Ägypten Einreise, alles was Du dringend wissen solltest!

Ägypten Einreise

Planst Du aktuell eine Reise nach Ägypten und fragst Dich in diesem Zusammenhang was Du zur Ägypten Einreise und den bestehenden Einreisebestimmungen für das Land am Roten Meer dringend wissen solltest? Wahrscheinlich hast Du auch schonmal davon gehört, dass es so etwas wie ein Touristenvisum für Ägypten gibt, dass Du mittlerweile sogar online beantragen kannst und machst Dir nun Gedanken welche Art von Ägypten Visum denn wohl das richtige für Dich ist?

Sollte das so sein, dann bist Du hier in diesem Artikel vollkommen richtig, denn heute wollen wir Dir hier in diesem Blogpost einmal ganz genau erklären was es bei der Einreise nach Ägypten zu beachten gibt, welche möglichen Kosten derzeit auf Dich zukommen und welche Wege es gibt ein Touristenvisum für Ägypten zu erlangen.

Darüberhinaus wollen wir Dir auch von unseren ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Ägypten Visum berichten, denn wir reisen als „Globetrotter“ und leidenschaftliche Taucher häufig mehrmals im Jahr nach Ägypten ans Rote Meer, haben daher bereits selbst etliche Erfahrungen zur Einreise nach Ägypten gesammelt und können Dir daher auch erzählen, worauf Du achten musst, um für Dein Ägypten Visum nicht unnötig zu viel zu zahlen…

Ägypten Visum

Für die Einreise nach Ägypten brauchst Du in jedem Fall ein Visum.

Einreisebestimmung für deine Reise nach Ägypten

Sofern Du deutscher Staatsbürger bist oder eine andere europäische Staatsbürgerschaft besitzt, gehörst Du zumindest was das Reisen angeht zu einem kleinen Kreis von Privilegierten. In vielen Ländern brauchst Du als Europäer gar keine „Genehmigung“ in Form eines Visums für die Einreise und in anderen Ländern wiederum, wie zum Beispiel in Ägypten, erhältst Du ohne große Probleme ein „Visa-On-Arrival“ für einen kurzen Aufenthalt im Land.

Als Deutscher Staatsbürger benötigst Du für eine Einreise nach Ägypten zunächst einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist, oder einen gültigen Personalausweis mit zwei zusätzlichen biometrischen Passbildern. Ein vorläufiger Reisepass, falls Dein neuer noch nicht rechtzeitig fertig geworden ist, wird zudem auch akzeptiert – jedoch ein vorläufiger Personalausweis nicht!

Die Möglichkeit mit einem Personalausweis und zwei biometrischen Passbildern einzureisen, gilt übrigens nicht nur für deutsche Reisende, sondern auch noch für Staatsbürger folgender Länder – Belgien, Frankreich, Italien und Portugal. Bundesbürger aus Österreich und der Schweiz benötigen einen Reisepass, welcher 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss.

Kinder deutscher Staatsbürger, benötigen seit dem Jahr 2007 zudem einen eigenen Kinderpass und haben ab dem 16. Lebensjahr, wie oben bereits beschrieben, auch die Möglichkeit der Ägypten Einreise mit dem Personalausweis.

Ägypten Visum Passkontrolle

Bei der Ägypten Einreise wird das Visum an der Passkontrolle überprüft.

Die Ägypten Einreise mit Touristenvisum

Wenn Du die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder Bürger der oben genannten Länder bist und als Tourist nach Ägypten einreisen möchtest, brauchst Du dafür ein ganz einfaches Touristenvisum. Solch ein Touristenvisum kannst Du auf einigen unterschiedlichen Wegen erlangen, die wir Dir hier in diesem Artikel ausführlich beschreiben wollen.

Zudem verraten wir Dir auch noch, welche Möglichkeiten Du hast, wenn Du mal für einen längeren Zeitraum oder häufiger in Ägypten sein möchtest.

Ägypten Visa-on-Arrival

Das Ägypten Visa-on-Arrival kostet 25 USD am Bankschalter des Flughafens.

Dein Ägypten Visum in Deutschland beantragen

Wenn Du dein Ägypten Visum bereits im Vorfeld, in Deutschland beantragen möchtest, so ist dies problemlos in einer ägyptischen Botschaft oder dem betreffenden Konsulat möglich. Die Botschaften und Konsulate von Ägypten findest Du dazu in Hamburg, Berlin und Frankfurt. Dort kannst Du dein Visum persönlich beantragen oder alternativ einen Antrag über den Postweg stellen.

Das 28 Tage Ägypten Visum für Touristen beantragen

Ein normales Touristenvisum für Ägypten erlaubt Dir einen 28 Tage langen Aufenthalt und ist daher vollkommen ausreichend wenn Du vorhast eine ganz normale Pauschalreise zum Beispiel ans Rote Meer oder in die Nil Region zu buchen.

Beim Antrag über die ägyptische Botschaft kostet Dich das einfache Ägypten Visum aktuell eine Visagebühr von 22,- Euro und kann bis zu einer Woche Bearbeitungszeit beanspruchen. Möchtest Du den Antrag persönlich stellen, so kannst Du auch ohne Termin oder Voranmeldung zu den Geschäftszeiten in der Botschaft erscheinen, jedoch frühestens 3 Monate vor Deiner geplanten Abreise nach Ägypten.

Für die persönliche Antragstellung benötigst Du deinen, noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass, sowie eine Kopie von deinem Reisepass (die erste Seite). Dazu noch zwei biometrische Passfotos und einen ausreichend frankierten Rückumschlag, falls Du nicht einen Abholtermin für Dein Ägypten Visum vor Ort vereinbaren möchtest.

Fernab vom persönlichen Erscheinen hast Du auch die Möglichkeit Deinen Antrag für Dein Ägypten Visum auf dem Postweg durchzuführen. Den dafür auszufüllende Antrag kannst Du dir auf der Webseite der Arabischen Republik Ägypten als PDF herunterladen und ausdrucken.

Die betreffende Seite für den Visa Antrag und weitere Informationen rund um die ägyptische Botschaft – findest Du hier:

Neben dem ausgefüllten und unterschriebenen Antrag, den oben genannten Materialien, musst Du dem Umschlag auch die Gebühr von 22,- Euro in Bar beigelegen. Das Ganze verschickst Du dann per Einschreiben an die zuständige Botschaft, wobei Du den Beleg unbedingt aufbewahren solltest.

Das Multiple-Entry-Visum für eine mehrfache Einreise beantragen

Dieses Ägypten Visum ist insgesamt für eine Reisezeit von 180 Tagen gültig und gilt für bis zu fünf Einreisen mit einer maximalen Dauer von 30 Tage pro Aufenthalt. Das Multiple-Entry-Visum kostet Dich 57,- Euro und die Bearbeitungszeit beträgt, wie beim 28 Tage Ägypten Visum, etwa eine Woche.

Auch das Multiple-Entry-Visum kannst Du frühestens 3 Monate vor Deiner ersten Einreise mit diesem Visum nach Ägypten beantragen und lohnt sich, wenn Du innerhalb eines halben Jahres mindestens drei Mal nach Ägypten einreisen möchtest – weshalb es vor allem für Rentner und Dauerreisende attraktiv ist.

Ein Visum für einen Langzeitaufenthalt beantragen

Wenn Du dich allerdings länger als 30 Tage in Ägypten aufhalten möchtest, dann solltest Du ein Visum für einen Langzeitaufenthalt beantragen mit dem Du bis zu 90 Tage im Land bleiben darfst. Dieses kannst Du ebenfalls persönlich oder auf dem Postweg beantragen und kostet aktuell ebenfalls 22 Euro Gebühr.

Ein wichtiger Tipp: Beachte die Frist der Fluggesellschaften für die Ausreise bei Charterflügen, denn diese liegt lediglich bei 84 Tagen. Werden diese 84 Tage überschritten, kann die Fluggesellschaft Deine Ausreise mit verweigern. Geht Dein Aufenthalt in Ägypten also über diese 84 Tage hinaus, so mußt Du auf reguläre Linienflüge zurückgreifen.

Solche Linienflüge nach Ägypten werden allerdings nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania langsam rar, so dass aktuell vor allem Condor, Egypt Air, Air Cairo und Türkisch Airlines Linienflüge anbieten mit denen Du Dein 90 Tage Ägypten Visum voll auskosten kannst.

Ägypten Pauschalreise Visum

Auch bei einer Pauschalreise brauchst Du zur Ägypten Einreise ein Visum.

Ägypten eVisum online beantragen

Seit Dezember 2017 hast Du die Möglichkeit ein eVisum für Ägypten online zu beantragen. Was am Anfang noch für ziemliche Verwirrungen bei den Mitarbeitern der ägyptischen Flughäfen gesorgt hat, ist mittlerweile überall bekannt, so dass Du mit dem eVisum mittlerweile komplikationslos nach Ägypten einreisen kannst.

Bei dem Online-Antrag für das Ägypten Visum stehen Dir zwei Visa Typen zur Auswahl: Das klassische Touristenvisum (28 Tage Aufenthalt) für aktuell 25,- USD und ein Visum für die mehrmalige Ägypten Einreise (max. 5×28 Tage Aufenthalt) für aktuell 60,- USD.

Den betreffenden Online-Antrag auf der offiziellen Seite der Arabischen Republik Ägypten – findest Du hier:

Wenn Du solch ein eVisum auf der Webseite der Arabischen Republik Ägypten beantragen möchtest, solltest Du im Vorfeld einige wichtige Punkte beachten und folgende Informationen parat haben:

Dein Reisepass sollte noch mindestens 8 Monate über das geplante Reisedatum hinaus gültig sein und Du solltest Dein eVisum mindestens 10 Tage vor Deiner geplanten Abreise beantragen, damit Du genug Zeit hast um die Bestätigung zu erhalten oder auf evtl. Rückfragen zu reagieren.

Um deinen Online-Antrag reibungslos ausfüllen zu können, benötigst Du einige Angaben, wie zum Beispiel die genauen Daten Deiner Hotelreservierung in Ägypten und genaue Details über Deine geplanten örtlichen Besuche oder den Namen Deines Gastgebers, falls Du individuell auf Reisen sein solltest .

Während Du deinen Online-Antrag ausfüllst, solltest Du zudem unbedingt darauf achten, keine Leerzeichen einzufügen, wie zum Beispiel bei Deinem zweiten Vornamen oder bei Adressen. Ersetze die Leerzeichen, wenn nötig durch Komma’s oder Sonderzeichen.

Für die Vervollständigung Deines Antrags mußt Du zudem auch noch einige einfache Fragen beantworten, wie etwa das Datum Deiner letzen Ägypten Einreise oder ob Du schon einmal aus diesem Land abgeschoben wurdest.

Falls Du eine Pauschalreise mit deiner Familie planst, so findest Du im Online-Antrag für das Ägypten eVisum auch die Auswahlmöglichkeit der „Familie“. Unter diesem Punkt fängt der Antragsteller, zum Beispiel der Vater, mit seinem Formular an und alle weiteren Familienmitglieder folgen im Anschluss.

Wenn Du dann mit dem Ausfüllen deines Online-Antrags fertig bist, wirst Du vor dem Abschluss noch einmal aufgefordert die von Dir eingegebenen Daten zu überprüfen und musst dann im Anschluss per Mastercard oder Visa Kreditkarte die entsprechenden Visagebühr bezahlen. Wird Dir dann nach einigen Tagen das eVisum genehmigt, so ist es vom Ausstellungsdatum an 90 Tage gültig.

Das genehmigte eVisum mußt Du in ausgedruckter Form bei der Einreise nach Ägypten mit Dir führen und bei der Passkontrolle in Ägypten vorlegen. Der Ausdruck wird dann am Schalter einbehalten und Du bekommst einen Einreise-Tagesstempel in Deinen Reisepass.

Hilfestellung bei deinem Ägypten eVisum

Solltest Du dir selbst nicht ganz sicher sein, ob Du den Online-Antrag für Dein Ägypten Visum fehlerfrei ausfüllen kannst, so gibt’s einige unabhängige Agenturen, die Dich gegen eine geringe Gebühr bei der Beantragung des eVisums unterstützen und dieses stellvertretend für dich beantragen können.

Eine zuverlässige Agentur für die Unterstützung bei Deinem eVisum-Antragund noch mehr Informationen zum ägyptischen eVisum – findest Du hier:

Auch wenn mittlerweile einige Anleitungen zum Ausfüllen des eVisum-Antrags im „Netz“ kursieren, von denen bedauerlicherweise einige nicht mehr aktuell sind oder teilweise sogar Fehler enthalten, kann es durchaus hilfreich sein Dir von einer Agentur bei deiner Reisegenehmigung helfen zu lassen. Gerade für ältere Semester und Menschen die im Umgang mit dem Internet nicht so vertraut sind, kann so eine Agentur sehr hilfreich sein.

Ägypten Pauschalreise Urlaub

Für einen Urlaub als Pauschalreise reicht zur Ägypten Einreise meist ein 28 Tage Visum.

Mit Visa-On-Arrival in Ägypten einreisen

Mal abgesehen von den Möglichkeiten Dein Ägypten Visum schon vor Deiner Reise nach Ägypten zu beantragen, hast Du als Tourist darüberhinaus natürlich auch die Möglichkeit ein einfaches Visa-On-Arrival nach deiner Landung am Flughafen in Ägypten zu erwerben. Dies ist dann das ganz klassische Visum für Touristen berechtigt Dich zu einem Aufenthalt von 28 Tagen in Ägypten.

Das Visa-On-Arrival kannst Du in der Ankunftshalle des Flughafens, noch vor der Passkontrolle, an einem Bankschalter für aktuell 25,- USD oder zum aktuellen Wechselkurs in einer anderen Währung kaufen. Das Ägypten Visum ist dort in der Regel auch auf großen Plakaten abgebildet, so dass der Schalter vor Deiner Ägypten Einreise ganz leicht zu finden ist.

Solltest Du eine Pauschalreise gebucht haben, so musst Du deine Unterlagen genau studieren. Es gibt noch einige wenige Reiseveranstalter, bei denen das „Visum“ schon im Reisepreis enthalten ist. Meistens jedoch kann ein Visum nur gegen Aufpreis von einer Incoming-Agentur des Reiseveranstalters erworben werden, dann kostet dich das Visum für die Ägypten Einreise häufig 30 Euro oder sogar noch mehr, die später im Bus für den Transfer zum Hotel abkassiert werden.

Wir raten Dir daher dazu, dein Ägypten Visum einfach am Bankschalter zu erwerben, Dich anschliessend direkt zur Passkontrolle zu begeben und nicht erst zu den Mitarbeitern der Incoming-Agenturen der hiesigen Reiseveranstalter zu gehen, die in der Ankunftshalle am Flughafen mit Schildern der Reiseveranstalter auf sich aufmerksam machen.

Ägypten Pauschalreise Flughafen

Das Ägypten Visum kannst Du auch ohne Ausreise noch einmal verlängern.

So verlängerst Du dein Ägypten Visum

Egal ob Du nun ein Visum für einen 4 wöchigen oder ein 12 wöchigen Aufenthalt besitzt, beide kannst Du vor Ort in Ägypten ganz einfach bei der örtlichen Polizei oder Touristenpolizei verlängern. Dazu benötigst Du nur einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass inkl. einer Kopie des Passes, 

einen Nachweis Deiner Reisedauer (z.B. Buchungsbestätigung Deines Hotels. Eine Flugbuchung wird nicht akzeptiert.), zwei biometrische Passfotos, einen ausgefüllter und unterschriebenen Visa-Antrag (zu finden auf der original Webseite der arabischen Republik Ägypten) und als deutscher Staatsbürger aktuell 22 Euro in Bar.

Ägypten Einreisekarte

Zur Einreise nach Ägypten musst Du eine Einreisekarte ausfüllen.

Einreise nach Ägypten, so geht’s!

Nachdem wir Dir nun alle Visa-Typen für Ägypten und wie Du diese bekommen kannst vorgestellt haben, wollen wir Dir zum Abschluss dieses Artikels noch kurz den Ablauf Deiner Einreise nach Ägypten erläutern. So weißt Du auch als Ägypten-Neuling bereits im Vorfeld vor Deiner Reise, was Dich in Ägypten am Flughafen erwartet. Denn je nach Zielflughafen, kann es auch schonmal hektisch, laut und stressig bei der Ägypten Einreise werden, wenn mehrere Maschinen zeitnah beieinander landen und der Flughafen sich rasch mit Touristen füllt.

Nachdem Du also von Deutschland aus erfolgreich Deinen Flug nach Ägypten angetreten hast, bekommst Du ungefähr eine Stunde vor der Landung vom Bordpersonal eine Einreisekarte für Ägypten ausgeteilt, die Du am besten gleich im Flugzeug ausfüllen solltest, so dass Du schnellstmöglich durch die Passkontrolle in Ägypten kommst.

Ägypten Einreise Transfer

Bei einer Pauschalreise bringt Dich in der Regel ein Bus nach Deiner Ägypten Einreise zum Hotel.

Deine Einreisekarte für Ägypten richtig ausfüllen

Die Einreisekarte für Ägypten ist nur in Englisch und Arabisch beschriftet, doch die von Dir einzutragenden Daten sind relativ einfach und falls Du nicht zurecht kommst kannst Du natürlich auch eine Stewardess oder auch Deinen Sitznachbarn um Hilfe bitten.

Im oberen linken Teil der Einreisekarte sind die Felder in die Du deine Flugnummer und Deine Abflughafen eintragen musst, die Du auf Deinem Flugticket findest. Direkt darunter kommen dann Deine persönlichen Angaben, wie der Familienname und Vorname, das Geburtsdatum, derGeburtsort und Deine Nationalität.

In den Feldern darunter trägst Du dann deine Reisepass-Nummer und den Namen deines Hotels und/oder Deiner Adresse in Ägypten ein. Im unteren Bereich kannst Du dann noch die Daten deiner mitreisenden Kinder eingetragen, sofern das auf Dich zutrifft.

Die ausgefüllte Einreisekarte brauchst Du dann für die Passkontrolle im Flughafen zur Ägypten Einreise und ein ähnliches Prozedere in Form einer Ausreisekarte erwartet Dich dann vor dem Rückflug. Dort bekommst Du die Ausreisekarte für Ägypten am Schalter ausgehändigt.

Ägypten Einreise Flughafen

Landen mehrere Flugzeuge gleichzeitig kann die Ägypten Einreise am Flughafen stressig sein.

Mit Touristenvisum durch die Passkontrolle

Wenn Du Dir nun also Dein Ägypten Visum auf eine der oben genannten Arten, im Vorfeld oder am Flughafen, besorgt hast geht’s für Dich als nächstes durch die Passkontrolle. In der Regel werden dort keine Fragen gestellt sondern lediglich Deine Daten für die Ägypten Einreise überprüft. Die zuvor ausgefüllte Einreisekarte wird dort eingesammelt und dein erworbenes Visum bekommt einen Tagesstempel für die Einreise.

Kurz hinter der Passkontrolle erwarten Dich dann nochmal Kontrolleure, die kurz überprüfen ob Du deinen Stempel im Pass auch bekommen hast, und dann geht’s auch schon Richtung Gepäckausgabe.

Nachdem Du deine Koffer in Empfang genommen hast, hast Du noch die Möglichkeit im Duty Free Shop einzukaufen oder eine Prepaid SIM-Karte für Ägypten zu erwerben, bevor Du dich zum Ausgang des jeweiligen Flughafen bewegst.

Auf dem Weg nach Draußen passierst Du noch den ägyptischen Zoll, der stichprobenartig gelegentlich noch Koffer einzelner Touristen kontrolliert.

Und dann erreichst Du auch schon den Ausgang des Flughafens, an dem in der Regel eine Vielzahl an Taxifahrer und die Reiseleiter der verschiedenen Veranstalter warten. Solltest Du eine Pauschalreise gebucht haben, so suche hier einfach nach dem für Dich zuständigen Reiseleiter, der Dir zeigt wo der Bus wartet, der Dich zum Hotel bringt.

Ägypten Ausreise

Auch bei der Ausreise musst Du, genau wie bei der Ägypten Einreise, eine Karte ausfüllen.

Noch mehr Ägypten Tipps für Taucher und Urlauber

Und schon sind wir am Ende unseres Artikels zum Thema Einreise nach Ägypten angelangt und wir hoffen, dass wir Dir alle Fragen zum Thema Visum & Co. ausführlich und leicht verständlich beantwortet haben. Solltest Du noch Fragen zur Einreise oder zum Ägypten Visum haben, so schreibe uns doch über die Kommentar-Funktion unterhalb dieses Artikels.

Selbiges gilt natürlich auch wenn Du zu diesem Artikel selbst noch etwas beitragen oder Deine eigene Erfahrungen schildern möchtest.

Hier auf unserem Reiseblog findest Du natürlich immer wieder spannende und hilfreiche Artikel rund um das Thema Ägypten Reisen und das Tauchen im Roten Meer, da es uns selbst als Dauerreisende und begeisterte Taucher immer wieder zurück in das Land der Pharaonen zieht.

Einige der beliebtesten Artikel auf unserem feel4nature Blog rund um die Themen Ägypten und Reisen – findest Du hier:

Wenn Du noch mehr über unser Leben als Globetrotter, die das gesamte Jahr auf Reisen verbringen, erfahren und keinen unserer Blogartikel mehr verpassen möchtest – dann trage Dich doch gleich hier im Anschluss in unseren Newsletter ein, den wir gelegentlich an unsere treuen Leser und Follower versenden.

Unterstütze und folge uns doch auch bei Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – dort findest Du noch mehr News von unseren Reisen und jede Menge Bilder und Videos von unterwegs.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.