Die 10 besten Outdoor Gaskocher für Trekking Touren im Test

Outdoor Gaskocher Test

Planst Du gerade die Anschaffung von einem Outdoor Gaskocher für Deine nächsten Trekking-Touren und Wanderungen,einem ultraleichten Gaskocher mit extra kleinem Packmaß, einfachem Handling und extrem hoher Zuverlässigkeit? Dazu bist nun auf der Suche nach einem unabhängigen Outdoor Gaskocher Test oder Erfahrungsbericht, von jemandem der sich mit einem Gaskocher für Trekking, Wandern und Camping wirklich auskennt?

Dann bist Du hier auf unserem Outdoor Blog genau richtig, denn in diesem Artikel wollen wir Dir unsere persönliche TOP 10 unter den aktuellen Gaskocher Modellen vorstellen und Dir genau sagen, für wen sich die vorgestellten Trekking und Mini Gaskocher eignen und welcher dieser Gaskocher davon unserer Erfahrungen nach der beste Gaskocher für das jeweilige Outdoor Abenteuer ist.

Als Dauerreisende und Naturfreunde verbringen wir selbst den überwiegenden Teil des Jahres auf Camping RoadTrips, langen Wanderungen und Trekking Touren, bei denen wir stets einen Gaskartuschenkocher mit dabei haben, auf dem wir nicht nur Wasser für Kaffee, Tee und Nudeln aufkochen, sondern auch aufwendigere Outdoor-Gerichte zaubern.

Daher wissen wir mittlerweile ganz genau worauf Du beim Kauf eines Outdoor Gaskochers in jedem Fall achten solltest (Aufbau- oder Stand-Gaskocher, mit oder ohne Piezo-Zündung etc.) und ob sich für Dich zum Beispiel ein ultraleicht Gaskocher wirklich lohnt oder ob Du vielleicht doch mit einem einfachen und günstigerem Campingkocher doch deutlich besser beraten bist.

Neben unserem Outdoor Gaskocher Test und ein paar folgenden Tipps zum Thema Windschutz für Gaskocher wollen wir Dir aber zuerst einmal, noch ein paar wichtige Details und eine kurze Kaufberatung rund um die verschiedenen Modelle von Outdoor Gaskochern mit auf den Weg geben und Dir dazu auch noch verraten, worauf Du beim Kauf der passenden Gaskartuschen achten musst.

Outdoor Gaskartuschenkocher Camping

Auf unseren Outdoor & Camping Trips ist immer ein Gaskartuschenkocher mit dabei.

Outdoor Gaskocher Test: Worauf kommt es an?

Im Grunde genommen kannst Du beim Kauf eines Outdoor Gaskochers gar nicht sonderlich viel falsch machen. Da Gas als Brennstoff sehr sauber und beinahe rückstandslos verbrennt, arbeiten die meisten Outdoor Gaskocher extrem zuverlässig, ohne dass Du diese regelmässig warten musst, und lassen sich beim Kochen auf Deinen Wanderungen und Trekking Touren komfortabel regulieren.

Daher solltest Du dich beim Kauf eines Outdoor Gaskochers vor allem darauf fokussieren, was Du später mit dem Kocher anfangen möchtest?

Also wie groß die Töpfe, Kannen oder Pfannen sind mit denen Du Draußen kochen möchtest (zu versorgende Personen) sein werden, zu welchen Jahreszeiten Du den Kocher einsetzen möchtest, ob der Gaskartuschenkocher besonders leicht und leise sein sollte und zusätzliche Features wie eine Piezo-Zündung oder einen integrierten Windschutz besitzen soll.

Outdoor Gaskocher Modelle

Es gibt zahlreiche Outdoor Gaskocher Modelle am Markt.

Aufbau des Outdoor Gaskochers

Beim Aufbau eines Gaskochers für Trekking- & Outdoor Abenteuer gibt es grundsätzlich zwei unterschiedliche Gaskocher Varianten, die sich stark im Bezug auf Gewicht und Stabilität unterscheiden. Zum einen gibt es sogenannte Aufschraubkocher, die direkt auf die Gaskartusche aufgeschraubt werden und diese somit quasi als Standfuss nutzen. Die andere Variante sind Outdoor Gaskocher mit einer flexiblen Brennstoff-Zuleitung von der Gaskartusche zu einem freistehenden Kocher mit Brenner-Element.

Ein Aufschraubkocher zeichnet sich vor allem durch seine kompakten Abmaße und sein geringes Gewicht aus, denn solche Mini Gaskocher haben teilweise ein Gewicht von weniger als 50 Gramm. Ein großes Manko solcher Aufschraubkocher ist allerdings die Stabilität, da große Töpfe meist deutlich breiter als die Gaskartusche sind auf denen der Kocher steht.

Ultraleicht Aufschraubgaskocher Trekking

Ultraleichte Aufschraubgaskocher werden direkt auf die Gaskartusche geschraubt.

Daher solltest Du zu einem aufschraubbaren Outdoor Gaskocher im Idealfall immer einen Standfuss für die Gaskartusche nutzen, um Stabilität und die Sicherheit beim Kochen mit größeren Töpfen zu erhören.

Solch einen ultraleichten Standfuss für gängige Gaskartuschen und weitere Informationen dazu – findest Du hier:

Zu den Aufschraubkocher gehören im Übrigen auch die sogenannten Systemkocher, die als komplettes Gaskocher-System inkl. festen Topf eine Art Sonderling unter den Outdoor Gaskochern darstellen. In unserem Outdoor Gaskocher Test findest Du dazu einen der populären Systemkocher von JETBOIL, den wir Dir mit all seinen Vorteilen und Nachteilen dort ausführlich vorstellen.

Outdoor Gaskocher Brennstoffleitung

Outdoor Gaskocher mit separater Brennstoffleitung haben einige Vorteile.

Ein Gaskocher mit separater Zuleitung für den Brennstoff bietet im Vergleich zum Aufschraubkocher eine deutlich höhere Stabilität und eignet sich daher deutlich besser für das Outdoor Kochen mit größeren Töpfen oder einer Pfanne. Trotz des etwas höheren Gewichtes ist diese Variante daher zum richtigen Outdoor Kochen für zwei und mehr Personen die deutlich bessere Wahl. Mit einer großen Gaskartusche ist solch ein Gaskocher mit Zuleitung auch ein idealer Begleiter als Campingkocher auf Roadtrips.

Outdoor Gaskocher Gaskartuschen

Leichte 110gr. & 230gr. Gaskartuschen sind für Outdoor Gaskocher beim Trekking sinnvoll.

Die richtige Gaskartusche für Trekkingkocher

Bevor wir nun endgültig zu unserem Outdoor Gaskocher Test mit den 10 besten Trekkingkochern kommen, wollen wir noch kurz einen Blick auf die verfügbaren Gaskartuschen werfen. Neben den unterschiedlichen Anschlüssen und Größen, geht es hier vor allem um die richtige Gas-Mischung, denn diese entscheidet darüber bei welchen Temperaturen und in welchen Höhenlagen Dein Outdoor Gaskocher wie gut und effizient arbeitet.

Durch den überall zunehmenden Tourismus ist die Verbreitung von Gaskartuschen stark angestiegen, so dass Du mittlerweile selbst in den entlegensten Ecken der Welt genormte Schraubgaskartuschen mit 7/16″ x28 UNEF-Gewinde in den Größen 110 Gramm, 230 Gramm und 450 Gramm für Deine Outdoor & Camping Abenteuer bekommst. Selbst wenn das mal nicht der Fall sein sollte, schaffen diverse Adapter für Gaskartuschen Abhilfe.

Trekkingkocher Gaskartuschen Gewinde

Trekkingkocher Gaskartuschen mit Norm-Gewinde sind mittlerweile fast überall zu bekommen.

Die meisten Gaskartuschen beinhalten eine Gasmischung aus Propan, Isobutan und Butan und stehen unter Druck, so dass das Gas im Inneren der Kartusche im flüssigen Zustand verbleibt. Der entscheidende Unterschied zwischen den einzelnen Gasen ist der Siedepunkt, also die Temperatur bei der das Gas vom flüssigen in den gasförmig Zustand wechselt, in dem es dann entzündet werden kann.

Während Butan erst bei ca. 1 °C Grad und Isobutan bei ca. 12 °C Grad wieder gasförmig wird, so wechselt Propan bereits bei ca. 42 °C Grad wieder vom flüssigen in den gasförmigen Zustand. Daher ist ein hoher Anteil an Propan, dass unter größerem Druck gelagert werden muss, im Gasgemisch Deines Kochers vorteilhaft für den Betrieb bei kalten Temperaturen.

Ohne jetzt zu sehr in Detail gehen zu wollen, kannst Du dir daher merken, dass Du bei Wanderungen & Trekking Touren bei Temperaturen unter 10 °C Grad immer eine Gaskartusche mit „Wintergas“ oder „All-Season“ Mischung verwenden solltest.

Winter Gaskocher Heizschlaufe

Ein Winter Gaskocher mit Heizschlaufe arbeitet auch bei Kälte noch effizient.

Zudem ist es bei niedrigen Temperaturen hilfreich, die Gaskartusche beim einem Kocher mit Zuleitung auf den Kopf oder die Seite zu drehen, nachdem der Outdoor Gaskocher auf Betriebstemperatur ist um auch alle Gase in der Kartusche möglichst effizient zu verbrennen.

Outdoor Gaskocher wie der unten vorgestellte PRIMUS Express Spider 2 Gaskocher verfügen zudem über eine „Heizschlaufe“, die den Kocher im Winter besonders effizient machen oder wie der OPTIMUS Vega Gaskocher über einen Vergaser, der den Brennstoff auch flüssig brennbar macht.

Camping Trekking Gaskocher Test

Beim Camping, Trekking und beim wandern haben wir immer wieder Outdoor Gaskocher im Test.

Die 10 besten Trekking Kocher in unserem Outdoor Test

Nachdem Du jetzt zumindest einen kleinen Einblick in die wichtigsten Punkte, die es beim Kauf eines Outdoor Gaskochers für Trekking Touren, Wanderungen und Camping zu beachten gibt, gewinnen konntest – kommen wir nun ohne weitere Umschweife zu unserem Trekking Kocher Test in dem wir Dir unsere 10 persönlichen Lieblingskocher vorstellen wollen, mit denen wir selbst in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Trekking Gaskocher Test

Auf unseren Reisen haben teils mehrere Trekking Gaskocher im Test.

Unter unseren Gaskocher Empfehlungen findest Du sowohl Aufschraubkocher und Systemkocher, als auch Gaskocher mit einer separaten Brennstoff-Zuleitung. Neben einer kurzen Beschreibung zu jedem der vorgestellten Gaskocher, haben wir Dir noch ein paar Tipps und Hinweise für welchen Einsatzzweck der Gaskocher besonders gut geeignet ist hinzugefügt.

Zudem findest Du bei jedem der zehn Outdoor Gaskocher aus unserer List auch noch einen weiterführenden Link, unter dem Du noch mehr Informationen zum jeweiligen Trekking Kocher findest und diesen direkt bestellen kannst.

Robens Gaskocher Fire Bug Titan

Der ultraleichte Robens Gaskocher Fire Bug Titan ist einer unserer Lieblinge.

01. Ultraleicht Gaskocher ROBENS Fire Bug Titan

Der ultraleichte Gaskocher Firebug Titan von ROBENS gehört aktuell zu unseren absoluten Lieblingen unter den Outdoor Gaskochern. Mit einem Gewicht von nur 98 Gramm ist er einer der leichtesten Standkocher mit Brennstoffzuleitung am Outdoor Markt. Mit seiner großen Brennfläche hat er extrem viel Leistung und bringt somit auch größere Töpfe, Kessel und Pfannen rasch auf die gewünschte Temperatur.

Weitere Informationen, Bewertungen und die Möglichkeit zum Kauf des Fire Bug Titan ultraleicht Gaskocher von ROBENS – findest Du hier:

Wir haben den ultraleicht Gaskocher mittlerweile fast ein Jahr im Einsatz und nutzen diesen nicht nur auf Trekking Touren, sondern auch auf Road- und Camping Trips. Mit seinem hochwertigen Materialmix aus Titan, Messing und Aluminium ist er nicht nur sehr robust und besonders leicht, sondern lässt sich auch sehr klein für den Transport zusammenfalten.

Daher ist der ROBENS Fire Bug Titan ultraleicht Gaskocher der ideale Gaskocher, für jeden der gerne mal etwas aufwendiger Gerichte auf dem Gaskocher kocht und einen leichten Allround-Gaskocher sucht, der auch auf beim Camping mit mehreren Personen noch ausreichend Power mitbringt.

02. SOTO Windmaster Gaskocher mit Windschutz

Auch den ultraleichten SOTO Windmaster Mini Gaskocher, der sich direkt auf die Gaskartusche aufschrauben lässt, haben wir seit einigen Monaten im Gebrauch und sind von dem 86 Gramm schweren Kocher vollkommen begeistert. Der kleine Outdoor Gaskocher von SOTO ist durch seine Bauform kaum anfällig für Wind, so dass sich auch bei schlechtem Wetter schnell und effizient Wasser aufkochen lässt, ohne gleich einen geschützten Ort zu suchen oder einen Windschutz für den Kocher aufzubauen.

Weitere Bilder, Informationen, Bewertungen und die Möglichkeit zum Kauf des Windmaster Mini Gaskochers von SOTO – findest Du hier:

Der hochwertige Mini Gaskocher Windmaster wird von SOTO im eigenen Werk in Japan gefertigt, um einen hohen Standard an Qualität gerecht zu werden. Daher ist der SOTO Windmaster nicht nur sehr gut verarbeitet, sondern lässt sich über eine Mikro-Regulierung auch extrem fein justieren was die Größe der Flamme und die abgegebene Hitze des Brenners angeht.

Neben einem großen 4-armingen Topfaufsatz, der zum Transport abnehmbar ist, verfügt der Trekking Gaskocher auch noch über eine eingebaute Piezozündung mit dem der Gaskocher komfortabel gezündet werden kann. Daher ist dieser SOTO Gaskocher ein ultraleichter und komfortabler Begleiter auf langen Wanderungen und Trekking Touren bei Wind und Wetter.

03. Winter Gaskocher PRIMUS Express Spider 2

Den Express Spider 2 Outdoor Gaskocher des renommierten Herstellers PRIMUS nutzen wir seit einigen Jahren besonders auf Touren in kälteren Regionen und als leistungsstarken Gaskocher auf Road Trips beim „normalen“ Camping. Mit seiner Heizspirale wird das Gasgemisch über der Flamme des Express Spider 2 PRIMUS Gaskocher erwärmt und somit gewährleistet, dass alle Gase des Gemisches auch bei niedrigen Temperaturen verbrennen.

Weitere Informationen, Bilder und die Möglichkeit zum Kauf des Express Spider 2 Trekking Gaskocher von PRIMUS – findest Du hier:

Als Outdoor Gaskocher mit Brennstoff-Zuleitung steht der 200 Gramm schwere PRIMUS Gaskocher wirklich sehr stabil, einzig die recht starre Zuleitung für den Brennstoff erfordern manchmal etwas Präzision für das stabile Aufstellen des Outdoor Gaskochers auf natürlichen Untergründen.

Wenn Du einen soliden und langlebigen Trekking Gaskocher suchst, der auch bei niedrigen Temperaturen eine solide Leistung bringt, dann bist Du beim Express Spider 2 PRIMUS Gaskocher genau nicht. Übrigens, mit einem PRIMUS Multifuel Kit lässt sich der PRIMUS Outdoor Gaskocher kostengünstig zu einem Mehrstoffkocher „upgraden“, der dann auch Reinbenzin, bleifreies Benzin und notfalls sogar Petroleum effizient verbrennt.

Robens Mini Gaskocher Firefly Test

Den ROBENS Mini Gaskocher Firefly haben wir ausführlich getestet.

04. Mini Gaskocher ROBENS Firefly

Mit 84 Gramm und dem Packmaß von einem „Überraschungsei“ ist der ROBENS Firefly ein wirklicher Mini Gaskocher für die Hosentasche. Zusammen mit einem kleinen 400 ml Titan Topf und einer 110 Gramm Gaskartusche ist er der ideale Begleiter für die Kaffeepause und Versorgung auf Wanderungen mit leichtem Gepäck.

Weitere Bilder, Informationen, Bewertungen und die Möglichkeit zum Kauf des Firefly Mini Gaskochers von ROBENS – findest Du hier:

Der ROBENS Gaskocher ist recht filigran, so dass Du beim ausklappen der Topfhalter etwas vorsichtig sein musst, doch wir hatten bisher keine Probleme mit der Verarbeitung des günstigen Mini Gaskochers.

Für ein paar Euro mehr bekommst Du übrigens auch schon den hochwertigeren Fire Midge Titan Gaskocher von ROBENS der mit nur 45 Gramm noch leichter und durch den eingesetzten Werkstoff Titan noch einmal deutlich stabiler als sein „kleiner Outdoor Gaskocher Bruder“ ist.

05. JETBOIL Trekkingkocher ZIP System

Wenn Du auf Deinen Trekking Touren immer alleine oder zu Zweit unterwegs bist und und keine verschiedenen Töpfe oder Pfannen auf Deinem Outdoor Gaskocher einsetzen möchtest, dann kann unter Umständen auch ein kompletter Systemkocher wie die JETBOIL Gaskocher eine sehr gute Wahl für Dich sein. Der große Vorteil eines Systemkochers liegt vor allem in den aufeinander abgestimmten Teilen und damit in der Effizienz des Gaskochers.

Weitere Bilder, Informationen, Bewertungen und die Möglichkeit zum Kauf des Trekkingkocher ZIP System von JETBOIL – findest Du hier:

Das komplette ZIP System des JETBOIL Gaskochers wiegt inkl. Topf mit Heizlamellen gerade einmal ca. 340 Gramm und kocht einen halben Liter Wasser in knapp 2,5 Minuten auf. Mit dem zusätzlichen Neoprenschutz, der dem Lieferumfang beiliegt, lässt sich der Inhalt des Topfes sehr effizient warm halten, um zum Beispiel Nudel oder Trockennahrung auf Wanderungen und Trekking Touren „durchziehen“ zu lassen und so Brennstoff zu sparen.

06. MSR Mini Gaskocher PocketRocket 2

Schon der erste Pocket Rocket Mini Gaskocher von MSR war unter ultraleicht Trekking-Freunden ein absoluter Geheimtip, dessen Effizienz nun mit dem Nachfolger MSR Pocket Rocket 2 noch einmal verbessert wurde. Der robuste und leichte Outdoor Gaskocher bringt gerade einmal 73 Gramm auf die Waage und ist im Vergleich zu seinem Vorgänger noch einmal Leistungsstärker und dabei trotzdem noch etwas leiser geworden.

Weitere Informationen, Bilder und die Möglichkeit zum Kauf des Pocket Rocket 2 Mini Gaskocher von MSR – findest Du hier:

Wir haben die erste Version des Pocket Rocket mehrere Jahre ohne Probleme intensiv genutzt und können diesen Kocher, jedem Wanderer empfehlen der einen günstigen aber hochwertigen ultraleicht Trekking Gaskocher sucht.

Wer noch etwas mehr Gewicht verkraften kann und beim MSR Gaskocher Kauf nicht auf jeden Euro schauen muss, der sollte sich auch mal den MSR Pocket Rocket Deluxe anschauen, der mit eingebauten Windschutz und Piezozündung auch ideal als Winter Gaskocher bei niedrigen Temperaturen funktioniert.

07. Outdoor Gaskocher Vega von OPTIMUS

Auch der Vega OPTIMUS Gaskocher ist ein absolutes Urgestein unter den Trekkingkochern, dessen Qualitäten viele Outdoor-Enthusiasten seit Jahren auf ihren Wanderungen und Trekking Touren zu schätzen wissen. Mit seinem 4-Saison-Modus ist er auch als Winter Gaskocher besonders effizient, da er das Gas aus der Kartusche durch einen Vergaser bei niedrigen Temperaturen auch im flüssigen Zustand verbrennen kann.

Noch mehr Bilder, Informationen und die Möglichkeit zum Kauf des Vega Winter Gaskocher von OPTIMUS – findest Du hier:

Mit weniger als 180 Gramm Gewicht ist der Vega Outdoor Gaskocher von OPTIMUS trotzdem ein Leichtgewicht, dass durch eine hochwertige Verarbeitung und einen sehr stabilen Stand punktet. Wenn Du das komplette Jahr beim Trekking und Wandern unterwegs bist und dabei gerne und viel kochst, dann ist der OPTIMUS Gaskocher Vega eine sehr gute Wahl.

08. GSI OUTDOORS Pinnacle Gaskartuschenkocher

Mit einem Gewicht von gerade einmal 65 Gramm ist der Pinnacle Gaskartuschenkocher von GSI OUTDOORS ein echtes Leichtgewicht für das ultraleicht Trekking und Fernwandern, der sich als solide verarbeiteter Aufschraubkocher direkt auf die Gaskartusche aufschrauben lässt.

Weitere Informationen, Bewertungen, Bilder und die Möglichkeit zum Kauf des Pinnacle Gaskartuschenkocher von GSI OUTDOORS – findest Du hier:

Durch ein hochwertiges Mikroventil lässt sich der Mini Gaskocher sehr gut justieren. Die einklappbaren Topfständer und die kompakte Bauform machen den GSI Pinnacle Gaskartuschenkocher zu einem handlichen Begleiter auf kurzen und langen Wanderungen der sich auch im kleinsten Trekking Topf verstauen lässt.

Decathlon Gaskocher Test

Auch den Decathlon Gaskocher Trek 500 Compact konnten wir bei Freunden schon testen.

09. DECATHLON Gaskocher Trek 500 Compact

Mit einem Gewicht von nur 85 Gramm, einem sehr handlichen Design und der eingebauten Piezozündung kann der DECATHLON Gaskocher Trek 500 Compact problemlos mit seinen Konkurrenten unter den etablierten Outdoor Gaskochern mithalten. Durch einen tiefer liegenden Brennerkopf ist der Trek 500 Compact Gaskocher von DECATHLON zudem kaum anfällig für Wind.

Alle weiteren Informationen, Bilder und die Möglichkeit zum Kauf des Trek 500 Compact Outdoor Gaskocher von DECATHLON – findest Du hier:

Für alle Naturfreunde, die ihren Gaskocher nur wenige Male im Jahr einsetzen und dafür einen besonders günstigen Outdoor Gaskartuschenkocher mit vielen Features suchen, sind mit einem Kauf des DECATHLON Trek 500 Compact sicher sehr gut beraten.

10. TERRA HIKER Outdoor Gaskocher mit Piezozündung

Wenn Du dich schonmal auf Amazon nach dem ein oder anderen Outdoor Produkt umgeschaut hast, bist Du dort sicherlich bereits auf die recht günstigen TERRA HIKER Produkte gestoßen. Neben vielen anderen Produkten bietet TERRA HIKER auch einen sehr günstigen Outdoor Gaskocher mit Brennstoffzuleitung, den wir hier einmal sinnbildlich für die vielen „No-Name“ Gaskocher im Netz vorstellen wollen.

Weitere Informationen, Bilder und die Möglichkeit zum Kauf des Outdoor Gaskocher mit Piezozündung von TERRA HIKER – findest Du hier:

Wenn Du einen wirklich günstigen Outdoor Gaskocher suchst, den Du nur gelegentlich beim Camping einsetzt und selbst technisch etwas geschickt bist um kleine Defekte zu beheben, dann bist Du mit einem Gaskocher wie dem von TERRA HIKER recht gut bedient. Auf einer Trekking Tour oder Fernwanderungen würden wir aber eher auf einen renommierten Marken-Gaskocher setzen.

Robens Gaskocher Test Windschutz

Manchmal muss beim Gaskocher Test auch ein „DIY“ Windschutz ausreichen.

Windschutz & Hitzereflektor für Outdoor Gaskocher

Bevor wir zu unseren Outdoor Gaskocher Testsiegern und unserem abschliessenden Fazit kommen, wollen wir zum Ende unseres Outdoor Gaskocher Test noch kurz ein paar Worte zum Thema Windschutz los werden, da dieser von vielen Wanderern sträflich vernachlässigt wird.

Selbst bei Gaskochern mit integriertem Windschutz, deren Brennerkopf etwas tiefer im Gaskocher eingebettet liegt, erhöht sich die Effizienz mit Gebrauch eines Windschutz enorm. Bei Standkochern mit Brennstoff-Zuleitung lohnt sich zudem ein Hitzereflektor unterhalb des Kochers.

SOTO Gaskocher Test Windschutz

Kocher wie der SOTO Windmaster in unserem Test haben einen Windschutz.

Eine kleine Auswahl an universellen und robusten Windschutz Modellen für Deinen Outdoor Gaskocher – findest Du hier:

Wenn Du dir nicht extra einen separaten Windschutz und einen Hitzereflektor kaufen möchtest, dann funktioniert mit etwas Geschick in vielen Fällen auch ein Windschutz in Eigenbau aus etwas Aluminiumfolie, wie er beim ultraleicht Trekking häufig verwendet wird – allerdings solltest Du dann wirklich sehr gut aufpassen, dass Du von der Aluminiumfolie nichts in der Natur zurücklässt.

Outdoor Gaskocher Testsieger

Unsere zwei Outdoor Gaskocher Testsieger von SOTO & ROBENS.

Unser Fazit zum idealen Outdoor Gaskocher für Trekking & Wandern

Der Markt an hochwertigen Outdoor Gaskochern ist natürlich riesig, so dass unsere TOP 10 der besten Gaskocher für Trekking Touren und Wanderungen natürlich nur einen kleinen Einblick in die riesige Auswahl geben kann. Daher haben wir uns hier auch auf die Gaskocher beschränkt für die wir uns in der Vergangenheit selbst entschieden und durchweg positive Erfahrungen gemacht haben.

Ob Du nun letzten Endes einen aufschraubbaren Outdoor Gaskocher oder ein Modell mit separater Brennstoff-Zuleitung favorisierst musst Du natürlich selber entscheiden und hängt letztlich sicherlich auch ein wenig von Deinen ganz persönlichen Vorlieben und Ansprüchen ab.

Wenn Du dir nicht mehrere Outdoor Gaskocher für unterschiedliche Einsatzzwecke zulegen möchtest und den Gaskocher gerne mal für das Kochen von aufwendigeren Gerichten nutzt, dann bist Du mit dem Kauf des ROBENS Fire Bug Titan Gaskocher sehr gut beraten. Falls Du auch im Winter oder generell bei niedrigen Temperaturen auf Trekking Touren unterwegs bist, lohnt sich sicherlich auch die Anschaffung des PRIMUS Express Spider 2.

Mini Gaskocher Piezozündung

Der Mini Gaskocher SOTO Windmaster hat sogar eine komfortable Piezozündung.

Für alle, die einen puren Trekking Gaskocher suchen um damit unterwegs vorwiegend Wasser für Nudel, Trockennahrung, Kaffee & Co. aufzukochen, sind mit dem hochwertigen SOTO Windmaster bestens beraten, der vom Preis-Leistungs-Verhältnis auch der Testsieger unseres Outdoor Gaskocher Tests ist.

Ähnlich hochwertig und etwas leichter ist der MSR PocketRocket 2 Mini Gaskocher, auch wenn er keinen Windschutz wie sein „großer Bruder“, der MSR Pocket Rocket Deluxe, bietet.

Outdoor Gaskocher Camping

Unsere Outdoor Gaskocher sind beim Camping immer mit dabei.

Noch mehr Tipps & Tricks für die Outdoor Küche

Damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres ausführlichen Outdoor Gaskocher Test angekommen und wir hoffen, dass wir Dir mit unseren persönlichen Erfahrungen zum Thema Trekking Gaskocher ein wenig weiterhelfen konnten. Solltest Du noch Fragen zu den vorgestellten Outdoor Gaskochern haben oder selbst etwas über Deinen persönlichen Gaskocher Testsieger für Trekking Touren und Wanderungen erzählen wollen, dann schreibe uns doch einen Kommentar zu diesem Blogartikel.

Natürlich findest Du hier auf unserem Outdoor Blog noch zahlreiche weitere hilfreiche Artikel und ausführliche Testberichte zu Outdoor Ausrüstung und anderen Themen und es kommen natürlich auch ständig neue Artikel hinzu.

Eine Auswahl der aktuell beliebtesten Outdoor Artikel die bereits auf unserem feel4nature Blog erschienen sind – findest Du hier:

Wenn Du noch mehr über unser Leben als Vollzeitreisende und Tauchlehrer erfahren und keinen unserer Artikel mehr verpassen möchtest, dann trage Dich doch gleich hier unterhalb dieses Outdoor Gaskocher Test in unseren Newsletter ein, den wir einige Male im Jahr an unsere treuen Leser und Follower versenden.

Folge uns doch auf unseren Seiten bei Tripadvisor, Facebook, YouTube, Instagram, Twitter und Flipboard – hier findest Du noch mehr aktuelle News, Bilder, Videos und interessante Informationen zu unseren Outdoor Abenteuern rund um den Globus.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Anmerkung*: Bei den verlinkten Produkten auf dieser Webseite handelt es sich zum Teil um Affiliate Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.