Mit YouTube ortsunabhängig auf Reisen Geld verdienen

YouTube Geld verdienen

Immer wieder werde ich von Freunden, Verwandten, Bekannten und auch von Euch – den eifrigen Lesern meines feel4nature Blogs gefragt: „Wie funktioniert das eigentlich, dass Ihr soviel unterwegs seid, fast das ganze Jahr durch die Welt reist, Tauchen und Wandern geht…? Habt Ihr im Lotto gewonnen oder eine Menge Geld geerbt…?“

Die Antwort ist : „Nein, wir haben weder im Lotto gewonnen und erst recht nicht geerbt. Im Gegenteil, wir arbeiten genauso hart und viel um unser Geld zu verdienen wie die meisten anderen Menschen auch.“

Was uns allerdings von vielen anderen unterscheidet ist die Tatsache, dass wir zum Einen nur sehr gezielt konsumieren – sprich, wir kaufen nur was wir auch wirklich benötigen und sparen das restliche Geld um unseren Leidenschaften nachzugehen.

Zum Anderen verdienen wir mittlerweile einen Grossteil unserer Einkommens ortsunabhängig und durch passive Einkommen – so dass wir weitestgehend selber entscheiden können wann und vor allem wo wir arbeiten möchten.

Da das Interesse scheinbar sehr groß ist, habe ich beschlossen das Thema „ortsunabhängiges Arbeiten“ auch hier im feel4nature Blog aufzugreifen und meine persönlichen Erfahrungen & Tipps zu den diversen Möglichkeiten ein ortsunabhängiges Einkommen aufzubauen in einigen Artikeln an Dich weiterzugeben.

Beginnen werde ich heute mit einem Überblick zum Thema : „Mit YouTube Geld verdienen…!“

Wie man mit YouTube Geld verdienen kann

Durch die weltweit steigenden Verfügbarkeit von schnellen Internetzugängen, befinden sich „bewegten Bilder“ – wie YouTube Videos – schon seit einigen Jahren auf einem wahren Siegeszug quer durch das World Wide Web.

Professionelle Videoplattformen wie YouTube oder auch Vimeo erreichen mit Ihren Inhalten von Tag zu Tag mehr Menschen und haben bei den jüngeren Generationen das Fernsehen bereits als Medienquelle Nummer #1 abgelöst.

Da sich diese „Erfolgsgeschichte“ wahrscheinlich auch in den nächsten Jahren ungebremst weiterentwickeln wird, bietet gerade die Erstellung von professionellen Videos und deren Verbreitung über YouTube oder ähnlichen Kanälen eine immense Chance für Dich eine ortsunabhängige Einkommensquelle zu erschliessen.

YouTube Feel4Nature Kanal

Meinen Feel4Nature YouTube Kanal, habe ich bisher nur für einige Testvideos genutzt.

Dabei lässt sich nicht nur mit der Einblendung von Werbung in Deinen eigenen Videos auf YouTube Geld verdienen, sondern auch durch eine ganze Reihe an anderen Möglichkeiten.

GOOGLE ADWORDS AUF YOUTUBE

Die Einblendung von Werbeanzeigen ist wohl die klassischste und zugleich bekannteste Methode um auf YouTube Geld zu verdienen. Hierzu werden einfach Werbeanzeigen in Deinen Videos selbst und auf Deinen Video und YouTube Kanal Seiten eingeblendet. Doch um mit dieser Methode wirklich Umsatz zu generieren benötigst Du Millionen Aufrufe Deiner YouTube Videos.

AFFILIATE EINNAHMEN MIT YOUTUBE

Wenn Du in Deinen YouTube Videos Produkte empfiehlst oder vorstellst und diese über ein Affiliate Programm verfügen, kannst Du in der Beschreibung des Videos oder im Video selbst einen Affiliate Link platzieren. Klicken Deine Zuschauer dann auf diesen Link und kaufen eines der von Dir beworbenen Produkte, so bekommst Du dafür eine Provision.

EIGENE PRODUKTE VERMARKTEN MIT YOUTUBE

Ein eigener YouTube Kanal ist auch ideal um eigene Produkte zu vermarkten. Wenn Du also eigene Produkte – wie z.B. eBooks – erstellst, so kannst Du diese in Deinen Videos vermarkten, Deinen Zuschauern einen noch persönlicheren Eindruck von Dir vermitteln und diese so langfristig an Dich binden um mit YouTube Geld zu verdienen.

EIGENE DIENSTLEISTUNGEN BEWERBEN AUF YOUTUBE

Genau wie eigene Produkte, kannst Du natürlich auch von Dir erbrachte Dienstleistungen in Deinen Videos vermarkten und so mit YouTube Geld verdienen. Wenn Du also z.B. Workshops als Coach gibst, so kannst Du auf einem YouTube Kanal Deinen Zuschauern einen tieferen Einblick in Deine Seminare geben und diese so „promoten“.

PRODUKTVORSTELLUNGEN AUF YOUTUBE

Hast Du erst einmal einen erfolgreichen Kanal auf YouTube aufgebaut, der eine Vielzahl an Abonnenten hat – dann hast Du auch die Möglichkeit Dich für gezielte Werbung in Deinen Videos von anderen Firmen bezahlen zu lassen. Du kannst zum Beispiel verschiedene Produkte, Reiseziele etc. in Deinen Videos vorstellen und so mit YouTube Geld verdienen.

Was Du brauchst um auf YouTube Geld zu verdienen

Um einen erfolgreichen YouTube Kanal aufzubauen und damit auf Dauer Geld zu verdienen brauchst Du zuerst einmal eine gute, am besten sogar einzigartige Idee – ein Thema um das es in Deinem YouTube Kanal gehen soll.

Wenn Du selbst vor die Kamera trittst um z.B. Videos mit Anleitungen oder Produkttest zu erstellen , dann solltest Du dich nicht verstellen, sondern bemühen möglichst authentisch „rüberzukommen“ – um so die Sympathie Deiner Zuschauer zu sammeln.

Besonders wichtig um irgendwann mit YouTube Geld verdienen zu können, ist Dein Ehrgeiz und vor allem Deine Ausdauer. Es wird nämlich eine ganze Weile dauern bis sich die ersten Erfolge einstellen und Dein YouTube Kanal die ersten Abonnenten und treuen Zuschauer sammelt.

Hier mal einige Beispiele von sehr guten und erfolgreichen YouTube Kanälen:

YouTube Equipment

Mein Equipment für Videos und Videoschnitt.

Die Technik um auf YouTube Geld zu verdienen

Um möglichst professionelle Videos für Deinen YouTube Kanal zu erstellen und damit Geld zu verdienen, brauchst Du natürlich auch einiges an technischem Equipment – hier habe ich Dir einmal die wichtigsten Dinge aufgeführt :

EINE GUTE KAMERA

Welche Kamera Du letzten Endes zum aufnehmen Deiner Videos verwenden solltest, kommt natürlich auf die Videos an die Du erstellen möchtest. Generell sollte die Kamera mit der Du Deine YouTube Videos aufnimmst mindestens in Full HD 1080 aufzeichnen können – das ist der aktuelle Standard, aber 4K steht bereits in den Startlöchern.

Meine Kamera Empfehlungen für YouTube Videos:

EIN LEISTUNGSFÄHIGER LAPTOP

Um Dein Filmmaterial in Full HD Qualität anständig schneiden und bearbeiten zu können, brauchst Du natürlich auch einen leistungsfähigen Computer – hier solltest Du vor allem auf ausreichend Arbeitsspeicher achten. Wenn Du wie ich viel unterwegs bist, ist wahrscheinlich ein Laptop die beste Lösung um Deine Videos für YouTube zu schneiden.

Mein Laptop für zum schneiden von YouTube Videos:

EINE SCHNELLE EXTERNE FESTPLATTE

Wenn Du ständig neues Videomaterial aufnimmst, kommt schnell eine ganze Menge an Daten zusammen die Du sichern musst – dazu eignet sich am besten eine besonders schnelle Festplatte.

Meine externe Festplatte zum speichern meiner Aufnahmen:

EINE PROFESSIONELLE VIDEOSCHNITT SOFTWARE

Damit Du aus Deinen Filmaufnahmen ein komplettes Video für Deinen YouTube Kanal schneiden kannst, brauchst Du natürlich auch eine Software für Videoschnitt. Um wirklich professionelle Videos zu erstellen, solltest Du von Beginn an mit einer professionellen Software Erfahrungen sammeln. Einen guten Überblick über die am Markt verfügbaren Programme findest Du hier – bei Netzsieger.de.

Meine Software für professionelle Videobearbeitung:

MEHR ZUM THEMA ORTSUNABHÄNGIG AUF REISEN GELD VERDIENEN

Ich hoffe Dir hat dieser Überblick, wie Du mit YouTube Geld verdienen kannst, weitergeholfen. In den nächsten Artikeln zum Thema ortsunabhängiges Arbeiten wird es u.a. um die Themen Bloggen, Texten, Fotografie, Mediendesign etc. gehen.

Wenn Du dich also für weitere Möglichkeiten interessierst wie Du ortsunabhängig Geld verdienen kannst, dann folge uns doch auf unseren Seiten bei Facebook, Google+, Twitter und Instagram – hier findest Du auch weitere informative Artikel, Bilder und Videos rund um unsere Leidenschaften Tauchen, Trekking, Reisen und Natur.

Anmerkung*: Die Produkt-Verlinkungen auf dieser Seite sind Affiliate Links für die feel4nature eine geringe Provision erhält falls Du einen dieser Artikel kaufst. Dies hilft uns bei der Kostendeckung dieses Blogs.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

8 Kommentare

  • Hi Christian,
    toller Beitrag, ich finde auch das YouTube in Deutschland noch sehr viel Potenzial hat !

    Deswegen starte ich nächstes Jahr den Versuch meinen Blog mit YouTube besser zu vereinen und somit mehr Leser / Viewer zu bekommen, es ist schon alles vorbereitet nur noch die Prüfungen Ende Januar stehen mir im Weg.

    Kann es schon garnicht mehr erwarten ! Wenn sich die Möglichkeit bietet könnte man zusammen an etwas in YouTube arbeiten sollte sich unsere Taucherwege mal kreuzen.

    Viele Grüße und schöne Feiertage

    Matthias

    • Christian sagt:

      Hallo Matthias,

      danke Dir! Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein YouTube Projekt ein Erfolg wird – ich werde das für feel4nature sicherlich auch noch ausbauen…aber man kann halt nicht alles gleichzeitig machen. Eins nach dem Anderen…! 😉

      Klar, wenn sich mal was ergibt – können wir gern mal ein Projekt zusammen angehen.

      Wünsch Dir auch schöne Feiertage…!

      Beste Grüße, Christian

  • Sascha sagt:

    Hey, danke für deinen Eintrag,
    Sehr Interessant.
    Ich suche zurzeit auch nach allen Möglichkeiten des Geld verdienens…

    LG

  • Alex sagt:

    Hallo Christian,

    Cooler und informativer Beitrag. Habe meinen Blog auch mit einem YouTube Channel verknüpft. Finde das eine super Ergänzung, besonders wenn man wie ich, auf die Erstellung bewegter Bilder steht 😉

    Kompliment auch für Deine unglaublich gut designte Seite. Man merkt da war ein Könner am Werk;)

    • Christian sagt:

      Hallo Alex,

      danke Dir für Dein Lob bzgl. des Artikel und meines Blog Designs – als Programmierer und Mediengestalter sollte man sein Handwerk zumindest ein wenig beherrschen. 😉 Deinen Blog finde ich aber auch Klasse!

      Ich versuche in Zukunft auch mal ein wenig Zeit freizuschaufeln um mich wieder mehr dem Videoschnitt & YouTube zu widmen – im letzten Jahr hat das leider nicht so geklappt. Ich zwar einiges an Projekten für Kunden gemacht…aber das war es auch schon – mal schauen ob dieses Jahr da mehr geht.

      Beste Grüße, Christian

  • Hey.
    Tolle Seite.

    Ja, wir sind auch auf YouTube vertreten, sind aber noch in der Anfangsphase, was das Geldverdienen damit angeht.
    Auch auf unserem Blog…

    Bzgl. deiner Reisen: WOW

    Wir haben auch eine (Welt-)Reise in Planung, diese aber nun doch erst einmal aufschieben müssen.

    Vllt. kreuzen sich irgendwann unsere Wege 🙂

    Schöne Grüße, weiterhin sichere und aufregende Trips und viel Erfolg!

    Schöne Grüße,
    Daniel

    • Christian sagt:

      Hallo Daniel,

      schön, dass Dir unsere Seite gefällt…wir stehen selbst bei YouTube auch noch ganz am Anfang. 😉

      Ja, wir sind schon recht viel unterwegs – in ein paar Wochen geht es erstmal wieder auf eine 6 Monate lange Wanderung.

      Beste Grüße & viel Erfolg mit Eurem Blog, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.