Tauchsafari Ägypten, unterwegs auf unserer Lieblingsroute

Tauchsafari Ägypten Nord-Brothers-Tour

Wenn Du unseren feel4nature Blog regelmässig verfolgst, dann hast Du wahrscheinlich bereits mitbekommen, dass wir den Großteil des Jahres auf Reisen unterwegs sind um unseren großen Leidenschaften – dem Tauchen & Wandern – nachzugehen.

Mindestens einmal im Jahr besuchen wir daher auch für einige Wochen Ägypten um dort auf mehreren Tauchsafaris ausgiebig im Roten Meer zu tauchen und die farbenprächtige Unterwasserwelt zu genießen.

Auch dieses Jahr waren wir daher wieder für einige Wochen auf dem Roten Meer unterwegs und über unsere Tauchsafari mit der MY Samira habe ich ja bereits ausführlich berichtet.

Tauchsafari Ägypten MY Blue Pearl

Auf Tauchsafari Ägypten mit der MY Blue Pearl auf der Nord/Brothers Route.

Unseren Erfahrungsbericht zu unserer aktuelle St.Johns Ägypten Tauchsafari – findest Du hier:

In diesem Artikel möchte ich Euch nun von unserer zweiten Tauchsafari im Oktober diesen Jahres berichten, die uns mit der Blue Pearl von Blue Planet Liveaboards auf unsere Lieblings-Tauchsafari-Route geführt hat und am Ende des Artikels gibt’s noch eine kleine Überraschung für alle, die einmal mit uns von feel4nature gemeinsam „abtauchen“ möchten…

Mit Blue Planet Liveaboards auf Tauchsafari in Ägypten

Mit den Booten der Blue Planet Liveaboards haben wir mittlerweile schon unzählige Tauchsafaris in Ägypten absolviert und aus unserer Sicht gehört Blue Planet mit seiner Flotte zweifellos zu den Top-Anbietern für eine Ägypten Tauchsafari, die wir bedenkenlos empfehlen können.

Bisher gehören drei erstklassige Tauchsafariboote zur Flotte der Blue Planet Liveaboards – die etwas kleinere MY Blue Planet 1und die beiden Oberklasse Boote MY Blue Seas und MY Blue Pearl.

Tauchsafari Blue Planet Liveaboards

Das Tauchsafariboot MY Blue Pearl gehört zu den Blue Planet Liveaboards.

Ab 2016 erweitert Blue Planet seine Tauchsafari-Flotte nun noch um ein weiteres großes und sehr luxuriöses Boot – die MY Blue, welche sich derzeit in der letzten Bauphase befindet.

Die beiden Damen im Office von Blue Planet Liveaboards – Ramona und Nadine – bieten einen wirklich tollen Service und beantworten alle Fragen und Buchungswünsche sehr kompetent, ausführlich und schnell, so dass wir unsere Ägypten Tauchsafari unkompliziert organisieren und direkt über Blue Planet gebucht haben…

Mit der MY Blue Pearl auf Ägypten Tauchsafari

Unsere aktuelle Tauchsafari führte uns ein weiteres mal auf die MY Blue Pearl, die schon seit langer Zeit unser ganz persönliches Lieblingsboot auf dem Roten Meer ist.

Mit der MY Blue Pearl sind wir inzwischen schon ein halbes Dutzend Tauchsafaris in Ägypten gefahren und mit Pia, die schon seit Ewigkeiten als Tauchguide auf der Blue Pearl tätig ist und einen bemerkenswerten Job macht, verbindet uns zudem ein langjährige Freundschaft.

Tauchsafari Ägypten BP Gruppe

Unsere Gruppe auf der Nord/Brothers Ägypten Tauchsafari.

Einen ausführlichen Bericht über die MY Blue Pearl und warum uns ausgerechnet dieses Safariboot persönlich so gut gefällt,haben wir bereits in unserem Tauchsafari Bericht zu unserer letzten Brother Islands Tour geschrieben – diesen findest Du hier:

Seit unserer letzten Tauchsafari mit der MY Blue Pearl wurde das Safariboot wieder einmal renoviert und u.a. mit großen, gemütlichen Tischen auf dem Sonnendeck ausgestattet, was das gemütliche „Beisammensein“ auf dem Oberdeck noch einmal etwas bequemer macht.

Tauchsafari Ägypten auf der Nord & Brothers Route

Wie eingangs bereits erwähnt, ging es für uns diesmal auf unsere Lieblings-Tauchsafari-Route hinauf zu den Wracks in den Norden und danach weit hinaus auf das Rote Meer zu den Brother Islands – eine sehr abwechslungsreiche Route, auf der man viele Highlights des Roten Meeres „komprimiert“ erleben kann.

Tauchsafari Ägypten Ghiannis D

Tauchen bei Strömung am Wrack der Ghiannis D.

Los ging es für uns von der Marriott Marina in Hurghada, wo die Safariboote von Blue Planet Liveaboards im Hafen liegen.

Unser erster Tauchgang nach dem Ablegen führte uns hinauf zum Shaab el Erg, einem Tauchplatz der für seine Delphine bekannt ist. Und wir hatten auch gleich Glück, als bereits nach ein paar Minuten unter Wasser zwei große Delphine ganz nahe an uns vorbeizogen.

Was für ein Start auf eine Ägypten Tauchsafari…

Tauchsafari zu den Wracks im Norden von Ägypten

Direkt nach dem Checktauchgang ging’s dann für uns weiter hinauf in den Norden, wo einige der schönsten Wracks in ganz Ägypten liegen. Wir sind zwar persönlich eher keine großen „Altmetall-Fans“, aber auch wir finden es beeindruckend zu sehen wie die Natur mit der Zeit alles vereinnahmt.

Tauchen an der SS. Thistlegorm

Am frühen Nachmittag erreichten wir das Shaab Ali, wo das bekannteste Wrack des Roten Meeres – die SS. Thistlegorm – liegtund wieder einmal hatten wir mächtig Glück, da wir das einzige Boot vor Ort waren.

So hatten wir auf dem ersten Tauchgang das Wrack der SS. Thistlegorm ganz für uns und genossen bei moderater Strömung einen wunderschönen Tauchgang.

Tauchsafari Nachttauchgang Thistlegorm

Krokodilfisch auf unserem Nachttauchgang an der Thistlegorm.

Die SS. Thistlegorm ist für viele Taucher wegen ihrer spektakulären Ladung, von alten Motorrädern bis hin zu Kriegsmunition, ein absolutes Highlight – doch für uns ist es eher der Fischreichtum und das bunte Treiben rund um das sehenswerte Wrack, was das Tauchen dort so besonders macht.

Bevor wir uns am Abend auf zu einem Nachtauchgang an der SS. Thistlegorm machten – beobachteten wir an der Wasseroberfläche noch ein ganz besonderes Naturschauspiel:

Mit beginn der Dämmerung fangen die großen Makrelen rund um die SS. Thistlegorm zu jagen und treiben die Fischschwärme voller kleiner Fische an die Meeresoberfläche, so dass es überall „brodelt“ und man meint das Wasser um das Boot herum würde kochen.

Tauchsafari Ägypten Ghiannis D

Ein arabischer Kaiserfisch an den korallenbewachsen Tauen der Ghiannis D.

Dem noch nicht genug, konnten wir vom Boot aus auch noch einen Walhai beobachten der genüsslich unter der Wasseroberfläche in Richtung Süden zog.

Am nächsten Morgen machten wir uns noch zu einem dritten und letzten Tauchgang zur SS. Thistlegorm auf, bevor es auf unserer Ägypten Tauchsafari wieder etwas tiefer in den Süden ging…

Tauchen am Abu Nuhas – Ghiannis D

Nächster Stop war der Schiffsfriedhof von Abu Nuhas, wo die vier bekannten Wracks der Giannis D, SS Carnatic, Chrisoula K und Kimono M liegen.

Für uns ging es beim nächsten Tauchgang hinunter zur Ghiannis D, die mit einem komplett intakten Heck, ihren großen Aufbauten und einem Maschinenraum voller Glasfische besonders sehenswert ist.

Tauchsafari Ägypten Wimpelfische

Auf unserem Tauchgang am Umm Gamar begrüßte uns eine Schule Wimpelfische.

Da niemand aus unserer Gruppe auf dieser Ägypten Tauchsafari ein wirklich eingefleischter „Wrack-Fan“ war, beschlossen wir nun noch weiter in den Süden zu fahren um in der Nacht hinaus zu den Brother Islands zu fahren.

So führte uns unser nächster Tauchgang nach Umm Gamareinem wunderschönen Riff, dass nicht allzu häufig betaucht und daher sehr intakt und fischreich ist.

Den letzten Tauchgang des Tages absolvierten wir dann am Small Giftun Riff – wieder ein Nachtauchgang, bevor die Crew die MY Blue Pearl startklar für unsere Überfahrt zu den Brother Islands machte.

Tauchsafari Brother Islands

Willkommen an den Brother Islands…

Tauchsafari zu den Brother Islands

In der Nacht erreichten wir mit der MY Blue Pearl dann die Brother Islands und sicherten uns einen guten Liegeplatz an Big Brother Island. Schon früh am 6:30 Uhr starteten wir auf unseren ersten von drei Tauchgängen am „großen Bruder“ und dürften den Tag über wieder einmal alle Highlights dieses fantastischen Tauchspots erleben.

Tauchen Brother Islands

Abtauchen an den traumhaften Riffen der Brother Islands.

Angefangen bei Grau- und Fuchshaien, über einen neugierigen Longimanus unter unserem Boot, bis hin zu Schildkröten, den Wracks der Numidia, Aida und dem wunderschön bewachsenen Riff von Big Brother Island wurde alles geboten.

Brother Islands Schildkröte

Schildkröte mit „Beobachter“ beim Frühstück an den Brothers.

Und das sollte sich auch die nächsten zwei Tage an denen wir an „Big Brother Island“ und „Little Brother Island“ tauchten auch nicht ändern, bis wir am Dienstag Nachmittag wieder die lange Fahrt zurück zur ägyptischen Küste antraten…

Tauchsafari Ägypten Ende

Auf zu den letzten Tauchgängen der Ägypten Tauchsafari in Shaab Shona.

Zum Ende der Ägypten Tauchsafari nach Shaab Shona

Wie bei fast allen Ägypten Tauchsafaris die in Port Ghalib enden, ging es auch für uns am letzten Tag noch einmal für zwei Tauchgänge zum Shaab Shona, einer kleinen Bucht die ca. 30 Minuten Bootsfahrt südlich von Port Ghalib liegt.

Das Shaab Shona ist ein idealer Tauchplatz zum Ausklang einer Tauchsafari in Ägypten, da auf seiner großen Seegrasswiese fast immer große Schildkröten und gelegentlich sogar mal eine Seekuh anzutreffen ist…

Ägypten Tauchsafari Zackenbarsch

Farbenprächtiges UW Fotomotiv: Ein Juwelen-Zackenbarsch.

Ab April 2016: feel4nature meets Blue Planet Liveaboards

Schon zum Beginn unserer Tauchsafari hatte uns Pia, die seit vielen Jahren als Tauchguide auf der MY Blue Pearl arbeitet,mittgeteilt, dass Sie ab 2016 in „Tauchsafari-Rente“ geht und nur noch gelegentlich mal eine Tour begleiten wird.

Was wir damals aber noch nicht wusste, ist die Tatsache, dass Blue Planet Liveaboards uns kurz nach unserer Tauchsafari ein Angebot unterbreitet hat, die MY Blue Pearl ab 2016 als Tauchguides zu übernehmen.

Wir kennen den Geschäftsführer Ahmed Hefni und den Operationsmanager Tobias Steger von Blue Planet Liveaboards schon seit etlichen Jahren persönlich und haben uns riesig über dieses Angebot gefreut.

Tauchsafari Ägypten Nemo

Ab 2016 gehen wir dann regelmässig mit Nemo & Co. in Ägypten auf Tuchfühlung.

Und da wir bereits seit einiger Zeit vorhatten Deutschland komplett den Rücken zu kehren, haben wir nicht lange überlegt und das Angebot von Blue Planet angenommen – so dass es für uns ab April 2016 runter ans Rote Meer geht.

Dort werden wir dann während der Hauptsaison als DiveGuides, vorwiegend auf der MY Blue Pearl und auch gelegentlich auf den anderen Safaribooten der Blue Planet Flotte, arbeiten und in unserer freien Zeit dann weiter unseren anderen Leidenschaften dem Reisen und Wandern nachgehen.

Wenn Du also mal Lust hast mit uns von feel4nature „abzutauchen“, dann findest Du uns ab April 2016 auf dem Roten Meer an Bord der MY Blue Pearl – um zu sehen wann wir welche Route fahren – findest Du den Tourenplan der Blue Planet Liveaboards:

Schreib uns doch einfach eine Nachricht per eMail oder über Facebook, wenn Du Lust hast mit uns auf Tauchsafari in Ägypten zu gehen, dann können wir Dir genau sagen auf welcher Tour wir gerade unterwegs sind.

Tauchsafari Ägypten Drückerfisch

Ein Orangestreifen-Drückerfisch beschützt sein Gelege.

Noch mehr zum Thema Tauchsafari Ägypten und Tipps zum Tauchen

Auch wenn wir in Zukunft viel Zeit des Jahres auf dem Roten Meer verbringen, so werden wir natürlich trotzdem regelmässig neue Artikel, Berichte und Tipps zu den Themen Tauchen, Trekking, Reisen und Natur hier auf #feel4nature veröffentlichen.

Noch mehr Infos und einige weitere Artikel rund um das Tauchen in Ägypten – findest Du z.B. hier:

Wenn Du wissen möchtest wie es bei uns weitergeht, dann trage Dich doch weiter unten in unseren Newsletter ein und folge uns doch auf Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – dort findest Du noch mehr spannende Berichte und regelmässig aktuelle News, Bilder und Videos von unseren Tauchgängen, Reisen und Outdoor-Erlebnissen.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

8 Kommentare

  • andi sagt:

    Hey, das passt ja wie eine Faust aufs Auge 😉
    Wir sind in 2 Wochen in Ägypten. Ihr habt mir wieder Vorfreude geschenkt.
    Vielen Dank für die Inspirationen.
    Gruß

    • Christian sagt:

      Hey Andi,

      dann wünsche ich Dir viel Spass am Roten Meer – vielleicht kommt ihr uns ja im nächsten Jahr mal auf der MY Blue Pearl besuchen. 😉

      Beste Grüße, Christian

  • Christiane sagt:

    Hallo Christian ,wir sind in 5 Tagen in Ägypten freuen uns schon riesig .Beim letzten Tauchurlaub warst du (ohne Bart )mit uns und Olaf auf dem Boot .Ganz liebe Grüße auch an Pia ,Sie erinnert sich bestimmt an die Schokoladentorte die ich auf dem Boot gebacken habe .

    • Christian sagt:

      Hey Christiane,

      schön von Dir zu hören – an die Torte kann ich mich noch erinnern…! Ich wünsche Dir in jedem Fall eine ganz tolle Reise nach Ägypten! 😉 Pia geht zum Ende des Jahres in „Safari-Rente“ und wir übernehmen quasi die MY Blue Pearl als DiveGuides von Ihr, ich sehe sie aber erst im nächsten Jahr wieder und grüße sie dann von Dir. Vielleicht kommst Du uns dann irgendwann mal auf der MY Blue Pearl besuchen… 😀

      Beste Grüße, Christian

  • Katharina sagt:

    Hey Ihr beiden,
    Glückwunsch! Das sind doch schöne Ausrichten! Als jemand der in Ägypten wohnt, lese ich immer wieder gern ein paar andere (Tauch)Perspektiven über die Region. Irgendwann wird wirklich endlich mal ne Safari fällig, bisher arbeite ich immer nur von Land oder den Tagesbooten aus. Vielleicht klappt es ja 2016 🙂 Euch wünsche ich viel Spaß auf euer Lieblingsroute und anderswo in den Gewässern vor Ägypten!

    • Christian sagt:

      Hey Katharina,

      besten Dank – vielleicht sieht man sich ja dann mal auf der MY Blue Pearl. 😉 Wo arbeitest Du denn im Moment – im Oasis bist Du nicht mehr, oder?

      Beste Grüße, Christian

      • Katharina sagt:

        Ne, ich bin als Freelancer bei verschiedenen Divecentern unterwegs. Und da einige – örtliche – Veränderungen anstehen ist die Flexibilität ganz gut. Aber wenn wir im April noch in Marsa Alam sind, wäre eine schöne Safari ein guter Abschluss. 🙂

        • Christian sagt:

          Hallo Katharina,

          das klingt doch ganz spannend – wir sind voraussichtlich ab Mitte April auf den ersten Touren mit der MY Blue Pearl unterwegs – melde Dich einfach wenn Du Lust und Zeit zu einer Safari hast. 😉

          Beste Grüße & noch viel Erfolg mit Deinen Projekten, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.