Die besten USA Reiseführer vom Osten bis zur Westküste

Reiseführer USA

Na…, bist Du vielleicht gerade auf der Suche nach dem besten USA Reiseführer für die Planung Deiner nächsten, oder vielleicht sogar allerersten, Amerika Reise? Dabei geht es Dir vor allem darum, einen Reiseführer für die USA zu finden, der Dir alle wichtigen Informationen auf einen Blick ganz übersichtlich zur Verfügung stellt und vor allem auch ein paar interessante Routenvorschläge unterbreitet, die Du als Inspiration für Deine Reiseplanung nutzen kannst?

Dann bist Du hier goldrichtig, denn in diesem Artikel wollen wir Dir einmal unsere persönliche Empfehlung für die besten USA Reiseführer auflisten; Reiseführer für die USA Ost- und Westküste, mit denen wir selbst über die Jahre hinweg extrem gute Erfahrungen gemacht haben, die sehr übersichtlich aufgeteilt sind und auch noch den ein oder anderen Geheimtipp beinhalten, der Deine nächste USA Reis zu etwas Besonderem macht.

Wir selbst sind als Vollzeitreisende jedes Jahr für mehrere Monate in ganz Nordamerika unterwegs und nutzen dabei auch im „Internet-Zeitalter“ immer noch gerne klassische Reiseführer um uns vorab ein Bild über die jeweilige Reiseregion und deren Sehenswürdigkeiten zu verschaffen.

Außerdem sind wir bei unseren Reisen durch die USA auch gerne möglichst flexibel und schmeißen daher unsere eigentlichen Reisepläne gerne schonmal „von jetzt auf gleich“ über den Haufen. Da ist ein guter Reiseführer einfach unverzichtbar und die beste Lösung um auch ohne Internetzugang mal schnell zu schauen, was für Sehenswürdigkeiten, Hotels und andere interessante Dinge es in der Zielregion gibt.

Da wir ganz Amerika im letzten Jahrzehnt schon komplett von der Ost- bis zur Westküste bereist haben und daher auch persönlich alle relevanten USA Reiseführer besitzen, haben wir einen sehr guten Überblick über die verfügbaren Büchern am Markt, den wir im folgenden Artikel einmal mit den wichtigsten Infos zum jeweiligen Reiseführer der USA mit Dir teilen wollen…

Reiseführer USA Empfehlung

Wir kennen alle Reiseführer USA Empfehlungen in diesem Artikel persönlich.

Das sind unsere Reiseführer Empfehlungen für die USA

Unter den diversen Anbietern von Reiseführern für die USA gibt es vor allem drei Verlage, mit deren Büchern wir bisher die besten Erfahrungen gemacht haben und deren Werke wir im Prinzip uneingeschränkt empfehlen können.

Allerdings sind nicht alle Reiseführer für jede Reiseart und jede Altersgruppe gleichermaßen geeignet, weshalb wir Dir hier zu Beginn erst einmal einen kleinen Überblick über die möglichen Anbieter und deren Angebot geben möchten, bevor wir dann zur Vorstellung und Empfehlungen der USA Reiseführer für die jeweilige Region kommen.

Reise Know-How USA Reiseführer

Die Reiseführer der Reise Know-How Verlagsgruppe sind wohl die am meisten verbreiteten und „komplettesten“ Reiseführer für die interessantesten Touristenregionen der USA. Sie bieten nicht nur ausführliche Routenbeschreibungen, die Du nachfahren kannst, sondern auch alle interessanten Sehenswürdigkeiten und Unterkunftsmöglichkeiten entlang der Routen durch die USA.

Zusätzlich bieten sie auch noch eine Vielzahl an interessanten Informationen rund um das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ und Basiswissen zu Mietwagen, Camping in den USA und dem Aufenthalt in den großen Metropolen.

Daher sind die Reiseführer des Reise Know-How Verlags grundsätzlich für alle Reisetypen hilfreich und bieten nicht nur Amerika Einsteigern alle wichtigen Informationen sehr übersichtlich zusammengestellt.

USA Reiseführer aus dem Conbook Verlag

Die Bücher aus dem Conbook Verlag sind ganz klassische Routenreiseführer, die Du während Deiner Reise durch die USA im Prinzip „eins-zu-eins“ nachfahren kannst. Neben einer Beschreibung der vorgestellten Route durch die jeweilige Region der USA findest Du in den Reiseführern auch noch jede Menge Informationen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Unterkünften entlang der Route.

Als Routenreiseführer eignen sich die Bücher des Conbook Verlags daher vor allem für Neulinge in der jeweiligen Region oder auch für Reisende, die ihren Einblick in die jeweilige Reiseregion weiter vertiefen möchten.

Lonely Planet Amerika Reiseführer

Lonely Planet ist sicherlich die bekannteste Marke unter den Anbietern für Reiseführer weltweit und auch die USA Reiseführer erfreuen sich unter Amerika Reisenden zu Recht größter Beliebtheit. Allerdings sind die Lonely Planet Reiseführer, nach unserem Empfinden, in erster Linie etwas für die jüngere Generation, da sie viele Reise- und „Ausgeh-Tipps“ beinhalten mit denen eher die jüngere Generation etwas anfangen kann.

Seit jeher…, gibt’s zudem eine Menge an Geheimtipps und Empfehlungen für Reisen mit kleinem Budget in den Lonely Planet Reiseführern für die USA, welche die Reiseführer auch für erfahrene USA Reisende interessant machen. Ganz persönlich finden wir die Lonely Planet Reiseführer zum Teil etwas unübersichtlich zusammengestellt, aber das mag vielleicht daran liegen, dass auch wir mittlerweile nicht mehr die „allerjüngsten“ sind.

Reiseführer USA Westen

Für den Westen der USA gibt’s mit Abstand am meisten Reiseführer.

Reiseführer Empfehlung für die Westküste der USA

Der Westen der USA ist sicherlich die beliebteste amerikanische Reiseregion und gerade für Amerika Einsteiger ist sie mit zahlreichen Nationalparks, imposanten Küstenabschnitten, eindrucksvollen Metropolen wie Los Angeles, San Francisco und Seattle und einer Vielzahl an weiteren Sehenswürdigkeiten sicherlich das lohnenswerteste Ziel in den USA. Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es gerade für den Westen der USA von allen namhaften Anbietern einen entsprechenden Reiseführer gibt.

Der wohl umfassendste Reiseführer zum Westen der USA kommt mit dem Namen „USA – der ganze Westen: Das Handbuch für individuelles Entdecken“ aus dem Reise Know-How Verlag und deckt auf mehr als 850 Seiten wirklich den gesamten Westen von der mexikanischen Grenze im Süden, bis hinauf an die kanadische Grenze im Norden ab – ein idealer Begleiter für Individualreisende.

Der Reiseführer von Hans-R. Grundmann und Isabel Synnatschke bietet nicht nur alle wichtigen Informationen zur Reiseplanung und -vorbereitung, sondern auch einen wirklich umfassenden Überblick zum Westen der USA, wie kein anderes Buch, und ist damit nicht nur der ideale Reiseführer für Einsteiger, sondern für alle, die sich dazu entschlossen haben den gesamten Westen der USA „Stück für Stück“ zu erkunden.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „USA – der ganze Westen: Das Handbuch für individuelles Entdecken“ Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag – findest Du hier:

Einen weiteren Reiseführer, der auch den kompletten Westen der USA abdeckt gibt’s von Lonely Planet, doch dieser kann aus unserer Sicht nicht annähernd mit dem „USA – der ganze Westen“ Reiseführer mithalten.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „USA Westen“ Reiseführer von Lonely Planet – findest Du hier:

Für jüngere und junggebliebene Reisende lohnt sich aber unter Umständen auch der Kauf des Lonely Planet Reiseführers als Ergänzung zu anderen Büchern, da es hier gerade für die großen Metropolen viele gute Tipps und günstige Unterkunftsempfehlungen gibt.

Reiseführer für den Nordwesten & Südwesten der USA

Für alle, die sich bei ihren Reisen erst einmal nur auf den südlichen Teil des amerikanischen Westens konzentrieren wollen, gibt’s den gleichen Reiseführer unter dem Namen „USA Südwesten mit ganz Kalifornien“ auch noch in einer abgewandelten Form.

Der „USA Südwesten mit ganz Kalifornien“ Reiseführer deckt zwar nur ein kleineres Gebiet ab, bietet dafür aber noch einiges mehr an Detailinformationen und Tipps – gerade rund um die Nationalparks und das sensationelle Colorado Plateau.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „USA Südwesten mit ganz Kalifornien“ Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag – findest Du hier:

Auch für die eingeschränkte Region des Südwestens gibt’s von Lonely Planet das passende Gegenstück, für den aber das gleiche gilt wie für das Buch über den gesamten Westen von Amerika – er ist aus unserer Sicht nicht annähernd so informativ und umfangreich, wie sein Gegenüber aus dem Reise Know-How Verlag.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „USA Südwesten“ Reiseführer von Lonely Planet – findest Du hier:

Auch wenn Du dich bei Deiner Reise auf den Nordwesten der USA mit seinen traumhaften und wilden Küstenabschnitten konzentrieren möchtest, gibt’s im Reise Know-How Verlag einen passenden Reiseführer für Dich – allerdings ist dieser mit dem südwestlichen Teil von Kanada zusammengelegt, was aber auch ein ideales Reisegebiet für eine längere Reise darstellt.

Falls Du eher auf der Suche nach einem Routenreiseführer für den Westen der USA bist, dann solltest Du dir einmal die Werke des Conbook Verlags für den amerikanischen Westen genauer anschauen, denn hier gibt’s mit „Nationalparkroute USA – Südwest“ und „Nationalparkroute USA – Nordwest“ zwei sehr interessante und übersichtliche Bücher zu einigen der schönsten Ecken im Westen der USA.

Weitere Informationen und Rezensionen zu den „Nationalparkroute USA – Südwest“ und „Nationalparkroute USA – Nordwest“ Reiseführern aus dem Conbook Verlag – findest Du hier:

Beide Bücher bieten eine Beschreibung der schönsten Routen durch die jeweilige Region, mit vielen Tipps und Hintergrundinformationen – ideal für eine Reise mit dem Wohnmobil oder Mietwagen durch den Westen der USA.

Reiseführer Südwesten USA

Der Conbook Verlag bietet tolle Reiseführer für den Südwesten & Nordwesten von Amerika.

Reiseführer für Kalifornien & Amerikas Westküste

Falls Du dich bei Deiner anstehenden USA Reise erst einmal auf den Kalifornien und die Westküste beschränken möchtest und Du dir nicht wirklich sicher bist, ob weitere USA Reisen folgen werden – so gibt’s auch hierfür die passenden Reiseführer die sich ausschliesslich auf Kalifornien, die dortigen Nationalparks und Metropolen beschränken.

Alle voran steht auch hier das umfassende Werk des Reise Know-How Verlags, welches einen hervorragenden Überblick über das südliche Kalifornien bis in die Wüstenregionen rund um Las Vegas bietet.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „Kalifornien Süd und Zentral mit Las Vegas“ Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag – findest Du hier:

Gerade wenn es erst einmal um eine einmalige Reise in die USA geht, so solltest Du allerdings überlegen, ob in diesem Fall die Routenreiseführer von Conbook nicht die deutlich bessere Wahl sind. Sie sind zwar nicht ganz so umfassend wie andere Reiseführer, bieten aber dafür zwei Bücher mit den schönsten Routen durch Kalifornien.

Weitere Informationen und Rezensionen zu den „Pacific Coast Highway USA: Neue Wege entlang der amerikanischen Westküste“ und „Nationalparkroute USA – Kalifornien: Routenreiseführer“ Reiseführern von Conbook – findest Du hier:

Beide Reiseführer sind ideal für eine erste USA Reise mit dem Mietwagen oder Wohnmobil und bieten neben einer verständlichen Routenbeschreibung auch viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Route.

Reiseführer Empfehlung Osten USA

Unsere Reisführer Empfehlung für den Osten der USA enthält viel Zusatzmaterial.

Reiseführer Empfehlung für die Ostküste der USA

Sieht man mal von den großen Metropolen New York, Miami und evtl. noch Washington und Boston ab, so ist die Ostküste weitaus weniger von europäischen Touristen besucht als die beliebte Westküste. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es für den Osten weit weniger interessante Reiseführer gibt – wobei sich da in den letzten Jahren auch einiges getan hat, so dass man hoffen kann, dass es in Zukunft auch für die Ostküste weitere interessante Bücher am Markt gibt.

Einzig Lonely Planet bietet unter unseren bevorzugten Verlagen einen kompletten Reiseführer für den Osten von Amerika an, den wir uns auch zugelegt haben. Grundsätzlich bietet der Reiseführer auch eine ganze Menge an Basisinformationen und Tipps, ist aber gerade rund um das Thema Natur und Nationalparks aus unserer Sicht eher lückenhaft – trotzdem bietet er für Einsteiger alles wissenswerte für einen guten Überblick über den Osten der USA.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „USA Osten“ Reiseführern von Lonely Planet – findest Du hier:

Zusätzlich gibt’s zum kompletten Osten der USA auch noch einen Reiseführer aus dem DuMont Verlag, den wir aber nicht persönlich kennen – weshalb wir diesen hier an dieser Stelle auch nicht empfehlen möchten, der aber von einigen anderen Reisenden ganz gut bewertet wurde.

Reise Know How USA Reiseführer

Die Reiseführer von Reise Know-How sind unsere persönliche Empfehlung.

Reiseführer für den Nordosten der USA

Für die meisten USA Reisenden ist im Nordosten des Landes vor allem die Supermetropole New York der absolute Hot Spot, doch gerade die Neuenglandstaaten haben mit ihren State-, Nationalparks und wilden Küsten für Naturliebhaber eine Menge zu bieten und auch eine Reise weiter hinauf bis nach Kanada ist wirklich lohnenswert.

Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Reise Know-How Verlag den Nordosten Reiseführer USA gleich mit dem östlichen Kanada verbindet, denn diese Reiseregion ist ein absolutes Highlight für alle Wildnis- und Naturliebhaber. Dabei bietet das Buch nicht nur eine Vielzahl an nützlichen Informationen für die Küstenregionen, sondern beschäftigt sich auch mit den Attraktionen im Landesinneren bis hinein zu den großen Seen.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „Kanada Osten / USA Nordosten“ Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag – findest Du hier:

Parallel dazu bietet auch wieder Lonely Planet einen Reiseführer für den Nordosten, dieser hat uns allerdings persönlich nicht wirklich gut gefallen, weshalb wir in jedem Fall den Kauf des Reise Know-How Reiseführer für den Nordosten empfehlen.

Für eine Reise speziell durch die Neuenglandstaaten, bietet der Conbook Verlag zudem einen wirklich schönen Routenreiseführer zum „nachreisen“, der uns persönlich sehr gut gefallen hat.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „Routenreiseführer USA – Neuengland: New York City und die schönsten Ziele der Neuenglandstaaten“ Reiseführer – findest Du hier:

Ein wirklich idealer Reiseführer für eine erste Rundreise mit dem Wohnmobil oder Mietwagen durch den Nordosten der USA, der sich nicht nur für Naturliebhaber eignet, sondern auch viele interessante Tipps und Informationen zu Boston und New York bereithält.

Conbook USA Reiseführer

Die Conbook Routenreiseführer sind ideal für USA Einsteiger.

Reiseführer für die Südstaaten der USA

Auch wenn der Südosten von Amerika mit dem Great Smoky Mountains Nationalpark und der fantastischen Natur rund um das Appalachen Gebirge, über welches auch der Fernwanderweg des Appalachian Trail verläuft, viele Highlights zu bieten hat, so ist die Vielfalt dieser Region unter europäischen Touristen bisher noch ein Geheimtipp.

Daher gibt’s bisher auch nur wenige Reiseführer, die sich intensiv und gezielt mit dieser Region beschäftigen und daher können wir von unseren präferierten Verlagen leider auch keine Bücher für den Südosten empfehlen. Allerdings gibt’s auch hier ein Reisehandbuch aus dem DuMont Verlag, dass wir persönlich zwar selbst noch nicht kennen, aber in das sich ein Blick sicherlich lohnt.

Reiseführer für Florida

Ganz anders sieht es wiederum mit dem südöstlichsten Zipfel der USA aus, denn für Florida und seine Florida Keys gibt’s Reiseführer von allen namhaften Verlagen, was sicherlich nicht zuletzt an der schillernden Metropole Miami liegt. Auch hier würden wir im Vergleich wieder den Kauf des Reise Know-How Reiseführer für Florida empfehlen, auch da dieser viele Informationen über Florida hinaus liefert und deutlich übersichtlicher ist als der Reiseführer von Lonely Planet.

Weitere Informationen und Rezensionen zum „Florida: mit Atlanta, Charleston, New Orleans“ Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag – findest Du hier:

Sehr schön und informativ für Florida-Reisende ist zudem auch wieder der Routenreiseführer aus dem Conbook Verlag, der sich an der Nationalparkroute durch Florida orientiert. Weitere Informationen und Rezensionen zum „Nationalparkroute USA – Florida: Routenreiseführer“ Reiseführer – findest Du hier:

Der Routenreiseführer bietet vor allem zum Everglades Nationalpark und weiteren eindrucksvollen Naturlandschaften in Florida viele nützliche Informationen und Tipps, die gerade für Reiseeinsteiger leicht nachzufahren sind.

USA Reiseführer eBook

Die meisten Reiseführer für die USA gibt’s mittlerweile auch als eBook.

Reiseführer für die USA als e-Book

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Die meisten Reiseführer für die USA gibt’s mittlerweile auch als platzsparendes eBook, so dass Du die Bücher ohne Probleme auf dem Tablet nutzen kannst. Das hat, neben der immensen Platz- und Gewichtsersparnis, vor allem auch den Vorteil, dass sich hier wichtige Seiten digital markieren lassen und so das typische „Zettelwerk“ in intensiv genutzten Reiseführern ein Ende hat.

So kannst Du auch mehrere Reiseführer mit in den Urlaub nehmen ohne Dich dabei „abschleppen“ zu müssen, hast alle wichtigen Informationen immer griffbereit, um zum Beispiel parallel auf Google Maps nach der richtigen Route schauen oder die Informationen aus dem Reiseführer mit aktuellen Internetseiten abgleichen.

USA Reiseführer kaufen

Unsere Lieblings USA Reiseführer und Kaufempfehlung.

Noch mehr Reisetipps für USA Fans

So…, das war er auch schon – unser Artikel zu den besten Reiseführern für Amerika, mit unseren ganz persönlichen Empfehlungen. Wir hoffen, dass wir Dir damit ein wenig weiterhelfen konnten und Du so nun auch den für Dich richtigen USA Reiseführer findest. Solltest Du gute Erfahrungen mit anderen Reiseführern gemacht haben oder Fragen an uns haben, dann freuen wir uns über Deinen Kommentar unterhalb dieses Artikels.

Hier auf unserem Reiseblog findest Du übrigens viele weitere hilfreiche Artikel rund um das Reisen in Amerika, in denen wir unsere persönlichen Erfahrungen und Tipps mit Dir teilen und es kommen auch ständig neue hinzu!

Einige der beliebtesten Artikel rund um Reisen und Wandern durch die USA und die schönsten Sehenswürdigkeiten hier auf unseren feel4nature Blog – findest Du hier:

Wenn Du keinen unserer Artikel mehr verpassen und noch mehr über unser Leben als Vollzeitreisende und Nordamerika Fans erfahren möchtest, dann trage Dich doch auch gleich unterhalb dieses Artikels in unseren Newsletter ein, den wir in unregelmäßigen Abständen an unsere treuen Leser versenden.

Unterstütze uns doch auch auf den sozialen Netzwerken und folge uns bei Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – hier findest Du auch immer brandaktuelle Bilder, Videos und News von unseren Reisen und Abenteuern als Globetrotter.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Anmerkung*: Die Produkt-Verlinkungen auf dieser Seite sind Affiliate Links für die feel4nature eine geringe Provision erhält falls Du einen dieser Artikel kaufst. Dies hilft uns bei der Kostendeckung dieses Blogs.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.