Günstig reisen, 44 unschlagbare Tipps & Tricks zum Sparen

Günstig Reisen Tipps

Günstig Reisen, möglichst lange unterwegs sein und dabei so wenig Geld wie möglich ausgeben – wer von uns möchte das denn nicht. Wahrscheinlich bist auch Du hier auf unserem Blogartikel gelandet, da Du auf der Suche nach den besten Tipps & Tricks für günstiges Reisen bist, oder etwa nicht…?

Als Dauerreisend und Globetrotter bereisen wir mittlerweile seit mehr als 20 Jahren den Globus und haben vor allem in den letzten Jahren als „Vollzeitreisende“ ohne festen Wohnsitz gelernt mit möglichst wenig Geld auf unseren Reisen zurechtzukommen.

Im Laufe der Zeit entwickelt man dabei ganz automatisch einige Routinen und Abläufe bei der Organisation, Buchung und Durchführung einer Reise die einem dabei helfen unterwegs möglichst wenig Geld auszugeben und unsere besten Tipps & Tricks um günstig zu Reisen wollen wir in diesem Artikel mit Dir teilen…

Günstiger Reisen mit den richtigen Tipps & Tricks

Ganz entscheidend für günstiges Reisen sind vor allem zwei Dinge die Du mitbringen solltest. Zum Einen solltest Du immer so flexibel wie eben möglich sein und zum Anderen musst Du dich manchmal so weit es geht einschränken.

Bringst Du diese beiden Vorraussetzungen mit, dann ist es relativ einfach auch mit kleinem Budget lange Reisen auf alle 5 Kontinente zu unternehmen.

Wichtig ist vor allem, dass man sich keine mentalen „Luftschlösser“ baut – mit kleinem Budget rund um den Globus fliegen und in teuren 5 Sterne Hotels übernachten funktioniert natürlich nicht, es sei denn Du findest einen großzügigen Sponsor (Tipp 44) dem Du im Gegenzug etwas bieten kannst. So machen es z.B. viele Reiseblogger mit ihrer werbekräftigen Reichweite.

Sparen auf Reisen

Günstig Reisen kann man überall hin, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Unsere folgenden Tipps & Tricks um günstig zu Reisen habe ich in zwei große Kategorien aufgeteilt. Wie Du schon vor Reiseantritt bei der Organisation Deiner Reise sparen kannst und wie Du möglichst wenig Geld ausgibst, wenn Du dann „auf Tour“ unterwegs bist.

Am Ende des Artikels gibt’s dann noch zwei „Extra-Tipps“ zum günstigen Reisen, wie Du dir evtl. einen Teil Deiner Reisekosten zurückholst oder wie Du es schaffst, dass andere einen Teil Deiner Reisekosten übernehmen…

Günstige Reisen planen & organisieren

Ganz persönlich sind wir keine großen Fans von detaillierten Reisplanungen und einer übermäßigen Organisation im Vorfeld unserer Reisen, da dadurch aus unserer Sicht ein wenig das Abenteuer verloren geht und man in Gefahr läuft ständig seinem eigenen Zeitplan hinterherzulaufen.

Einen guten Überblick, wie wir unsere Reiseplanung angehen gibt’s in unserem Artikel mit den besten Tipps für einen Road Trip – diesen findest Du hier:

Aber selbst wenn Du das Abenteuer und das Spontane so sehr liebt wie wir es tun, solltest Du trotzdem einige Vorgehensweisen bei Deiner Reiseplanung beherzigen, um möglichst günstig zu Reisen…

Reise-Spartipp #01

Sei flexibel mit Deinem Reisedatum

Wie gesagt ist Flexibilität ein Grundstein für günstiges Reisen, egal ob Flüge, Übernachtungen oder auch Mietwagen – bei allen Reisebestandteilen findest Du zeitraumgebundene Angebote und Preisnachlässe die Du am Besten nutzen kannst wenn Du nicht auf ein fixes Reisedatum festgelegt bist.

Reise-Spartipp #02

Reise länger, langsamer und spare Anreisekosten

Gerade bei Fernreisen machen die Anreisekosten einen Großteil des Reisepreises aus – daher reise lieber einmal für längere Zeit im Jahr als zwei kurze Reisen zu unternehmen. Zudem bieten auch viele Unterkünfte einen Nachlass wenn Du länger als zwei Wochen bleibst, bei AirBnB (20,- Euro Gutschein) bekommst Du zum Beispiel extreme Rabatte bei einigen Anbietern wenn Du einen ganzen Monat in der Unterkunft bleibst.

Reise-Spartipp #03

Buche Flüge online im „Privaten Modus“

Für „Technikmuffel“ ist das wahrscheinlich kaum zu glauben, aber viele Airlines und Buchungsportale merken sich wenn Du nach Flugpreisen suchst und zeigen Dir höhere Preise an wenn Du öfters nach dem selben Flug suchst. Daher lösche zur Sicherheit die Cookies in Deinem Browser oder nutze den „Privaten Modus“ den manche Browser anbieten, wenn Du nach günstigen Flügen Ausschau hältst.

Günstig Reisen Flüge

Gerade bei den Flügen kannst Du richtig sparen, wenn Du ein paar Dinge beachtest.

Reise-Spartipp #04

Buche Deine Flüge Dienstags, 7 oder 18 Wochen im Voraus

Ok, ok – so einfach ist es natürlich nicht. Statistiken zeigen aber, dass Kurzstreckenflüge 7 Wochen und Langstreckenflüge 18 Wochen vor Abreise an Dienstagen am günstigsten sind. Daher solltest Du in diesem Zeitraum Deine Wunschflüge besonders im Auge behalten und buchen wenn Du einen guten Preis findest.

Reise-Spartipp #05

Buche günstig direkt bei der Airline

Die meisten Buchungsportale und Flugsuchmaschinen erheben Gebühren und bekommen Provisionen bei Deiner Buchung, daher lohnt es sich auch die Preise direkt auf der Webseite der Fluggesellschaft zu „checken“. Zudem gibt’s bei direkter Buchung über die Airline häufig auch „Goodies“ wie eine kostenlose Sitzplatzreservierung.

Reise-Spartipp #06

Prüfe die Flugpreise an verschiedenen Flughäfen

Die Flugpreise variieren je nach Abflughafen und häufig lohnt es sich auch einmal die Preise von Abflughäfen im umliegenden Ausland zu überprüfen. Häufig kannst Du so viel günstiger Reisen und selbst mit dem Auto oder mit „Rail&Fly“ zum günstigsten Airport gelangen.

Reise-Spartipp #07

Sammle Meilen und flieg mit einem Airline-Verbund

Viele Fluggesellschaften sind heute in einem Verbund miteinander verflochten. Daher ist es sinnvoll, wenn Du bei den größten Airline-Verbünden wie z.B. der Star-Alliance Meilen sammelst. Trotzdem solltest Du aber Deine Flüge nicht ausschliesslich nach den Meilen auswählen, das lohnt sich in der Regel nicht.

Reise-Spartipp #08

Halte Ausschau nach günstigen Reiseschnäppchen

Das ganze Jahr über werben Hotels, Airlines und andere Anbieter von Reisebausteinen mit Angeboten und ab und an gibt’s sogar mal eine Error-Fare (falsche Preisangabe) mit der Du richtig günstig Reisen kannst.

Damit wir immer auf dem Laufenden zu den wichtigsten Angeboten und Rabatten fürs Reisen sind haben wir z.B. den Newsletter für Last-Minute Angebote bei Urlaubsguru.de abonniert und schauen immer wieder auf deren Webseite vorbei.

Reise-Spartipp #09

Vergleiche möglichst viele Angebote

Gerade bei Buchungsportalen sind die Preise meist sehr unterschiedlich, daher solltest Du immer mehrere Plattformen nach Deinen Reisebausteinen „checken“ – so findest Du ganz leicht immer das günstigste Reiseangebot.

Reise-Spartipp #10

Reise nicht in der Hauptferienzeit

Rund um Feiertage und Schulferien ist das Reisen meistens besonders teuer, daher solltest Du wenn möglich immer außerhalb dieser Termine reisen. Zudem sind während der Hauptsaison auch die Vorort Preise in den Urlaubsdestinationen meistens um ein vielfaches höher, so das es kaum möglich ist viele der anderen Tipps fürs günstige Reisen gewinnbringend umzusetzen.

Reise-Spartipp #11

Buche Deinen Mietwagen im Voraus

Brauchst Du an Deinem „Urlaubsort“ einen Mietwagen oder willst Du auf Deiner Reise einen Roadtrip im Camper unternehmen, dann solltest Du den Mietwagen in jedem Fall im Voraus buchen – denn das ist in der Regel deutlich günstiger als die Angebote vor Ort. Zudem erhältst Du bei einer Buchung in Deutschland so auch bessere Versicherungsbedingungen für Deinen Mietwagen.

Mietwagen Günstig

Auch beim Mietwagen kannst Du tolle „Schnäppchen“ machen, so wie wir bei diesem Luxury-SUV.

Reise-Spartipp #12

Prüfe Mietzeiten bei der Mietwagen-Buchung

Wenn Du im Voraus einen Mietwagen buchst, dann prüfe verschiedenen Buchungstage. Mietwagen- und Wohnmobilanbieter richten ihre Angebote meist nach den gefragtesten Tagen der Woche und so kann es sein, dass es machmal sogar günstiger ist einen Mietwagen eine ganze Woche zu buchen statt nur für 5 Tage oder es läßt sich viel Geld dadurch sparen den Wagen ein oder zwei Tage kürzer zu buchen.

Reise-Spartipp #13

Reise in günstige Länder und nutze Geoarbitrage

In vielen Ländern ist das Preisniveau deutlich niedriger als in den „westlichen Gebieten“ – Asien, Afrika und Süd- und Mittelamerika sind zum Teil extrem günstig was Übernachtungen und Verpflegung angeht. Wenn Du also besonders günstig reisen möchtest, dann plane Deine Reise in Länder wie z.B. Mexiko, Thailand oder Malaysia, wo Du für Dein Geld mehr bekommst als in westlichen Ländern.

Reise-Spartipp #14

Arbeite unterwegs oder im Ausland

Der Idealfall ist es natürlich während Du auf Reisen unterwegs bist Geld zu verdienen oder gleich eine zeitlang in dem Land zu arbeiten in das Du günstig verreisen möchtest – viele Länder bieten ein „Work&Travel Visa“ mit dem das ganz leicht möglich ist.

Schau doch mal in unsere Artikel: 18 Möglichkeiten zum Reisen und Geld verdienen oder Mit YouTube Geld verdienen – hier findest Du jede Menge Inspiration.

Reise-Spartipp #15

Finde den besten Moment Geld zu wechseln

Auch Wechselkurse variieren täglich, häufig sinken die Kurse auch zum Ende der Woche weil Anleger ihre Gewinne mitnehmen. Daher solltest Du den Wechselkurs der Währung Deines Reiselandes schon vor Deiner Reise im Auge behalten und in einen günstigen Moment Geld wechseln.

Reise-Spartipp #16

Reise nicht zur Hauptsaison

Jedes Urlaubsland hat wetterbedingt oder anhand der Reisezeit der Hauptzielgruppe an Touristen eine Haupt- und eine Nebensaison. Auf den normalerweise sehr teueren Malediven z.B. zahlst Du von Mai/Juni bis Oktober/November nur ein Drittel des Preises wie in der Hauptsaison. Daher prüfe vorher wann an Deinem Reiseziel die Nebensaison ist und versuche in dieser Zeit dann möglichst günstig zu reisen.

Reise-Spartipp #17

Bereise Orte mit wenig Tourismus

Besonders günstig ist das Reisen an Orte an denen es generell wenig oder gar keinen Tourismus gibt – zudem erlebst Du so Dein Reiseland auch möglichst authentisch. Suche Dir daher für günstiges Reisen Regionen zu suchen die nicht allzu touristisch sind, so wird Deine Reise deutlich günstiger.

Günstig Reisen Geheimtipps

In Gegenden ohne viel Tourismus hat man auch schonmal den Traumstrand für ganz sich.

Reise-Spartipp #18

Besorge Dir Kundenkarten und Citypässe

Richtig Sparen kannst Du auf Deinen Reisen auch, wenn Du Kunden- oder Rabattkarten richtig nutzt. So bieten viele Supermärkte in westlichen Regionen Kundenkarten an mit denen Du bei Deinen Einkäufen sparst. Je nachdem was Du auf Deiner Reise unternehmen willst sind auch City- oder Regionspässe sinnvoll mit denen Du bei Eintritten etc. sparen kannst.

In den USA z.B. gibt’s auch einen Pass zum Eintritt in die Nationalparks – so zahlst Du nur einmal 80,- USD und kannst damit ein Jahr lang jeden Nationalpark in den USA kostenfrei besuchen.

Reise-Spartipp #19

Reise zusammen mit Freunden

Günstig Reisen kann man vor allem in einer Gruppe, denn hier teilt man Übernachtungs- und Transportkosten in der Regel durch mehrere Personen. Also höre Dich für Deine nächsten Reisepläne mal in Deinem Freundeskreis um, ob sich Dir nicht jemand anschliessen möchte.

Reise-Spartipp #20

Nimm nur wenig Gepäck mit auf Reisen

Nicht nur bei den Airlines verursacht schweres Gepäck immer mehr Kosten, sondern auch wenn Du unterwegs bist kann Dir zu viel Gepäck schnell einen Strich durch das möglichst günstige Reisen machen.

Wenn Du in Hostels oder kleinen Cabins übernachtest hast Du oft zu wenig Platz um großes Gepäck sicher unterzubringen und auch bei Transporten musst Du evtl. draufzahlen, da Dein Gepäck nicht in ein kleines Fahrzeug passt oder Du nicht einfach zu Fuss gehen kannst.

Reise-Spartipp #21

Buche keine All-Inkl. Hotels

Mal fernab davon, dass die Qualität von Speisen und Getränken in All-Inklusive Hotels meistens unterirdisch ist, so ist es zumindest wenn Du dich nicht „volllaufen“ lassen möchtest in der Regel wesentlich günstiger nur das Frühstück oder Halbpension zu buchen und Deine Getränke extra zu zahlen.

Noch günstiger ist es natürlich, wenn Du dich auf Deinen Reisen – dort wo es möglich ist – die meiste Zeit selber versorgst.

So bist Du günstiger auf Reisen unterwegs

Nicht nur bei der Organisation, der Planung und der Buchung von Reisen kannst Du einiges sparen, sondern auch wenn Du bereits unterwegs bist kannst Du dich in vielen Dingen richtig verhalten um günstig zu Reisen…

Reise-Spartipp #22

Parke möglichst günstig am Flughafen

Wenn Du keine günstigere Möglichkeit findest zum Flughafen zu gelangen als mit dem eigenen Auto, dann buche Deinen Parkplatz am Flughafen im Voraus online. Hier gibt’s verschiedene Anbieter die sich auf Parkplätze am Flughafen spezialisiert haben und sogar einige Flughäfen bieten oft direkt eine günstige Online-Buchung ihrer Parkflächen an.

Reise-Spartipp #23

Spare beim Abheben von Geld im Ausland

Gerade bei längeren Reisen musst Du früher oder später unterwegs Geld abheben oder einige Kosten direkt mit der Kreditkarte bezahlen. Hierbei solltest Du darauf achten, dass Deine Bank oder Dein Kreditkarten-Unternehmen keine oder nur geringe Gebühren veranschlagt.

Reise-Spartipp #24

Übernachte in AirBnB Apartments

Statt immer in teuren Hotels zu übernachten, schau doch lieber nach kleinen Zimmern oder WG’s auf AirBnB – dabei kannst Du richtig Geld sparen und lernst vielleicht auch noch ein paar interessante Menschen kennen, die Dir noch mehr Tipps zum günstigen Reisen geben können.

Reise-Spartipp #25

Nimm eine Wasserflasche und einen Thermobecher mit

Nicht nur der Umwelt zu liebe sollte man auf Reisen immer eine Flasche für Wasser und einen Thermobecher für Heißgetränke dabei haben. In vielen Ländern gibt’s Café und andere Heißgetränke in kleinen Shops (z.B. 7elven und Oxo) und an Tankstellen sehr günstig zum Auffüllen eines mitgebrachten Bechers und Trinkwasser gibt’s sogar in vielen Ländern an Flughäfen und in öffentlichen Einrichtungen kostenlos.

Reise-Spartipp #26

Übernachte bei Freunden oder nutze Couchsurfing

Noch günstiger geht’s kaum – als bei Deinen Freunden während einer Reise zu übernachten, auch Couchsurfing ist eine gute Alternative wenn man wirklich hinter dem Konzept steht und nicht nur auf eine Übernachtungsmöglichkeit für „lau“ aus ist. In beiden Fällen bekommst Du meistens auch noch tolle Insider-Tipps für Dein Reiseziel von Einheimischen.

Reise-Spartipp #27

Übernachte im Zelt und auf Campingplätzen

Wenn Du mit Zelt uns Rucksack unterwegs bist, dann kannst Du überall in ruhigen Gegenden Dein Zelt aufstellen und selbst wenn Dir das zu unsicher sein sollte, so übernachtest Du im Zelt auf Campingplätzen deutlich günstiger auf Reisen als in einem Hotel oder guten Hostel.

In einigen Ländern wie Norwegen oder den USA ist „Wildcampen“ in vielen Gebieten sogar ausdrücklich erlaubt und diese Erfahrung von Freiheit und Abenteuer solltest Du in jedem Fall einmal ausprobieren.

Billig Reisen Camping

Wer öfters im Zelt übernachtet spart auf Dauer eine Menge Geld.

Reise-Spartipp #28

Gehe doch einfach mal zu Fuss

Ja, genau – Du hast schon richtig gelesen, zu Fuss gehen ist sicherlich die günstigste Art von A nach B zu gelangen und dazu kommt noch, dass man die Landschaft um sich herum ganz anders wahrnimmt. Wir als passionierte Fern- & Wildniswanderer schwören darauf lange Strecken durch möglichst „wilde“ Gebiete zu Fuss zurückzulegen und es hat unsere Art zu Leben und zu Denken vollkommen verändert – weitere Infos, was wir damit meinen, findest Du hier:

Reise-Spartipp #29

Nutze günstige Transportmöglichkeiten

Nutze soweit es geht öffentliche Verkehrsmittel und versuche doch auch einmal unterwegs auf Deinen Reisen zu trampen. Das spart eine Menge Geld im Vergleich zum Taxi oder privatgebuchten Transporten und Du lernst auch hierdurch Dein Reiseland deutlich besser kennen.

Reise-Spartipp #30

Reise günstiger über Nacht

Versuche auf Deinen Reisen Ortswechsel und An- und Abreisen immer so zu organisieren, dass Du über Nacht den Ort wechselst – so sparst Du die ein oder andere Übernachtung und reist damit deutlich günstiger. Bei Bahnreisen und Busfahrten sind die Tarife in der Nacht zudem auch häufig günstiger.

Reise-Spartipp #31

Nutze Buchungsportale für spontane Übernachtungen

Wenn Du als Individualreisender unterwegs bist und kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit suchst, dann nutze Buchungsportale und buche Deine Übernachtung online. Viele Portale bieten tolle Angebote für ganz kurzfristige Buchungen. Manchmal lohnt es sich auch direkt in Hotels nachzufragen, ob sie einem für eine Nacht einen guten Preis machen können.

Reise-Spartipp #32

Versorge Dich selber, statt essen zu gehen

Wenn Du jeden Tag in Restaurants essen gehst und Kleinigkeiten in einem Kiosk oder an Tankstellen kaufst treibt das Deine Ausgaben in Windeseile in die Höhe. Nutze daher lieber große Supermärkte, decke Dich mit den Dingen die Du täglich brauchst ein und koche doch auf auf Reisen lieber mal selbst. Das schont das Budget und ist z.B. am Lagerfeuer auch noch ein tolles Erlebnis.

Selbstversorger Camping

Auf unseren Reisen mit dem Camper inkl. Gaskocher versorgen wir uns überwiegend selbst.

Reise-Spartipp #33

Nutze Couponhefte und Gutscheine

In vielen Ländern findest Du in Hotels oder Tankstellen Couponhefte oder einzelne Gutscheine für vergünstigt Übernachtungen, Ausflüge und vieles mehr, so kannst Du bei vielen Aktivitäten leicht 10% und mehr sparen.

Reise-Spartipp #34

Halte Dein Budget im Auge

Günstig Reisen kann nur derjenige, der seine Ausgaben auch im Auge behält. Sammle die Kassenbelege, schaue immer wieder nach wie viel Du bereits ausgegeben hast und bei welchen Dingen Du der Zukunft noch etwas einsparen kannst damit Dein Reisebudget noch länger hält.

Reise-Spartipp #35

Frage Einheimische nach günstigen Tipps

In vielen sehr touristischen Gegenden gibt’s eine Art „Parallelwelt“ – Supermärkte, Geschäfte, Geheimtipps für Ausflüge, Transporte uvm. wo Einheimische wesentlich weniger zahlen als Touristen. Versuche daher mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen, sie kennen die Gegend am besten, wissen was sich wirklich lohnt und wie man am günstigsten an alles Notwendige heran kommt.

Reise-Spartipp #36

Suche nach guten Restaurants in ruhigen Gegenden

Gerade wenn Du in „Touristenhochburgen“ unterwegs bist gibt’s typische Restaurants für Touristen in denen Du extrem hohe Preise zahlst. Daher lohnt es sich, das Du dich einmal gezielt in Seitenstrassen Abseits des Tourismus nach guten und günstigen Restaurants umschaust in denen auch die Einheimischen Essen gehen – so zahlst Du meist nur einen Bruchteil von dem was Du in einem Restaurant direkt an der „Touristenmeile“ zahlen würdest.

Reise-Spartipp #37

Entdecke Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust

Kauf Dir einen guten Reiseführer, recherchiere im Internet und sprich mit Einheimischen (Spartipp #35) wie Du die Sehenswürdigkeiten vor Ort auf eigene Faust entdecken kannst. Das ist wesentlich günstiger als wenn Du geführte Touren buchst und zusätzlich kannst Du dir so auch noch Deine Zeit vollkommen frei einteilen.

Sehenswürdigkeiten sparen

Viele Sehenswürdigkeiten kann man auch günstig auf eigene Faust entdecken.

Reise-Spartipp #38

Versuche immer zu verhandeln

In vielen Ländern dieser Welt ist verhandeln so oder so Pflicht, da Du sonst einen „Fantasiepreis“ für alles zahlst. Aber auch in westlichen Regionen solltest Du beim „shoppen“, in Hotels oder bei Transporten versuchen zu verhandeln – frage einfach ob sich noch etwas am Preis machen lässt und mache Dein Gegenüber auf Dein knappes Reisebudget aufmerksam. Du wirst Dich wundern wie günstig man auf diese Weise reisen kann.

Reise-Spartipp #39

Zahle nicht zu viel Trinkgeld

In amerikanisch geprägten Regionen erwartet man zwischen 15 und 20% Trinkgeld für Dienstleistungen und die solltest Du auch geben, wenn Du mit dem Service zufrieden warst da die Servicekräfte in der Regel von ihren Trinkgeldern leben. Allerdings solltest Du immer genau auf die Rechnung schauen, denn manchmal ist das Trinkgeld bereits als Servicegebühr in der Gesamtsumme enthalten und auch nicht zu viel Trinkgeld geben.

Reise-Spartipp #40

Zahle immer in der Landeswährung

In den meisten Regionen der Welt wird die Zahlung mit US Dollar oder Euro akzeptiert, auch wenn es nicht die Landeswährung ist. Allerdings solltest Du immer in der Landeswährung zahlen, da Du sonst in der Regel einen sehr schlechten Umrechnungskurs bekommst. Auch bei Kreditkartenzahlungen solltest Du darauf bestehen, dass die Kreditkarte in der Landeswährung belastet wird – so zahlst Du nur einmal eine Wechselgebühr bei Deinem Kreditkarten-Unternehmen.

So holst Du dir Geld zurück und reist noch günstiger

Auch nach Deiner Reise oder nachdem Du Reiseleistungen bereits in Anspruch genommen hast kannst Du noch Geld sparen, wenn etwas nicht so war wie Du es gebucht hast. Wichtig ist dabei, dass Du den „Mangel“ gut dokumentierst, evt. Bilder machst wenn möglich und sofort beim Leistungserbringer anzeigst.

Reise-Spartipp #41

Mache Deine Rechte gegenüber Airlines geltend

Immer wieder passiert es, dass Flüge verspätet abfliegen oder sogar ganz ausfallen und in diesem Fall hast Du als europäischer Fluggast in bestimmten Fällen das Recht auf eine fest geregelte Entschädigung. Wann das genau der Fall ist und welche Versorgungsleitungen Dir ansonsten noch zustehen erfährst Du – in diesem Artikel:

Ob Dir eine Entschädigung zusteht kannst Du ganz leicht und kostenlos auf der Webseite von „flightright.de“ herausfinden – diese findest Du hier:

Sollte Dir eine Entschädigung zustehen, kannst Du diese dann über flightright.de ganz einfach bei der Fluggesellschaft einfordern, ganz ohne Risiko, Aufwand und Vorkosten.

Reise-Spartipp #42

Zeige Reisemängel beim Reiseveranstalter an

Hast Du deine Reise oder einzelne Reisebestandteile bei einem Reiseveranstalter gebucht und nicht alles ist so gelaufen wie vorher geplant, auch dann hast Du ein Recht auf Schadenersatz. Dokumentiere dafür den „Reisemangel“ möglichst genau und schreibe Deinen Veranstalter an oder suche Dir einen darauf spezialisierten Anwalt, der das professionell für Dich übernimmt.

Reise-Spartipp #43

Verlange Geld zurück wenn etwas nicht passt

Auch wenn Du z.B. ein Hotel, einen Transport oder einen Ausflug selbst buchst kannst Du einen Rabatt verlangen wenn etwas nicht dem Angebot entspricht. Egal ob Baulärm im Hotel, Verspätung beim Transport oder auch eine ausgefallene Sightseeingtour – sprich den Leistungserbringer direkt auf den Mangel an und verlange eine Entschädigung – sollte er uneinsichtig sein solltest Du ihm sagen, dass Du ihn auf einschlägigen Bewertungsportalen schlecht bewerten wirst.

Günstiger Reisen durch Sponsoren

Zu guter Letzt gibt’s noch einen kleinen „Extra-Tipp“ für günstiges Reisen, den nur die wenigsten für sich nutzen obwohl die Chancen dadurch Geld zu sparen bzw. Geld und Ausrüstung für Deine Reise aufzutreiben im Internetzeitalter deutlich gestiegen sind…

Reise-Spartipp #44

Finde Unterstützer für Deine Reise

Gerade wenn Du eine ganz besondere Reise planst, oder etwas besonderes zu Deiner Reise erstellen willst – wie z.B. ein Buch, einen Film o.ä. – hast Du gute Chancen dafür auch Sponsoren zu finden. Vorteilhaft ist es natürlich wenn Du einen eigenen Blog oder eine andere Plattform wie z.B. eine gut laufende Facebook Seite oder Gruppe besitzt, aber zwingend notwendig ist das nicht unbedingt.

Schreibe doch einfach mal verschiedene mögliche Sponsoren für Reisebestandteile oder auch Ausrüstung an, ausser ein wenig Deiner Zeit kostet es nichts. Schildere den Unternehmen in einer kurzen und aussagekräftigen eMail was Du vorhast und wie und warum das Unternehmen davon profitieren kann.

Zusätzlich kannst Du auch versuchen das nötige Geld für Deine Reise über eine Crowdfunding-Plattform zusammen zu bekommen, das wird immer beliebter und auf vielen Plattformen finden sich „Unterstützer“ für alle möglichen Projekte und Träume.

Noch mehr Tipps zum Geld sparen auf Reisen

Wir hoffen, dass Dir der ein oder andere unserer Tipps zum günstig Reisen in der Zukunft hilft auch für Dich das beste aus Deinem Reisebudget rauszuholen.

Vielleicht hast Du ja selbst noch einen Spartipp zum günstig reisen auf Lager, den wir in unserer Liste noch nicht erwähnt haben…? Dann poste diesen doch weiter unten in den Kommentaren – wir freuen uns drauf…!

Hier auf unserem Blog findest Du ständig interessante Artikel zu unserem Leben und unseren Erfahrungen als „Dauerreisende“, immer wieder auch mit Tipps zum günstigen Reisen.

Um keinen Artikel mehr zu verpassen, trage Dich doch weiter unten in unseren Newsletter ein und folge uns auf Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – hier findest Du auch aktuelle Videos, Bilder und News zu unseren Reisen, Touren und Tauchgängen.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

10 Kommentare

  • Jana sagt:

    Danke für diese umfassende Liste mit so vielen hilfreichen Tipps. Ich liebe #28 am meisten. Zu Fuss unterwegs lernt man sich, aber auch Land und Leute am besten kennen!

    Fussige Grüsse, Jana

    • Christian sagt:

      Hallo Jana,

      ja – zu Fuss gehen ist auch für uns einer der wichtigsten Punkte. Wahrscheinlich werden wir in ein paar Wochen wieder eine längere Zeit in den Alpen unterwegs sein.

      Beste Grüße aus Mexiko, Christian

  • Antonius sagt:

    Hi Christian,

    super – vielen Dank für die vielen Tipps!
    Die abgelegeneren Restaurants sind meist viel besser, kann ich nur bestätigen.

    Zu deinem Reise-Spartipp #08 hab ich was für dich 🙂

    Ich habe dazu einen eigenen kleinen Crawler gebaut, der Preisfehler findet und schnell & kostenlos per eMail informiert bevor der Fehler behoben oder ausgebucht ist:
    http://errorfarealerts.com

    Viele Grüße nach Mexiko und viel Spaß in den Alpen,
    Antonius

    • Christian sagt:

      Hallo Antonius,

      schön, dass Dir der Artikel gefällt und vielen Dank für den Tipp ich habe mich mal in den Verteiler eingeschrieben und bin gespannt…

      Beste Grüße aus Mexiko, Christian

  • Hey ihr zwei,
    Da sind echt richtig gute Tipps dabei, die einem helfen!
    Meine Tipps zum Geld sparen auf Reisen wären noch:
    – mit einer kostenlosen Kreditkarte reisen, mit der man weltweit kostenlos Geld abheben kann
    – Unterkünfte immer direkt anschreiben und nach dem Preis fragen, der ist dann oft günstiger als über die Buchungsportale

    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Christian sagt:

      Hallo Sandra,

      super, dass Dir unsere Tipps gefallen, dass mit den kostenlosen KK haben wir bereits in der Liste drin.

      Mit Unterkünften direkt anschreiben haben wir nicht in allen Gegenden gute Erfahrungen gemacht – da war es erfolgreicher wenn wir kurzfristig wo „reingesprungen“ sind und nach Rabatten gefragt haben. 😉

      Beste Grüße aus Mexiko, Christian

  • Silke sagt:

    Hallo Christian,
    das ist ja ein supertoll recherchierter und ausführlicher Artikel. Danke dafür, da ist für uns auf jeden Fall auch noch was dabei. Mein Favorit ist #33. Ich stehe total auf Coupons und suche für jede Reise vorher danach. Besonders für das Outlet Shopping in den USA finde ich sie sehr nützlich.
    LG
    Silke

    • Christian sagt:

      Hallo Silke,

      schön, dass Dir der Artikel gefällt und viel Spass beim ausprobieren der Tipps und beim Coupon sammeln… 😉

      Beste Grüße, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.