich, einem attraktiven Wohnbereich und dem sehr großzügigen Badezimmer inkl. Regendusche und Badewanne mit Blick auf die Lagune. Alle Bereiche sind jeweils mit einer funktionellen und großen Schiebetüre abtrennbar, sodass der Wasserbungalow bei geöffneten Schiebetüren wie ein einziger großer Raum wirkt.

Kuramathi Wasserbungalow Aussicht
Wunderbare Aussicht von unserem Wasserbungalow auf Kuramathi.

Neben dem attraktiven Innenraum besitzt die Deluxe Water Villa auf Kuramathi, über die komplette Breite des Wasserbungalows, eine fantastische und teilweise überdachte Holzterrasse. Dort finden sich auch zwei Stühle inklusive Tisch, zwei bequemen Liegen, zwei Liegestühle sowie eine Süsswasser-Außendusche und eine Leiter für den direkten Zugang zum Schwimmen im Indischen Ozean der Malediven.

Die große Glasfront, die den Innenraum des Wasserbungalows von der Terrasse trennt, lässt sich komplett öffnen und zusammenschieben. Auf diese Weise ist Deine komplette Deluxe Water Villa inkl. Badebereich auf Kuramathi eine Art offene Villa, wie sie auch in anderen Bereichen von Asien typisch ist.

Unser Thundi Wasserbungalow auf Kuramathi ist mit der Terrasse Richtung Westen ausgerichtet, weshalb wir jeden Abend einen wunderbaren Sonnenuntergang von unserer Deluxe Water Villa aus genießen konnten. Zu alledem sind die luxuriösen Thundi Water Villas mit Minibar, Weinkühler, TV-Entertainment-Center und vielen weiteren Annehmlichkeiten ausgestattet, die einen tollen Malediven Urlaub garantieren.

Kuramathi Lageplan Karte
Auf dem Kuramathi Lageplan / Karte findest Du Bungalows; Restaurants, Bars & Co..

Weitere Unterkünfte im Kuramathi Maldives

Insgesamt gibt es im Kuramathi Maldives zwölf unterschiedliche Unterkunftskategorien, von einfachen und relativ preisgünstigen Garden Villas, bis zu luxuriösen Wasserbungalows mit eigenem Pool oder den beiden beeindruckenden Honeymoon Pool Villas mit mehr als 300 Quadratmetern Wohnfläche. Daher findet sich auf Kuramathi sicherlich für jeden Geschmack und jedes Reisebudget eine passende Unterkunft für einen wunderbaren Malediven Urlaub. 

Eine Übersicht zu allen Unterkünften auf Kuramathi und einen Lageplan, mit allen Unterkünften, Restaurants, Bars & Co. – findest Du hier:

Neben der Deluxe Water Villa im Thundi Bereich und dem Beach Bungalow mit Whirlpool im Osten der Insel, mit denen wir bei unseren Kuramathi Urlauben schon persönliche Erfahrungen gemacht haben, finden wir hauptsächlich die zweistöckigen Two Bedroom Beach Villen (zweistöckige Unterkünfte mit zwei Schlafzimmern) direkt am Strand des neugestalteten Inselbereiches sehr beeindruckend und vor allem praktisch für Familien und kleinere Reisegruppen.

Kuramathi All Inclusive Restaurant
Kuramathi All Inclusive: Unser Buffet Restaurant im Thundi Bereich.

Kuramathi All Inclusive: Essen & Trinken

Bei unserem aktuellen Kuramathi Urlaub hatten wir All Inclusive gebucht und so war diesmal auch der überwiegende Teil der Getränke (Wasser, Softdrinks, offene alkoholische Getränke und Hausweine, Tee- und Kaffee-Spezialitäten) in den Restaurants und Bars auf Kuramathi bereits im Preis inklusive. Selbst die Minibar in unserer Deluxe Water Villa war in dem einfachen All-inclusive-Paket im Malediven Urlaub bereits inkludiert. 

Für Kuramathi All Inclusive Gäste wird, zusätzlich zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Haruge, Malaafaiy or Farivalhu Restaurant), zwischen 15.00 und 17.00 Uhr auch noch ein High Tea mit kleinen Snacks an verschiedenen Orten der großen Malediven Insel angeboten. 

Kuramathi Inselbus
Mit dem Kuramathi Inselbus kommst Du zu allen Restaurants und Bars.

Zudem können All Inclusive Gäste Schnorchel-Sets und Windsurf-Equipment kostenlos nutzen und ohne weitere Kosten an einem Sunset-Cruise und einem Besuch der kleinen Nachbarinsel Rasdhoo teilnehmen, die als Local-Island von einheimischen Bewohnern bewirtschaftet wird. 

Für alle All Inclusive Gäste, die im Kuramathi Urlaub gerne alle Spezialitäten-Restaurants der Malediven Insel ausprobieren möchten, gibt’s zudem ein tolles Select All Inclusive Angebot. In diesem besonderen Paket sind Mahlzeiten in allen Spezialitäten-Restaurants von Kuramathi enthalten und dazu kannst Du im Rahmen des Select All-inclusive-Paket auch eine große Auswahl an offenen Weinen und exklusiven Flaschenweinen genießen.

Kuramathi Restaurant Siam Garden
Der Siam Garden ist eines der Kuramathi Restaurants.

Bars & Restaurants auf Kuramathi

Je nach Unterkunftstyp auf der Malediven Insel wird Dir eines der drei Buffet-Restaurants (Haruge, Malaafaiy or Farivalhu Restaurant) für Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffet-Form zugewiesen. Darüberhinaus gibt es auf Kuramathi noch neun weitere A-la-Carte Restaurants und sechs Bars für den kulinarischen Genuss, die quer über die Insel verteilt zu finden sind. 

Einen Überblick zu allen Restaurants und Bars auf Kuramathi, mit allen wichtigen Informationen und Bildern – findest Du hier:

Da uns unser Buffet-Restaurant, das Farivalhu im Thundi Bereich der Insel, hervorragend gefallen hat und die Auswahl der Speisen dort überaus abwechslungsreich war, waren wir selbst während unserem aktuellen Kuramathi Urlaub nur im „The Palm“ Restaurant zum Mittagessen und im „Siam Garden“ Restaurant zum Abendessen. 

Kuramathi Sky Bar
Die Sky Bar im Thundi Bereich von Kuramathi.

Im mediterranen Restaurant „The Palm“ waren wir bereits bei unserem ersten Kuramathi Urlaub zum Abendessen. Da uns die dortigen Pizzen und Nudelgerichte so gut geschmeckt hatten, konnten wir auch bei unserem aktuellen Kuramathi Urlaub nicht widerstehen und wurden auch dieses Mal mit dem wirklich leckeren Essen nicht enttäuscht.

Im asiatischen „Siam Garden“ in der Inselmitte von Kuramathi, umgeben von der wunderbaren Vegetation, waren wir in diesem Urlaub zum ersten Mal zum Abendessen. Das Restaurant hat eine wunderbare Atmosphäre und die dortige Auswahl an Thai-Food war wirklich toll. Wir haben dort ganz klassisch einnige Reis und Hühnchen-Gerichte probiert und waren vom Essen rundum begeistert.

Kuramathi Schnorcheln Lagune
Schnorcheln in der Kuramathi Lagune vor unserem Wasserbungalow.

Aktivitäten im Malediven Urlaub auf Kuramathi

Ein Kuramathi Urlaub bietet für jeden Geschmack eine riesige Liste an reizvollen Aktivitäten. Angefangen bei attraktiven abendlichen Events mit DJ, Livemusik oder Insel-Kino, über ein großes Angebot an Wassersport-Aktivitäten, einem Fitness-Studio und beleuchteten Tennisplatz, bis zu Ausflügen zum Sonnenuntergangs-Cruise, wie einem Angelausflug oder einem Besuch der umliegenden Einheimischen-Inseln, gibt’s für jeden Urlauber ein passendes Angebot.

Kuramathi Pool Laguna Bar
Der Infinity Pool an der Laguna Bar von Kuramathi.

Hinzu kommen wunderbare Strandabschnitte rund um die Insel verteilt, die endlose Sandbank im Westen von Kuramathi, eine traumhafte Badelagune und zu guter Letzt natürlich auch drei einladende Pools mit angeschlossener Bar. An all diesen Plätzen kannst Du deinen Tag im Malediven Urlaub vollkommen entspannt verbringen.

Kuramathi Watersport Center
Das Watersport Center auf Kuramathi bietet viele Aktivitäten.

Geniesser und Ruhesuchende finden zu alledem im Kuramathi Spa auf den Malediven eine Vielzahl an hochwertigen Behandlungen und unterschiedlichen Massagen, die auch wir bei unseren beiden Besuchen auf Kuramathi schon ausprobiert haben. Wir haben im Spa auf Kuramathi ein paar einfache Relaxing-Massagen genoßen, die einfach rundum entspannend und wohltuend waren.

Für uns als „Wasserraten“ stand auf Kuramathi natürlich in erster Linie wieder einmal das Tauchen und Schnorcheln im Vordergrund. Daher waren wir, wenn wir nicht gerade die Aussicht von der Terrasse unserer wunderbaren Deluxe Water Villa genossen haben oder beim Essen waren, die meiste Zeit am Kuramathi Hausriff beim Schnorcheln oder auf Tauchausfahrten unterwegs. 

Kuramathi Hausriff Schnorcheln Adlerrochen
Vorbeifliegende Adlerrochen beim Schnorcheln am Kuramathi Hausriff.

Schnorcheln am Kuramathi Hausriff 

Die Südseite von Kuramathi liegt direkt am Aussenriff des Rasdhoo-Atolls und bietet deshalb als Hausriff wunderbare, aber auch recht anspruchsvolle Bedingungen zum Schnorcheln. An den südlichen Strandabschnitten findest Du überall Schilder, welche die Einstiege zum Schnorcheln ans Kuramathi Hausriff kennzeichnen. An diesen Stellen kannst Du bei Flut (bei Ebbe ist das Wasser häufig zu flach) ganz einfach durch die Lagune, über die Riffkante ans Hausriff schnorcheln.

Das Kuramathi Hausriff ist eine typische Steilwand an den Aussenriffen der Malediven, an der Du mit etwas Glück auch Adlerrochen, Schildkröten und Haie beim Schnorcheln entdecken kannst. Da an der Riffkante des Aussenriffs auch immer ein wenig Strömung herrscht, musst Du beim Hausriff-Schnorcheln auf Kuramathi immer ein wenig aufpassen, dass Du nicht von der Strömung fortgetragen wirst und nicht mehr zum Ursprungspunkt zurückkommst.

Kuramathi Hausriff Einstieg
Einstieg mit Hinweistafel für das Kuramathi Hausriff.

Wenn Dir das steile Kuramathi Hausriff zu abenteuerlich zum Schnorcheln ist, findest Du am Ausflugssteg auf der Ostseite der Insel noch einen ganz einfachen Einstieg an das schöne Riff zwischen Kuramathi und dem gegenüberliegenden Local Island Rasdhoo. Hier fällt das Riff nur langsam ab und bietet ein buntes Treiben aus tropischen Rifffischen und mit etwas Glück begegnest Du hier auch großen Rochen und Schildkröten.

Fernab vom Hausriff lohnt sich aber auch das Schnorcheln in der Lagune oder an der Sandbank am westlichen Ende von Kuramathi. An beiden Stellen triffst Du immer mal wieder auf neugierige „Schwarzspitzen-Riffhai-Babys“, die durch Schwärme kleiner Fische jagen und weiter draußen in der Lagune gibt es auch einige Korallenblöcke mit vielen tropischen Fischen und Kleinstlebewesen.

Kuramathi Tauchbasis
Die Tauchbasis auf Kuramathi.

Deutsche Tauchbasis auf Kuramathi

Für Gerätetaucher ist das Kuramathi Hausriff über die Einstiege durch die kurze südliche Lagune leider nicht zu erreichen. Dafür bietet die teils deutsche Tauchschule aber wunderbare Ausfahrten an Stellen des Aussenriffs des Rasdhoo-Atolls, die für Gerätetaucher noch mehr Höhepunkte zu bieten haben. Zudem werden natürlich auch Tauchausfahrten zu weiteren wunderbaren Tauchplätzen im gesamten Atoll von der Kuramathi Tauchbasis angeboten. 

Einen ausführlichen Artikel, von unserem ersten Besuch, über das Tauchen auf Kuramathi im Rasdhoo Atoll – findest Du hier:

Da sich am Tauchen rund um das Kuramathi Maldives und die dortige Tauchbasis nichts gravierend verändert hat, findest Du alle wichtigen Informationen in unserem Erfahrungsbericht zum Tauchen mit den Rasdhoo Divers. Dort gibt’s auch Tipps zu Tauchkursen und dem Tauchschein im Urlaub auf den Malediven.

Kuramathi Tauchen
Das Tauchen rund um Kuramathi bietet viele Highlights für Taucher.

Unsere Erfahrungen im Kuramathi Urlaub

Unsere beiden Malediven Urlaube auf Kuramathi haben uns wirklich ausgezeichnet gefallen und ganz sicher werden wir Kuramathi auch in der Zukunft wieder einmal besuchen. Die große Insel im Rasdhoo-Atoll gefällt uns insbesondere wegen der wunderbaren Vegetation, der großen Banyan-Bäume (auch als Banyan-Feige oder Bengalische Feige bekannt) und dem damit verbundenen Insel-Sound der Malediven im Inselinneren besonders gut. 

Es ist auf den Malediven einfach etwas Aussergewöhnliches, wenn Du am Abend nach dem Besuch eines der tollen Restaurants oder der Bars auf Kuramathi noch einen großen Spaziergang über die Insel unternehmen und dabei den tollen Sternenhimmel genießen kannst.

Kuramathi Sternenhimmel
Nach Sonnenuntergang kannst Du den Sternenhimmel auf Kuramathi genießen.

Hinzu kommen natürlich die ausgezeichneten Bedingungen zum Schnorcheln am Hausriff und die tollen Tauchplätze rund um Kuramathi, da das Tauchen und Schnorcheln für uns als leidenschaftliche Taucher und Tauchlehrer natürlich bei jedem Malediven Urlaub im Mittelpunkt steht.

Zum Abschluss unseres Kuramathi Erfahrungsberichts, wollen wir Dir hier noch kurz und knapp ein paar wichtige Fragen rund um einen Malediven Urlaub auf der wunderbaren Insel im Rasdhoo-Atoll beantworten, die wir häufig von unseren Lesern, anderen Tauchern und Bekannten zu Kuramathi gestellt bekommen.

Kuramathi Pauschalreise TUI
Bei einer Kuramathi Pauschalreise mit TUI gibt’s eine Reiseleitung als Ansprechpartner.

Urlaub auf Kuramathi als Pauschalreise buchen?

Wenn Du im Malediven Urlaub nur eine Resort-Insel besuchen möchtest, dann ist die Buchung als Pauschalreise über einen großen Reiseveranstalter wie TUI sicherlich die beste und fast immer auch die günstigste Lösung. Hinzu kommt die Tatsache, dass eine Pauschalreise größtenteils gesetzlichen Vorgaben unterliegt, sodass sich Dein Reiseveranstalter um alle etwaigen Probleme kümmern muss. Zudem ist Dein Malediven Urlaub auf Kuramathi als Pauschalreise auch bei Insolvenz des Reiseveranstalters abgesichert.

Wir haben in Bezug auf unseren Malediven Urlaub hauptsächlich mit TUI und DERTOUR als Reiseveranstalter immer wieder einwandfreie Erfahrungen gemacht, aber es gibt auch noch einige andere Anbieter mit einem tollen Pauschalreise-Angebot für die Malediven. TUI hat im Übrigen sogar eine deutschsprachige Reiseleitung auf Kuramathi, die Dir bei allen Fragen mit Rat und Tat während Deines Aufenthaltes auf Kuramathi zu Seite steht.

Eine Auswahl der besten Reiseveranstalter inklusive Preisen, um Kuramathi als Pauschalreise zu buchen – findest Du hier:

Falls Du Deinen Malediven Urlaub lieber individuell buchen und organisieren möchtest, um zum Beispiel mehrere Hotelinseln und Local Islands zu besuchen oder Deinen Kuramathi Urlaub mit einer Tauchsafari zu kombinieren, so ist das heutzutage natürlich ganz problemlos möglich. Über die großen Online-Buchungsplattformen kannst Du Flüge auf die Malediven, Hotelaufenthalte und sogar eine Tauchsafari ganz einfach selbst buchen.

Die wichtigsten Anbieter, um die Reisebausteine für Deinen Malediven Urlaub individuell zu buchen – findest Du hier:

Egal, ob Du dich für eine Pauschalreise mit TUI & Co. oder für einen individuellen Malediven Urlaub entscheidest, das Team von Kuramathi kannst Du bei Fragen und Problemen jederzeit per eMail anschreiben oder über die Chat/WhatsApp Funktion auf der Webseite oder dem Facebook Kanal erreichen.

Kuramathi Wasserflugzeug Transfer
Ein Wasserflugzeug Transfer nach Kuramathi ist ein tolles Erlebnis.

Wasserflugzeug Transfer oder mit dem Speedboot?

Bei unseren Kuramathi Urlauben haben wir den Transfer zur Insel schon mit dem Speedboot und dem Wasserflugzeug gebucht und letztlich haben mit beiden Transfer-Varianten durchweg positive Erfahrungen gemacht. Die reine Transferzeit mit dem Wasserflugzeug vom Seaplane-Terminal dauert etwa 25 Minuten, während der Transfer mit dem Boot nach Kuramathi vom Anlegesteg des internationalen Flughafens gut 1,5 Stunden dauert. 

Allerdings sagt das nichts darüber aus, wie schnell Du nach Deiner Landung auf den Malediven nach Kuramathi gelangst. Unabhängig davon, ob Du den Transfer mit dem Boot oder Wasserflugzeug buchst, kann es immer passieren, dass Du eine Weile auf die Abfahrt bzw. den Abflug warten musst. Wir waren letztlich bei unserem aktuellen Kuramathi Urlaub mit dem Speedboot sogar schneller auf der Insel, als 2015 bei unserem Transfer mit dem Wasserflugzeug.

Der Flug mit einem Wasserflugzeug nach Kuramathi lohnt sich daher vordergründig wegen der unglaublichen Aussicht auf die Inselwelt der Malediven. Wenn Deine Reise nach Kuramathi also Dein erster Malediven Urlaub ist, dann ist der Mehrpreis für den Flug mit dem Wasserflugzeug nach Kuramathi in jedem Fall eine exzellente Investition.

Kuramathi Thundi Water Villa
Unsere Thundi Water Villa auf Kuramathi hatte viele Vorzüge.

Kuramathi Erfahrungen: Wasserbungalow oder Beach Villa?

Wir haben bei unseren beiden Malediven Urlauben auf Kuramathi sowohl in einer Deluxe Water Villa im Thundi Bereich, als auch in einem Beach Bungalow ganz im Osten der Malediven Insel übernachtet. Unsere Erfahrungen waren in beiden Unterkünften auf Kuramathi wirklich toll. Letztlich hängt die Wahl zwischen Wasserbungalow und Beach Villa für Deinen Urlaub, daher in erster Linie mit Deinem Reisebudget und den persönlichen Vorlieben ab. 

Fernab vom teilweise günstigeren Preis, hat ein Beach Bungalow in jedem Fall den Vorteil, dass Du das fantastische Insel-Feeling mit den typischen Geräuschen (Wellen, Vogel-Sound, raschelnde Palmblätter etc.) im Malediven Urlaub hautnah erlebst. Im Wasserbungalow bist Du davon ein wenig abgeschnitten, hast dafür aber auch deutlich mehr Ruhe und einen direkten Zugang zur Badelagune.

Kuramathi Restaurant The Palm
Im Select All Inclusive ist das Essen in A-la-Carte Restaurants wie dem The Palm inklusive.

Lohnt sich All Inclusive im Kuramathi Maldives Hotel?

Die Frage, ob sich All Inclusive oder gar Select All Inclusive auf Kuramathi lohnt, lässt sich schnell und eindeutig beantworten. Wenn Du am Pool oder zum Essen gerne alkoholische Getränke trinkst und dazu die Minibar in Deinem Wasserbungalow oder Deiner Beach Villa nutzen möchtest, dann solltest Du eine Pauschalreise nach Kuramathi in jedem Fall mit All Inclusive buchen.

*Werbung

Das umfangreiche Select All Inclusive auf Kuramathi erlaubt es Dir zusätzlich, mit Reservierung in allen A-la-Carte Restaurants auf der Malediven Insel Essen zu gehen und ist so vor allem für kulinarische Genießer interessant. Da die Auswahl und das Essen aber auch in den Buffet-Restaurants ausgezeichnet und abwechslungsreich ist, lohnt sich das Select All Inklusive auf Kuramathi sicherlich nicht für jeden Urlauber.

Kuramathi Strand Beach Villa
Strand auf Kuramathi mit eingebetteter Two Bedroom Beach Villa.

Noch mehr Tipps und Erfahrungen zum Malediven Urlaub

Und damit sind wir auch schon am Ende von unserem Kuramathi Erfahrungsbericht angekommen und wir hoffen, dass wir Dir mit unseren Erfahrungen aus unseren Malediven Urlauben auf Kuramathi im Rasdhoo-Atoll ein wenig weiterhelfen konnten. Wenn Du noch Fragen zu Kuramathi haben solltest oder Deine persönlichen Erfahrungen mit einer Kuramathi Pauschalreise mit TUI & Co. mit uns teilen möchtest, dann schreibe uns doch einen Kommentar unter diesen Kuramathi Erfahrungsbericht.

Hier auf unserem feel4nature Reiseblog findest Du noch viele weitere Artikel mit Tipps rund um Deinen Malediven Urlaub und es kommen natürlich auch immer wieder neue Erfahrungsberichte und Tipps hinzu. Eine Auswahl der beliebtesten Artikel auf unserem Blog zu den Themen Malediven und Reisen, die Dir auch gefallen könnten – findest Du hier:

Wenn Du noch mehr über unsere Reisen und unser Leben als Weltenbummler erfahren möchtest, dann folgen uns doch auch auf Tripadvisor, Facebook, YouTube, Instagram, Twitter und Flipboard – dort gibt’s immer wieder aktuelle Bilder, Tipps und News von unseren Reisen und zu spannenden Artikeln auf unserem Blog.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

HINWEIS & OFFENLEGUNG // In unseren Blogartikeln stellen wir immer wieder Produkte, Reiseziele oder anderweitge kommerzielle Angebote vor und verlinken dabei zum Teil auf Webseiten von Herstellern oder Onlineshops. Hierbei handelt es sich, sofern nicht explizit als bezahlte Werbung gekennzeichnet, in der Regel um Affiliate Links oder unbezahlte Werbung.

Schreibe einen Kommentar