Die 6 schönsten Regionen für Deinen nächsten Wanderurlaub

Wanderreisen Tipps

Liebst Du ausgiebige Wanderungen und abenteuerliche Trekking Touren umgeben von fantastischer Natur und möchtest dieser Leidenschaft natürlich auch auf Deinen Reisen nachgehen? Daher bist Du gerade jetzt auch auf der Suche nach einzigartigen Zielen für Deinen nächsten Wanderurlaub – den schönsten Regionen, Ländern und Gebieten für individuelle Trekkingreisen oder geführte Wanderferien in kleinen Gruppen?

Dann schaue Dir doch als Inspiration einmal unsere folgende Liste an, in der wir Dir einmal einige unserer liebsten Reiseziele für unvergessliche Trekking- und Wanderreisen aufgelistet haben. Dazu gibt’s von uns noch jede Menge Tipps zu den schönsten Wanderungen und Trekking Touren in den vorgestellten Regionen, sowie einige weiterführende Links mit zusätzlichen Informationen und renommierten Anbietern für geführte Wanderurlaube.

Wir selbst sind als „Dauerreisende“ und Globetrotter das gesamte Jahr über auf Reisen, Camping Trips und langen Wanderungen unterwegs und haben schon vor vielen Jahren unseren festen Wohnsitz innerhalb der EU aufgegeben, um uneingeschränkt unseren großen Leidenschaften nachgehen zu können.

Daher haben wir, was das Leben „draußen“ in der freien Natur und das Wandern angeht, gerade in den letzten Jahren einen riesigen Erfahrungsschatz angesammelt, den wir hier auf unserem Aktivreise- & Outdoor Blog gerne regelmäßig mit Dir teilen wollen und heute gibt’s in diesem Rahmen einmal unsere besten Empfehlungen für individuellen Wanderferien und geführte Wanderreisen…

Geführte Wanderreisen oder lieber ganz individuell unterwegs

Zunächst einmal musst Du dir selbst natürlich die Frage stellen, ob Du deinen Wanderurlaub lieber vollkommen individuell organisierst und auf eigene Faust losziehst oder ob Du dich lieber in die professionellen Hände eines renommierten Reiseveranstalters für Outdoor-Gruppenreisen begibst, der sich um die komplette Organisation Deiner Reise kümmert, so dass Du dich voll und ganz auf die Wanderungen und Trekking Touren fokussieren kannst.

Welche der beiden Reisearten nun die „bessere“ ist lässt sich letzten Endes leider nicht pauschal beantworten, sondern hängt in der Regel mit den Bedingungen in der Reiseregion, Deiner persönlichen Erfahrung und natürlich auch mit Deinen Vorlieben zusammen.

Geführte Wanderreisen sind vor allem die richtige Entscheidung, wenn Du in Deinem Wanderurlaub gerne Gleichgesinnte kennenlernen möchtest und der soziale Aspekt einer Reise für Dich eine große Rolle spielt. Zudem kann ein geführter Wanderurlaub auch der ideale Einstieg in eine neue Reiseregion sein, um dort erste Erfahrungen zu sammeln, so dass Du dort bei der nächsten Reise vielleicht ganz alleine auf Wanderungen und Trekking Touren starten kannst.

Individuelle Wanderreisen erfordern immer gewisse Gebietskenntnisse zur Region, die Du dir aber durch eine ausführliche Recherche ohne Probleme im Vorfeld Deiner Reise aneignen kannst. Schwierig wird es mit einer individuellen Wanderreise immer dann, wenn die Regionen schwer zu erreichen sind oder Du eine besondere Genehmigung für das Wandern in z.B. Nationalparks brauchst – auch in solchen Fällen kann es mit einer organisierten Wanderreise manchmal deutlich einfacher sein.

Wie Du dich nun letzten Endes entscheidest liegt also ganz bei Deinen persönlichen Vorlieben und Ansprüchen – wichtig ist nur, dass Du nicht zögerst und immer wieder etwas Neues ausprobierst, denn das Leben ist kurz und da „draußen“ warten unzählige fantastische Abenteuer und eine einzigartige Natur auf Dich…

Wanderurlaub geführt

Auch wir sind Fans von individuellen und geführtem Wanderurlaub.

Wanderurlaub, Top10 Regionen für Naturliebhaber

Keine Frage; eigentlich hat wahrscheinlich nahezu jedes Land unserer Erde tolle Wanderungen und sehenswerte Regionen zu bieten, in denen Du auf lange Trekking Touren starten kannst und welche nun wirklich die „besten“ Länder oder Regionen für Wanderurlaube oder Trekkingreisen sind, kann daher nur jeder ganz alleine nach seinen individuellen Vorstellungen und Ansprüchen entscheiden.

Daher ist unsere folgende Liste natürlich vollkommen subjektiv, auf unsere persönlichen Erfahrungen und Vorlieben zugeschnitten, aber vielleicht ist ja trotzdem der ein oder andere „heiße“ Tipp mit dabei, der für Deinen nächsten Wandertrip genau das richtige Reiseziel darstellt…

01. Das Outback von Australien

Dieser Kontinent ist einfach riesig und bietet sowohl entlang seiner Küsten, als auch im Landesinneren zahlreiche Wandermöglichkeiten – von kurzen und relativ einfachen Tageswanderungen, bis hin zu langen Fernwanderwegen auf denen Du wochenlang wandern kannst. Dabei ist die Landschaft so abwechslungsreich, dass in Australien für jeden Geschmack das passende Terrain zu finden ist.

Weitere Informationen, Tipps und die schönsten Routen für Deinen Wanderurlaub in Australien – findest Du hier:

Wir selbst haben Australien zwar schon besucht, waren dort selbst aber noch nicht auf längeren Wanderungen unterwegs. Von zahlreichen Erzählungen aus dem Freundes- & Bekanntenkreis, wissen wir allerdings, dass Australien wahnsinnig viel zu bieten hat und daher steht es bei uns für die nächsten Wanderreise sehr hoch im Kurs und wir sind uns sicher, dass sich dort auch für Dich einige lohnenswerte Wanderziele finden lassen.

Wanderurlaub USA

Der abwechslungsreiche Südwesten der USA ist ideal für Wanderurlaub.

02. Bunter Südwesten der USA

Die Vereinigten Staaten und hier besonders der Südwesten der USA, haben es uns ganz persönlich angetan – was lange Wanderungen und ausgiebige Backpacking-Trips angeht. Von einsamen Wüsten, über fantastische Canyons, bis hin zu den atemberaubenden Berglandschaften der High Sierra und den Rocky Mountains, findest sich im Südwesten der USA für jeden Geschmack das passenden Wander-Abenteuer.

Einige Beispiele zu unseren liebsten Wanderungen im Südwesten der USA – findest Du hier:

Neben vielen Tageswanderungen für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub, bietet der Südwesten auch einige wunderschöne Fernwanderwege, wie z.B. den „Arizona Trail“ und den weltbekannten „John Muir Trail“ (JMT), der gleichzeitig ein Teilstück des „Pacific Crest Trails“ (PCT) darstellt, der von der mexikanischen Grenze bis hinauf nach Kanada verläuft.

03. Trekkingparadies in Perus Anden

Bekannt ist das, an der Nordwestküste Südamerikas beheimatete, Peru vor allem durch seine Wanderungen zur entlegenen Ruinenstadt der Inkas „Machu Picchu“, doch Peru bietet auch darüber hinaus viele Highlights für ausgedehnte Wanderreisen und Trekking Touren. Vor allem für jene, die Südamerika das erste Mal bereisen, lohnt sich auch für Peru ein geführter Wanderurlaub zum Einstieg.

Einen etablierten Anbieter für Wanderferien in Peru und viele weitere spannende Ausflüge und Reisen – findest Du hier:

Für alle, die schon etwas mehr Erfahrung mit dem Reisen in Südamerika gemacht haben und grundsätzlich lieber auf individuell organisierte Wanderreisen unterwegs sind, finden sich im Internet eine Menge an nützlichen Informationen für die erste Trekkingreise nach Peru.

Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zur Wanderung hinab in den Colca Canyon – findest Du hier auf unserem Blog:

Noch mehr Informationen zum Wandern in Peru und den vielen verschiedenen Wanderwegen – findest Du hier:

Ob Du dich nun für eine individuelle Wanderreise oder einen geführten Wanderurlaub entscheidest, die mystische Andenwelt von Peru ist in jedem Fall immer eine Reise wert und lässt sich wirklich prima mit anderen tollen Reisezielen in Südamerika kombinieren.

Bären Kanada Wandern

Begegnungen mit Bären sind auf Wanderungen in Kanada nicht ungewöhnlich.

04. Kanadas wilder Nordwesten

Gerade im letzten Jahr waren wir für einige Monate am Stück im einsamen Nordwesten Kanadas unterwegs und haben dabei die wilde Natur von British Columbia, dem Yukon und den Northwest Territories auf langen Wanderungen ausgiebig erkundet. Besonders gut gefallen hat uns dabei die sehr aktive Tierwelt, die sich überall auch ohne Guide entdecken lässt – so gehören vor allem im Frühjahr und Herbst Begegnungen mit Bären und Elchen zur Tagesordnung.

Viele Tipps zu den schönsten Wanderregionen, Wildnisgebieten und Nationalparks im Westen Kanadas – findest Du hier:

Genau wie die anderen Reiseziele in Nordamerika, eignet sich auch Kanada sehr gut für individuelle Wanderreisen, allerdings braucht es für längere Trekking Touren durch die wilden Nationalparks, nicht zuletzt wegen der Bären und der wenigen Infrastruktur, schon etwas Erfahrung. Daher lohnen sich gerade für Einsteiger auch geführte Wanderreisen von professionellen Reiseveranstaltern, die Dich ausgiebig zu passenden Wanderrouten beraten können.

Das Angebot an geführten Wanderreisen von CRD, einem Spezialreiseveranstalter, mit welchem wir bisher stets gute Erfahrungen gemacht haben – findest Du hier:

Viele der abgelegenen Regionen in Kanadas Nordwesten kannst Du so oder so nur mit dem Flugzeug oder einem 4×4 Jeep für Wanderungen und Trekking Touren erreichen,daher ist es auch als Individualreisender in jedem Fall von großem Vorteil einen zuverlässigen Ansprechpartner für einzelne Leistungen an der Hand zu haben.

Wanderreisen Alpen

Die Alpen sind ein ideales Einsteiger Ziel für Wanderreisen.

05. Europas gut erschlossene Alpen

Auch wenn wir mittlerweile einige längere Wanderungen in den Alpen unternommen haben und unter anderem auch den Großteil der München nach Venedig Route über die Alpen gelaufen sind, so sind uns persönlich die Alpen einfach schon zu stark frequentiert. Zwar gibt’s sicherlich noch viele einsame und naturbelassene Regionen, doch im Großen und Ganzen sind die Alpen touristisch sehr stark ausgebaut.

Während soviel Rummel uns persönlich mittlerweile ein wenig abschreckt, so ist diese gut ausgebaute Infrastruktur in den Alpen gerade für Einsteiger ins Thema Wanderreisen und Fernwandern eine ideale Möglichkeit auch ohne große Gefahren die ersten Erfahrungen zu sammeln.

Solltest Du für Deinen nächsten Wanderurlaub in den Alpen eine ganz besondere Herausforderung suchen, dann schau Dir doch einmal den OMM Alps Event an – einen zweitägigen Trail-Running Event, der durch die schönsten Regionen der Alpen führt.

Alle Informationen und die Möglichkeit, Dich für den jährlichen Event anzumelden – findest Du hier:

Viele Tipps und Informationen zum Wandern in den Alpen und eine Packliste zu meiner München nach Venedig Wanderung auf dem „Traumpfad“ – findest Du hier:

Viele der üblichen Herausforderungen von längeren Trekking Touren und Fernwanderungen, wie z.B. das Übernachten im Freien oder auch die ausreichende Versorgung mit Trinkwasser und Proviant, sind in den Alpen dank touristischen Infrastruktur und zahlreichen Berghütten überhaupt kein Problem.

06. Nördliches Skandinavien

Ganz Skandinavien ist natürlich ein lohnenswertes und anfängerfreundliches Reiseziel für ausgiebige Wanderurlaube und lange Trekking Touren, denn durch das „Jedermannsrecht“ ist „wildcampen“ beim Wandern in freier Natur in den meisten Regionen ausdrücklich erlaubt und zudem gibt’s auch noch ein engmaschiges Netz an bewirtschafteten Unterkünftenund einfachen Hütten für Selbstversorger.

Besonders schön ist aus unserer Sicht allerdings in erster Linie der Norden von Skandinavien, da sich dort vielerorts noch die wilde Natur und Einsamkeit finden lässt, die wir persönlich auf unseren Wanderreisen suchen.

Für begeisterte Fernwanderer und Trekking-Freunde bietet der hohe Norden viele Wanderwege, die zum Teil auch für Einsteiger gut zu meistern sind. Angefangen mit dem Europäischen Fernwanderweg E1, der am Nordkap in Norwegen startet, über den zweiteiligen Kungsleden (Königspfad), der durch das wunderschöne Lappland führt, bis hin zur finnischen Bärenrunde gibt’s für jeden Geschmack das richtige Wanderterrain.

Weitere Informationen zu den schönsten Wanderwegen im nördlichen Skandinavien – findest Du hier:

Aber keine Sorge, natürlich finden sich im Norden von Skandinavien nicht nur populäre Fernwanderwege, sondern auch zahlreiche tolle Tageswanderungen, welche die Region ideal für ganz entspannte Wanderferien machen. Gerade für Einsteiger bieten sich zum Beispiel geführte Wanderreisen zu den schönsten Ecken der Lofoten an, da dort dank des Golfstroms von Frühjahr bis Herbst ein sehr angenehmes Klima vorherrscht.

Wanderurlaub Tipps

Hier auf unserem Blog findest Du immer aktuelle Tipps & Berichte zu unseren Wanderungen.

Noch mehr Tipps für Deinen nächsten Wanderurlaub

Das waren sie also schon, unsere persönlichen Favoriten für eine geführte Wanderreise oder einen ganz individuellen Wanderurlaub, in dem Du deine Reiseregion auf eigene Faust entdecken kannst. Solltest Du selbst in den genannten Regionen schon Erfahrungen gesammelt haben oder weitere Tipps zu herrlichen Wanderregionen mit uns teilen wollen, dann freue wir uns über Deine Rückmeldung weiter unten in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Hier auf unserem Outdoor- & Reiseblog findest Du übrigens ständig interessante Artikel rund um die Themen Wandern, Camping, Outdoor, Tauchen und Reisen – mit jeder Menge Tipps und Tricks aus unserem Erfahrungsschatz.

Wenn Du noch mehr über unser Leben als Dauerreisende und Globetrotter erfahren möchtest, dann trage Dich doch gleich hier in unseren Newsletter ein, den wir unregelmäßig an unsere treuen Leser und Follower versenden.

Unterstütze uns doch auch auf den Sozialen Netzwerken und folge unsere Kanälen auf Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – dort findest Du auch ständige brandheiße News, Bilder und Videos von unseren Reisen, Wanderungen und Tauchgängen rund um den Globus.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.