5 hilfreiche Tipps wenn Dein Flug gecancelt wurde!

Tipps Flugausfall

Hast Du dich schonmal gefragt, was eigentlich passiert wenn irgendwann einmal Dein Flug gecancelt, also ohne Ankündigung einfach so ganz kurzfristig gestrichen, wird? Was Du in solch einem Fall eigentlich tun solltest, wenn Du irgendwo auf der Welt an einem x-beliebigen Flughafen festsitzt oder erst gar nicht auf Deine geplante Reise starten kannst? Wie Du dich auf so einen Notfall bestmöglich vorbereitest und schon im Vorfeld einige wichtige Vorkehrungen treffen kannst, dass Dein gebuchter Flug nicht gecancelt wird?

Oder bist Du vielleicht jetzt gerade in diesem Moment in genau solch einer unglücklichen Lage, da Dein aktueller Flug annulliert wurde und Du nun an Deinem Abflughafen gestrandet bist? Und jetzt möchtest Du wissen, wie Du dich richtig verhalten solltest und ob Dir für den annullierten Flug vielleicht eine Entschädigung von Seiten der Airline zusteht?

Dann bist Du hier bei uns goldrichtig, denn als Vollzeitreisende sind wir das gesamte Jahr selbst auf Reisen und Flügen rund um den Globus unterwegs und auch bei uns wurde schonmal ein Flug gecancelt oder annulliert, so dass wir uns um einen Ersatz und eine angemessene Entschädigung kümmern mussten.

Damit Du auf eine solch unschöne Situation bestmöglich vorbereitet bist, haben wir Dir im folgenden Artikel einmal unsere besten Tipps zusammengefasst, was Du unbedingt beachten solltest um die Gefahr eines annullierten Fluges möglichst gering zu halten und was Du in jedem Fall unternehmen musst wenn Dein aktueller Flug gecancelt wurde, damit Du schnell Ersatz findest und zudem auch noch eine angemessene Entschädigung erhältst.

Wann wird ein Flug gecancelt oder annuliert?

Die Gründe dafür, dass ein Flug gecancelt bzw. gestrichen wird können wirklich sehr vielfältig sein – von defekten Flugzeugen, über plötzliche Unwetter oder gar Naturkatastrophen, bis hin zu nur wenig gebuchten Flügen, die von der Fluggesellschaft zusammengelegt werden, und kurzfristig geschlossenen Flughäfen kann so ziemlich alles für einen gecancelten Flug verantwortlich sein.

Einige dieser Gründe für einen Flugausfall, wie zum Beispiel Unwetter oder Naturkatastrophen sind natürlich vollkommen unvorhersehbar, während Du dich auf andere Gründe mit ein wenig Vorbereitung durchaus vorbereiten und somit die Chance, dass Dein Flug gecancelt wird, gering halten kannst.

Wichtig ist in jedem Fall, dass Du dich immer wieder zum aktuellen Status Deiner gebuchten Flüge informierst, damit Du frühzeitig erfährst falls such etwas am Flug ändert. Das gilt vor allem dann, wenn Du eine Pauschalreise gebucht hast, denn dann solltest Du dich bei Unklarheiten oder einem annullierten Flug sofort mit Deinem Reiseveranstalter in Verbindung setzen.

Flug gecancelt

Als Vielflieger wurde bei uns auch schonmal ein Flug gecancelt.

Steht Dir eine Entschädigung bei Flugausfall zu?

Wenn Dein Flug gecancelt wird, steht Dir in vielen Fällen als europäischer Fluggast eine finanzielle Flugausfall Entschädigung bis zu einer Höhe von 600,- Euro zu und darüber hinaus muss die zuständige Airline oder auch der Reiseveranstalter, bei dem Du deine Pauschalreise gebucht hast, vor allem bei kurzfristigen Flugausfällen für Deine Unterkunft und dein leibliches Wohl sorgen.

Ob Dir bei einem Flug der gestrichen wurde wirklich eine finanzielle Entschädigung zusteht und wie hoch diese tatsächlich ist, kannst Du am einfachsten erfahren, wenn Du professionelle Hilfe für die Durchsetzung Deiner Ansprüche zu Rate ziehst, da die Regeln für eine Erstattung für den Laien nicht immer leicht zu durchschauen sind und es als vor allem als Privatperson schwierig sein kann Deine etwaigen Ansprüche gegenüber einer großen Fluggesellschaft auch durchzusetzen.

Sofern Du eine aktive Rechtsschutzversicherung besitzt, kannst Du für die Wahrung Deiner Ansprüche für eine Entschädigung eventuell auch kostenfrei einen Anwalt beauftragen, am besten jemanden der auf das Fachgebiet Fluggastrechte spezialisiert ist.

Alternativ dazu gibt es mittlerweile auch spezielle Agenturen und Online-Portale, die Deine Ansprüche auf eine Flugausfall Entschädigung gegen eine kleine Provision prüfen und durchsetzen. Diese nehmen in der Regel nur im Erfolgsfall eine Gebühr und sind damit ohne Rechtsschutzversicherung normalerweise deutlich günstiger als ein Rechtsanwalt.

Flug gecancelt Flughafen

Manchmal erfährst Du erst am Flughafen ob Dein Flug gestrichen wurde.

Was musst Du tun, wenn Dein Flug gestrichen wurde?

Ganz egal warum ein Flug gecancelt wird oder ob Dir letzten Endes tatsächlich eine Flugausfall Entschädigung zusteht, am besten ist es doch wenn Dein Hin- und Rückflug ganz ohne Probleme wie geplant stattfindet und genau dafür kannst Du schon im Vorfeld einige wichtige Vorkehrungen treffen. Welche das genau sind und unsere besten Tipps, was Du in jedem Fall unternehmen solltest, wenn Dein Flug dann doch einmal überraschend gestrichen wird, haben wir Dir nun hier einmal übersichtlich zusammengestellt:

01. Prüfe das Risiko im Vorfeld

Egal ob Du einen einzelnen Flug oder eine Pauschalreise buchst, schon im Vorfeld solltest Du dich über die Flugzeiten, den Ankunfts- und Abflughafen und die entsprechende Airline genauestens informieren um festzustellen wie zuverlässig diese Parameter sind. Dazu kannst Du im Internet zu allen Fluggesellschaften ausführliche Bewertungen und Hinweise darauf finden, wie häufig Flüge verspätet sind oder gecancelt werden.

Weitere Informationen und einige interessante Hintergründe zum Thema verspätete und Flugausfälle – findest Du hier:

Darüberhinaus solltest Du dich vor der Reise- oder Flugbuchung auch darüber informieren ob eine Airline vielleicht in Zahlungsschwierigkeiten ist oder für Deine Reisezeit vielleicht Streiks des Personals der Fluggesellschaft oder am entsprechenden Abflug- oder Ankunftsflughafen geplant sind. Damit kannst Du das Risiko, dass Dein Flug gecancelt wird schon im Vorfeld relativ gering halten.

Flugausfall Billig Airline

Um einen Flugausfall zu vermeiden solltest Du im Vorfeld checken ob die Fluggesellschaft solvent ist.

02. Checke Deinen Flugstatus frühzeitig

Auch wenn Du deinen Flug bei einer zuverlässigen und solventen Airline gebucht hast und Streiks nicht zu erwarten sind, kann es natürlich trotzdem einmal passieren, dass Dein Flug annulliert wird. Daher solltest Du dich immer wieder online über den Flugstatus Deines gebuchten Fluges informieren, damit Du im unliebsamen Fall eines Flugausfalls schnellstmöglich alle notwendigen Schritte einleiten kannst und Dich ggfs. um Deine Flugausfall Entschädigung kümmern kannst.

Bei einigen Airlines kannst Du dich per SMS über den aktuellen Flugstatus informieren lassen und ansonsten kannst Du dazu einen online Flight-Tracker Anbieter wie z.B. Flight-Aware nutzen und so immer auf dem Laufenden bleiben ohne ständig Deine eMails checken zu müssen oder im schlimmsten Fall ggfs. sogar vollkommen umsonst zum Flughafen zu fahren.

Flug gestrichen Pauschalreise

Bei einer Pauschalreise ist Dein Reiseveranstalter zuständig wenn der Flug gestrichen wird.

03. Sei immer auf alles vorbereitet

Egal wie gut Du dich letzten Endes versuchst abzusichern, letzten Endes kann es trotzdem immer passieren, dass ein Flug ganz kurzfristig – z.B. wegen eines Defekts am Flugzeug – annulliert wird und Du so am Flughafen festsitzt. Besonders anstrengend kann das vor allem werden, wenn Du schon im Abflugbereich des Flughafens festsitzt, wenn Dein Flug gecancelt wird und diesen nicht so einfach wieder verlassen kannst.

Daher haben wir es uns angewöhnt immer eine Art von „Notfall-Ausrüstung“ für einen Flugausfall im Handgepäck mit dabeizuhaben. So dass wir bestens vorbereitet sind, falls wir wirklich einmal für längere Zeit am Flughafen festsitzen.

Die wichtigsten Dinge, die wir bei jedem Flug mit im Handgepäck haben um auf einen plötzlichen Flugausfall vorbereitet zu sein, sind:

  • eine ultraleichte Reisedecke
  • ein aufblasbares Reisekissen
  • eine Thermo-Trinkflasche

Zwar bekommst Du bei langen Wartezeiten in der Regel auch Kissen, Decke und etwas zu Trinken von der betreffenden Airline bei der Dein Flug gecancelt wurde, aber leider kann das gerade in entlegenen Ecken der Welt auch mal eine ganze Weile dauern, weshalb wir selbst lieber gut vorbereitet sind.

Flugausfall Wartehalle Abflugbereich

Wenn Dein Flug ganz kurzfristig annulliert wird, solltest Du vorbereitet sein.

04. Kläre mit der Airline wie es weitergeht

Tritt dann mal der Ernstfall ein und Dein Flug wird tatsächlich gestrichen, dann musst Du dich schnellstmöglich mit Deiner zuständigen Airline oder bei einer Pauschalreise mit Deinem Reiseveranstalter in Verbindung setzen, um abzuklären wie es nun weitergeht. Dort erfährst Du dann, ob Du auf einen zeitnahen Ersatzflug umgebucht oder ggfs. erst einmal in einem Hotel untergebracht wirst.

Bei einer Pauschalreise und einem frühzeitig bekannten Flugausfall, kann es Dir auch passieren, dass Du einfach etwas länger in Deinem gebuchten Hotel bleiben kannst. Bei kurzfristigen Flugausfällen kann es auch schonmal sein, dass Du erst einmal eine Weile am Flughafen warten musst, wobei Du währenddessen von Deiner Airline in der Regel versorgt wirst.

Ganz wichtig ist dabei, dass Du nichts unterschreibst, was Du nicht wirklich verstehst. Zwar ist es üblich, dass Du etwaige erhaltenen Leistungen bei einem Flugausfall wie Essen, Trinken oder ein Hotel quittierst, doch dabei darfst Du nichts unterschreiben worin Du auf Deine weitere Entschädigung verzichtest.

05. Kümmere Dich um Deine Entschädigung

Als europäischer Fluggast musst Du dich nicht direkt um Deine Flugausfall Entschädigung kümmern, sondern hast im Normalfall bis zu 3 Jahren Zeit um Deine berechtigten Forderungen für eine Entschädigung geltend zu machen. Daher kannst Du dich also, wenn Dein Flug gecancelt wird, erst einmal ganz in Ruhe darum kümmern, wie es unmittelbar weitergeht und Deine Entschädigung dann ganz in Ruhe nach der Reise einfordern.

Besonders bequem geht das über einen seriösen Online-Anbieter, der Deine Ansprüche auf eine Entschädigung prüft und diese stellvertretend für Dich bei der jeweiligen Fluggesellschaft geltend macht. Dafür nehmen solche Online-Anbieter dann im Gegenzug eine Gebühr im Erfolgsfall, so dass Du kein Risiko hast wenn Du deine Entschädigung einforderst.

Ob Dir für Deinen gestrichenen Flug tatsächlich eine Entschädigung zusteht und eine Möglichkeit diese dann direkt einzufordern – findest Du hier:

Wie bereits im Vorfeld erwähnt kannst Du deine Ansprüche für eine Entschädigung natürlich auch über einen Fachanwalt geltend machen, der ohne Rechtsschutzversicherung allerdings recht teuer sein kann, oder Dich alternativ auch selbst mit der Airline auseinandersetzen. Doch Agenturen wie Airhelp bieten vor allem den Vorteil, dass sie Vollprofis im Umgang mit Entschädigungen bei Flugausfall oder Verspätungen sind und Deine Ansprüche daher in der Regel sehr schnell einfordern.

Flugausfall Entschädigung Airhelp

Mit Airhelp kannst Du Deine Flugausfall Entschädigung per App beantragen.

Noch mehr Tipps & Tricks für Flüge und Reisen

Das waren sie auch schon, unsere besten Tipps wenn Dein Flug gecancelt wird, wie Du solche Unannehmlichkeiten schon im Vorfeld bestmöglich aus dem Weg gehen kannst und wie Du schnellstmöglich Deine Flugausfall Entschädigung geltend machst. Vielleicht hast Du ja sogar selbst schon Erfahrungen mit einem annullierten Flug gemacht, die Du mit uns teilen möchtest, oder einfach weitere Fragen zu diesem umfassenden Thema – dann schreibe uns doch einfach über die Kommentarfunktion unterhalb des Artikels.

Hier auf unserem Blog findest Du natürlich noch viele weitere und dazu auch noch ständig neue Artikel zum Thema Fliegen und Reisen – wie diese besonders beliebten hier:

Wenn Du keinen unserer Artikel mehr verpassen und darüberhinaus noch mehr über unsere Leben als Dauerreisende und Globetrotter erfahren möchtest, dann trage Dich doch mit Deiner eMail Adresse gleich hier nach dem Artikel in unseren Newsletter ein.

Folge und doch auch auf unseren Seiten bei Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – hier findest Du immer wieder aktuelle Bilder, News und Videos von unseren Abenteuern rund um den Globus.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.