Die besten Tauchgebiete zum Tauchen im September & Oktober

Tauchen September Oktober

Bist Du aktuell auf der Suche nach ein wenig Inspiration und hilfreichen Tipps für einen passenden Tauchurlaub rund um die „Herbstferien“? Einem wunderbaren Tauchgebiet für ambitionierte Taucher oder Einsteiger in dem das Tauchen im September und Oktober wirklich erstklassig ist und wo Du zahlreiche unvergessliche Tauchgänge von Land, vom Tagesboot oder sogar von Bord eines Tauchsafari-Bootes unternehmen kannst?

Dann können wir Dir ganz sicher weiterhelfen, denn in diesem Artikel zum Thema Tauchurlaub im Herbst wollen wir Dir einmal die absolut besten Tauchspots zum Tauchen im September und Oktober vorstellen, die wir als Tauchlehrer und Naturliebhaber uneingeschränkt empfehlen können.

Als leidenschaftliche Taucher, Tauchlehrer und Vollzeitreisende sind wir das gesamte Jahr über auf Reisen rund um den Globus unterwegs und besuchen dabei natürlich auch immer wieder traumhafte Tauchdestinationen, in denen Du einen wunderbaren Tauchurlaub erleben kannst.

Deshalb wissen wir ganz genau wo das Tauchen im Oktober und September wirklich am Besten ist und welche Tauchgebiete sich für einen ausgedehnten Tauchurlaub im Herbst so richtig lohnen…

Tauchurlaub September Oktober

Bei einem Tauchurlaub im Herbst hast Du die Auswahl zwischen erstklassigen Tauchgebieten.

Unsere besten Tipps für Tauchurlaub im Herbst

Natürlich sind die Ansprüche an einen Tauchurlaub im September oder Oktober je nach Taucherfahrung und Budget von Taucher zu Taucher ganz unterschiedlich, daher findest Du in unserer Liste auch vollkommen unterschiedliche Reiseziele für Deinen nächsten Tauchurlaub, die den Ansprüchen eines jedes Tauchers und zu den unterschiedlichsten Preisen gerecht werden.

Gerade der September und Oktober sind ideale Monate für Deinen Tauchurlaub, da das Wetter dann in vielen Region relativ gemässigt ist und somit auch ideale Bedingungen für Tauchferien vorliegen. So fallen in einigen sommerlich heißen Gebieten zum Herbst hin auch die Wassertemperaturen und locken damit besonders Grossfische und pelagische Jäger an exponierte Tauchspots.

In anderen Tauchregionen wiederum sorgen planktonreiche Meeresströmungen für besonders viel Nahrung im Wasser und feste Rituale, wie zum Beispiel die Paarungszeit, lässt wunderbare Bewohner der Unterwasserwelt im September und Oktober in großer Zahl in populäre Tauchregionen ziehen.

Tauchen September Oktober Bedingungen

Viele TOP Tauchgebiete bieten beim Tauchen im September & Oktober beste Bedingungen.

Topspots für Deinen Tauchurlaub im September & Oktober

Daher richtigen sich unsere persönlichen Empfehlungen hier in unserer Liste für die besten Tauchgebiete im Herbst grundsätzlich nach den verschiedensten Ansprüchen, Tauchbedingungen und saisonalen Besonderheiten, die das Tauchen im September und das Tauchen im Oktober in diesen Reisezielen besonders attraktiv für Taucher macht.

Zusätzlich haben wir aber auch das unterschiedliche Budget und den Zeitrahmen für einen Tauchurlaub berücksichtigt. Deshalb findest Du hier in unserer Liste der besten Tauchgebiete nicht nur „mega-teure“ TopSpots für Tauchferien im September und Oktober, sondern auch einige schnell und günstig zu erreichende Reiseziele für einen Tauchurlaub im Herbst, die auch für Taucher mit weniger Zeit und kleinerem Budget problemlos zu bereisen sind.

Jetzt wollen wir Dich aber auch nicht länger auf die Folter spannen und hier ist sie nun, unsere Liste mit den besten Reisezielen für Deinen Tauchurlaub im September und Oktober:

Tauchen September Teneriffa

Bei einem Tauchurlaub im September auf Teneriffa sind große Barrakuda Schulen eine Attraktion.

01. Teneriffa, Kanaren

Mit Teneriffa starten wir mit einem ganz klassischen Ziel für den Tauchurlaub im Herbst. Die Kanarischen Inseln sind aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in etwas mehr als 4 Stunden mit dem Flugzeug zu erreichen und bieten Dir, bei viel Sonnenschein und Wassertemperaturen um die 20°Grad, ideale Tauchbedingungen für Tauchferien im September und in vielen Jahren auch noch im Oktober.

Unter Wasser erwartet Taucher auf Teneriffa eine tolle Canyon-Landschaft, die an zahlreichen Tauchplätzen von den vulkanischen Aktivitäten rund um die Kanarischen Inseln geprägt ist. Neben großen Schulen von Barrakudas und anderen Fischschwärmen, kannst Du bei guten Sichtweiten auf Deinen Tauchgängen auch tolle Wracks, große Muränen, Oktopoden, Rochen und sogar einige große pelagische Arten wie Mantas, Delfine oder Haie entdecken.

Eine empfehlenswerte Tauchschule auf Teneriffa für Deinen Tauchurlaub im September – findest Du hier:

Hinzu kommt die Tatsache, dass Teneriffa nicht nur viele tolle Tauchspots für einen Tauchurlaub zu bieten hat, sondern auch zum Wandern im Hinterland oder interessanten kulturellen Besichtigungen einlädt. Egal ob Du individuell reisen oder Dich lieber rundum verwöhnen lassen möchtest, vom einfachen Ferienhaus bis hin zum 5 Sterne-Hotel auf Teneriffa gibt’s für jeden Taucher und jedes Budget die passende Unterkunft.

Tauchen Oktober Rotes Meer

Gerade beim Tauchen im Oktober bietet das Rote Meer erstklassige Bedingungen & Highlights.

02. Rotes Meer, Ägypten

Für einen erstklassigen Tauchurlaub im September und Oktober darf natürlich auch das Rote Meer nicht auf unserer Liste fehlen, denn gerade im Herbst, wenn die Temperaturen sinken startet beim Tauchen in Ägypten die Grossfisch-Saison. Gerade an den exponierten Riffen der Brother Islands oder des Daedalus Riffs kannst Du dann Hammerhaie, Weißspitzen-Hochseehaie und andere imposante Unterwasser-Bewohner hautnah auf Deinen Tauchgängen während einer Ägypten Tauchsafari erleben.

Unsere besten Tauchsafari- und Hotel-Tipps für Deinen Tauchurlaub im September und Oktober in Ägypten – findest Du hier:

Aber auch von Land ist das Tauchen im September und Oktober in Ägypten gepaart mit einer tollen Unterkunft besonders attraktiv, denn auch hier lassen sich an den besten Hausriffen in Ägypten und Tauchspots wie dem Elphinstone oder den Abu Dabab Riffen Grossfisch und viele andere Highlights der Unterwasserwelt entdecken.

03. Cozumel, Yucatan – Mexiko

Gerade die Yucatan Halbinsel in Mexiko hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum Trendreiseziel für einen Tauchurlaub entwickelt um dort vorwiegend in den Cenoten zu Tauchen oder um mit Walhaien, Bullenhaien, Segelfischen und Krokodilen zu Tauchen und zu Schnorcheln. Dabei verlaufen sich allerdings nur wenige Touristen zur kleinen Insel Cozumel, die direkt vor Playa del Carmen liegt, und immer noch ein Traumziel für Tauchferien ist.

Die Tauchplätze von Cozumel liegen fast alle an der Westküste und sind daher auch nicht von der schon länger anhaltende Braunalgen-Plage(Sargassum) der letzten Jahren betroffen, die das Schwimmen und Tauchen im Meer an einigen Küstenabschnitten der Rivera Maya teilweise unmöglich macht.

Unsere Tipps für das Tauchen im Oktober auf Cozumel und in den Cenoten in Mexiko – findest Du hier:

Die Hurrikan-Saison in Mexiko geht im Oktober so langsam dem Ende entgegen doch die Preise von Unterkünften sind dann für Deinen Oktober Tauchurlaub immer noch moderat und die touristischen Ziele sind nicht so überlaufen. Auf Cozumel startet zudem beim Tauchen im Oktober die Saison der Adlerrochen, bei der Du riesigen Gruppen der imposanten Tiere vor allem beim Tauchen an der Nordspitze der Insel entdecken kannst.

Tauchurlaub September Sipadan

Bei einem Tauchurlaub im September auf Sipadan dreht sich alles um Meeresschildkröten.

04. Sipadan, Malaysia

Wenn Du ein Fan von Meeresschildkröten bist und diese gerne auf Deinen Tauchgängen beobachtest, dann führt beim Tauchen im September einfach nichts an der kleinen Insel Sipadan in Malaysia vorbei. Hier landest Du bei einem September Tauchurlaub nämlich genau in der Paarungszeit der Grünen Meeresschildkröten und kannst auf jedem Deiner Tauchgänge mit etwas Glück ein ganzes Dutzend dieser imposanten Meerestieren beobachten.

Noch mehr Tipps zum Tauchen rund um Sipadan und andere interessante Spots in Südostasien – findest Du hier:

Neben den Meeresschildkröten kannst Du beim Tauchen im September vor der kleinen Insel Sipadan, in unmittelbarer Nähe zu Borneo, noch viele weitere Highlights unter Wasser erleben – dazu zählen nicht nur imposante Schulen von Barrakudas, viele Makro-Lebewsen und Critters, sondern auch Mantas, Weispitzen-Riffhaie und Büffelkopf-Papageienfische.

05. Süd Ari & Baa Atoll, Malediven

Auf den Malediven herrscht im Herbst noch eher Nebensaison und die Reisepreise sind zu dieser Zeit noch relativ günstig. Für einen Tauchurlaub auf den Malediven ist der Oktober daher geradezu ideal, denn zu dieser Zeit hast Du vor allem im südlichen Ari Atoll beste Chancen mit Walhaien auf Tuchfühlung zu gehen. Ein weiteres Highlight, dass Du noch beim Tauchen in September und Oktober auf den Malediven erleben kannst ist die Fülle an Mantas im Baa Atoll.

In der berühmten Hanifaru Bay bleiben die Mantas bis in den Spätherbst hineinund sind auch auf Tauchgängen an den umliegenden Riffen häufig in großen Ansammlungen anzutreffen.

Unsere besten Tipps und zwei Reiseempfehlungen für Deine Tauchferien im Oktober und September auf den Malediven – findest Du hier:

Übrigens: Nicht nur auf den Malediven ist im Oktober Hochsaison für Walhaie– die friedlichen Meerestieren kannst Du zu dieser Jahreszeit auch auf Tauchgängen rund um die Seychellen vermehrt antreffen.

Tauchferien September Bali

Bei Tauchferien im September auf Bali stehen die Chancen auf Mondfische sehr gut.

06. Nusa Penida, Bali

Ein ganz außergewöhnliches Highlight beim Tauchen im September und Oktober kannst Du während eines Tauchurlaubes im Herbst auf Bali erleben, denn dann stehen die Chancen rund um die kleine Insel Nusa Penida besonders gut einen der bis zu 1000 Kilogramm schweren, riesigen Mondfische in voller Pracht zu erleben. Diese ungewöhnlichen Meerestiere lieben kältere Wassertemperaturen und kommen deshalb in dieser Jahreszeit in flachere Regionen um sich von Putzerfischen von Parasiten befreien zu lassen.

Noch mehr Tipps für einen gelungenen Tauchurlaub auf Bali und alle Infos zum Tauchen mit Mondfischen im September und Oktober – findest Du hier:

Neben den Tauchgängen mit den imposanten Mondfischen kannst Du bei einem Tauchurlaub im September und Oktober auf Bali noch viele weitere Highlights erleben – dazu zählen nicht nur interessante Tauchspots im Norden der Insel, sondern zahlreiche Wanderungen, Vulkanbesteigungen und Besuche von Reisfeldern und Tempeln.

Tauchen Oktober Cocos Island

Haisuppe – beim Nachttauchgang im Oktober auf Cocos Island.

07. Cocos Island, Costa Rica

Wie in vielen anderen Regionen herrscht auch auf der kleinen „Schatzinsel“ Cocos Island, die zu Costa Rica gehört und weit draußen im Pazifischen Ozean liegt, vom Spätsommer bis tief in den Herbst hinein die Regenzeit – für viele Taucher, die absolut beste Jahreszeit für einen Tauchurlaub. Gerade im September und Oktober sind die Gewässer rund um die Insel sehr planktonreich und locken nicht nur Hammerhaie in flachere Regionen nahe der Insel, sondern ziehen auch vermehrt Mantas und Walhaie magisch an.

Noch mehr Tipps und alle wichtigen Informationen zu einer Tauchsafari nach Cocos Island – findest Du hier:

Auch wenn Cocos Island vor allem wegen seiner teils riesigen Schulen von Hammerhaien bekannt ist, kannst Du bei einem Tauchurlaub im September/Oktober natürlich auch noch viele andere fantastische Meeresbewohner auf Deinen Tauchgängen entdecken. So kannst Du zum Beispiel hunderten Weissspitzen-Riffhaien auf einem Nachtauchgang beim Jagen zuschauen oder auch Galapagos- und Tigerhaien unter Wasser begegnen.

Tauchferien Herbst Moorea

Bei Tauchferien im Herbst kannst Du um Moorea Buckelwale beobachten.

08. Moorea, Französisch-Polynesien

Ein weiterer Traum für Grossfisch-Fans unter den Taucher ist Moorea in Französisch-Polynesien, dass für das Tauchen im September und Oktober immer noch als Geheimtipp gilt. Neben Riffhaien und Zitronenhaien können Dir hier auf Deinen Tauchgängen alle möglichen Grossfischarten begegnen, aber das absolute Highlight für Taucher ist die Möglichkeit mit Buckelwalen und ihrem Nachwuchs auf Tuchfühlung zu gehen.

Alle Informationen zum Tauchen in Moorea und die besten Tipps für den Französisch-Polynesien Tauchurlaub im Herbst – findest Du hier:

Fernab von den unvergesslichen Begegnungen mit den Buckelwalen solltest Du bei einem Tauchurlaub in Französisch-Polynesien auch gleich einigen anderen Inseln des Territoriums im Südpazifik besuchen, damit sich die lange Anreise für Deine Tauchferien auch wirklich lohnt.

Tauchurlaub Palau

Auf Palau sind die Bedingungen für einen Tauchurlaub auch im Herbst ideal.

09. Palau, Mikronesien

Die kleine Inselgruppe Palau gehört zweifelsfrei ganzjährig zu den besten Reisezielen für einen Tauchurlaub und Tauchplätze wie der „German Channel“ und „Blue Corner“ gelten unter Tauchern durch ihre nahezu garantierten Grossfisch- und Manta-Sichtungen als legendär. Daher solltest Du Palau für einen Tauchurlaub im September oder Oktober in jedem Fall mit in Erwägung ziehen.

Einen übersichtlichen Bericht zum spektakulären Tauchen rund um Palau – findest Du hier:

Neben den unvergesslichen Tauchgängen in Palau, kannst Du zudem einige wunderbare Ausflüge in Mikronesien unternehmen, wie zum Beispiel einen Trip zum Schwimmen im weltberühmten „Jellyfish-Lake“. Gerade bei einer Tauchreise gegen Ende Oktober lohnt sich übrigens eine Kombination von Palau und Yap, wo sich dann schon die ersten Mantas für die Paarungszeit einfinden.

10. Bonaire & Curacao, Karibik

Als letzter Punkt auf unserer Liste erwartet Dich gerade für das Tauchen im September noch ein kleiner Geheimtipp, den nicht besonders viele Taucher im Blick haben. Beim Tauchen im September auf Bonaire und Curacao hast Du gute Chancen einmal persönlich der Korallenblüte beizuwohnen. Die Korallen „schießen“ dann in wenigen Nächten unzählige kleine Polypen ins Meer, die sich an neuen Plätzen festsetzen und sich wiederum zu Korallen entwickeln.

Alle wichtigen Informationen zum Tauchen auf Bonaire und Curacao – findest Du hier:

Dieses unvergessliche Naturschauspiel zieht natürlich auch zahlreiche Jäger auf der Suche nach Futter an, so dass die Tauchgänge während der Korallenblüte in der Karibik sicherlich zu den besten Tauchgängen zählen, die Du fortan in Deinem Taucher-Logbuch eingetragen hast.

Fernab von der Korallenblüte kannst Du deine Tauchgänge auf Bonaire und Curacao übrigens vollkommen selbstständig organisieren und triffst hier auf einfachen Tauchgängen viele wunderbare Riffe und Bewohner der Unterwasserwelt. Daher sind die ABC Inseln trotz Braunalgen-Plage an einigen Stellen ein besonders gutes Reiseziel für einen Tauchurlaub im September für Einsteiger.

Tauchurlaub Malediven

Auf unserem Taucherblog findest Du noch viele weitere TOP-Spots für Deinen Tauchurlaub.

Noch mehr Tipps für Deinen Tauchurlaub

Und damit sind wir auch schon am Ende unserer Liste der besten Tauchgebiete zum Tauchen im September und Oktober angekommen und wir hoffen, dass auch für Dich das ein oder andere Tauchreiseziel in unserer Aufzählung mit dabei war. Auch wenn wir als Dauerreisende und Tauchlehrer natürlich eine Vielzahl an Tauchgebieten persönlich kennen, freuen wir uns natürlich, wenn Du über die Kommentar-Funktion auch Deine besten Tipps für einen Tauchurlaub im Herbst mit uns teilst.

Natürlich findest Du hier auf unserem Taucherblog noch viele weitere tolle Tipps und Inspirationen zu unvergesslichen Tauchreisen, daher lohnt es sich sicherlich immer mal wieder bei uns vorbeizuschauen.

Eine kleine Zusammenstellung der beliebtesten Artikel zum Thema Tauchreisen auf unserem feel4nature Blog – findest Du hier:

Um keinen unserer Blogartikel rund um unsere großen Leidenschaften – Tauchen, Trekking, Reisen & Natur – mehr zu verpassen und um noch mehr über unser Leben als Vollzeitreisende und Weltenbummler zu erfahren, trage Dich doch gleich hier unterhalb dieses Artikels in unseren Newsletter-Verteiler ein.

Schau doch auch mal bei unseren Kanälen auf Tripadvisor, Facebook, YouTube, Instagram, Twitter und Flipboard vorbei – hier gibt’s noch mehr aktuelle News, Bilder und Videos von unseren Tauchreisen und Outdoor-Abenteuern.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.