Die beste Outdoor Hängematte zum Reisen, Camping & Wandern

Outdoor Hängematte

Möchtest Du gerne auf Deinen Reisen, Camping und Outdoor Touren den Abend entspannt in Deiner Hängematte ausklingen lassen und den Sonnenuntergang genießen oder auf mehrtägigen Wanderungen gar in Deiner wetterfesten Hängematte (eng. Hammock) übernachten, wie es unter amerikanischen Fernwanderern so populär ist?

Wenn Du dafür auf der Suche nach der passenden Outdoor und Reisehängematte bist, dann bist Du hier in diesem Artikel genau richtig, denn im Folgenden wollen wir Dir einmal von unseren Erfahrungen mit unseren Outdoor Hängematten berichten und Dir erklären worauf Du beim Hängematte kaufen unbedingt achten solltest.

Wir selbst sind als Vollzeitreisende mittlerweile das gesamte Jahr auf Reisen unterwegs – während ich diesen Artikel hier schreibe sind wir für drei Monate quer durch Kanada und Alaska unterwegs und dabei darf natürlich eine bequeme Reisehängematte zum relaxen nicht fehlen.

Die meiste Zeit auf unseren Reisen verbringen wir draußen in der Natur auf einzigartigen Roadtrips oder auf langen Wanderungen durch möglichst wilde und ursprüngliche Gegenden. Dabei achten wir steht’s darauf, dass das Gewicht unseres Reisegepäcks so gering wie möglich ist und wir unterwegs trotzdem soviel Komfort genießen können wie nur irgendwie möglich.

Eine Outdoor Hängematte ist daher gerade für uns als Dauerreisende eine tolle Möglichkeit in der Natur zu entspannen, ohne das Gewicht von Campingstühlen mit uns herumschleppen zu müssen.

Bis wir allerdings die passende Hängematte nebst Befestigung für unsere Reisen, Camping- und Outdoor Abenteuer gefunden haben, hat es eine Weile gedauert und in diesem Artikel wollen wir mit Dir teilen welche Erfahrungen wir bis heute mit verschiedenen Systemen für 1 oder 2 Personen gemacht haben und welche Hängematte unser aktueller Favorit ist…

Outdoor & Camping Hängematte kaufen, darauf solltest Du unbedingt achten!

Wenn Du so wie wir viel in der Natur, beim Camping und auf Reisen unterwegs bist, dann wird vor allem das Gewicht der Hängematte eine wichtige Größe für Deine Kaufentscheidung sein – denn auf Fernreisen mit dem Flugzeug wird die Freigepäckgrenze immer weiter eingeschränkt und beim Trekking oder Wandern musst Du die Hängematte ja sogar fortwährend in Deinem Rucksack auf dem Rücken tragen.

Was nützt Dir allerdings eine besonders leichte und wetterfeste Hängematte, wenn das Material den Belastungen beim Camping und Reisen nicht wirklich gewachsen ist…?

Hängematte aufhängen

Eine hohe Verarbeitungsqualität bei der Hängematte ist das wichtigste.

Daher solltest Du beim Kauf fernab vom Gewicht der Hängematte auch die Robustheit des Materials und die Verarbeitungsqualität nicht aus dem Auge verlieren. Das ist vor allem dann besonders wichtig, wenn Du eine Hängematte für 2 Personen nutzen möchtest, denn dann ist das Material natürlich besonders starken Kräften ausgesetzt.

Die meisten Outdoor Hängematten sind heute aus einem Nylongewebe, auch als Fallschirmseide bekannt, gefertigt.

Dieses Material hat den Vorteil einer hohen Tragkraft gepaart mit einer starken Robustheit und einer gewissen Elastizität – ideal also für den Outdoor-Einsatz beim Camping und auf Reisen und deutlich widerstandsfähiger als eine Hängematte aus Baumwolle.

Zudem ist Fallschirmseide im Gegensatz zu Baumwolle quasi wetterfest und trocknet daher nach einem Regenschauer sehr schnell.

Neben dem eigentlichen Material ist die Verarbeitung der Nähte ein entscheidender Faktor, denn was nützt es Dir wenn sich Deine Reisehängematte schon nach wenigen Einsätzen in „Wohlgefallen“ auflöst – sprich, sich die Nähte mit denen die Fallschirmseide vernäht wurde auflösen oder gar einreissen und die Konstruktion der Hängematte langsam instabil machen, so dass diese Dein Gewicht nicht mehr tragen kann.

Neben der eigentlichen Hängematte und deren Material kommt es natürlich auch auf die verwendeten Befestigungen an.

Die meisten Outdoor Hängematten verfügen dafür schon über Karabiner an beiden Enden mit der notwendigen Tragkraft, wobei diese gerade bei den günstigeren Hängematten-Modellen relativ schwer sind.

Hinzu kommt dann noch eine Befestigungsmöglichkeit um die Hängematte an Bäumen, Steinen oder anderen Gegenständen, die Du in der Natur findest aufzuhängen. Dafür reicht im Prinzip auch ein einfaches Seil mit der notwendigen Tragkraft, doch deutlich besser und umweltfreundlicher sind hier in der Regel spezielle Aufhänggurte für Hängematten.

Gurtsystem Hängematte

Unser Pure Hang XL Gurtsystem trägt 320 KG pro Gurt.

Solche Gurte machen das Hängematten Aufhängen zum einen einfacher und flexibler, schützen aber zum anderen auch die Bäume vor Beschädigungen – schliesslich willst Du ja keine gravieren Spuren in der Natur hinterlassen oder sogar mit Deiner Hängematte irgendwelche Bäume irreparabel beschädigen.

Wie auch bei den Outdoor Hängematten selbst, ist auch die Auswahl an Befestigungssystem für das Aufhängen der Hängematte mittlerweile sehr groß – wichtig bei der Auswahl der Aufhängungen und ggfs. der Karabiner ist aber letzten Endes wieder nur das Gewicht, die maximale Tragkraft und die Verarbeitung des Materials.

Die besten Outdoor-, Camping- und Reisehängematten

Das erste Mal, dass wir persönlich auf eine Outdoor Hängematte gestoßen sind war auf einer unserer Fernwanderungen durch die USA und liegt mittlerweile schon einige Jahre zurück. Damals trafen wir an einer Campsite mitten im Wald auf ein Pärchen, dass am Abend genüßlich in einer Doppelhängematte der amerikanischen Marke ENO lag und den Sonnenuntergang genoß – was uns schon ein bisschen neidisch machte.

Auf einen Abstecher zurück in Deutschland machten wir uns dann selbst auf die Suche nach einer geeigneten Reisehängematte, doch damals war das Thema in Deutschland noch nicht sonderlich populär, so dass wir zum testen erst einmal ein sehr günstiges Modell aus dem Ausland bestellten, mit dem wir allerdings nur wenig und kurze Zeit Freude hatten da die Verarbeitung sehr schlecht war.

Für unseren nächsten Versuch kauften wir uns dann eine Reisehängematte der Firma Therm-A-Rest, deren Isomatten wir schon seit Jahren mit höchster Zufriedenheit auf unseren Outdoor Abenteuern nutzen.

Die Therm-A-Rest Slacker Single Hängematten sind extrem gut verarbeitet und aus einem Polyestergewebe gefertigt, was die Liegefläche besonders angenehm macht, da es deutlich weicher als die ansonsten häufig verwendete Fallschirmseide ist. Wie bei fast allen Outdoor Hängematten hat auch die Therm-A-Rest Slacker Single Hängematte eine angehängte Tasche in der sich die Hängematte rasch und platzsparend zum Transport verstauen lässt.

Weitere Informationen und Bewertungen zur Therm-A-Rest Slacker Single Hängematte – findest Du hier:

Falls Du nach einer günstigen Alternative für eine Person suchst, schau Dir doch auch einmal die Reisehängematte von EXPED an. Diese haben wir zwar nicht selber im Gebrauch, allerdings haben wir diese schon einige Male im Outdoor-Einsatz gesehen und auch Bekannte von uns nutzen dieses günstigere Hängematten-Modell seit längerem mit großer Zufriedenheit.

Weitere Informationen und Bewertungen zur Exped Travel Hängematte – findest Du hier:

Die EXPED Travel Hängematte gibt’s übrigens auch mit einem konkludierten Aufhängungskit und ist mit etwas über 300 Gramm an Eigengewicht zudem auch noch extrem leicht.

Mit unserer Slacker Hängematte waren wir schon sehr zufrieden, allerdings ist diese durch das nicht ganz so strapazierfähige Polyestergewebe nur für eine Person geeignet. Weshalb wir uns auf noch auf die Suche nach einem Modell für 2 Personen machten.

Camping- und Reisehängematten für 2 Personen

Da wir für eine zusätzliche Doppelhängematte nicht mehr so tief in die Tasche greifen wollten, haben wir uns erst einmal im Segment der günstigeren Anbieter umgeschaut und sind dabei dann auf die „Cozy Dozy“ Hängematte von Sportastisch gestoßen – die vor kurzem von knapp 90,- Euro auf 29,95 Euro reduziert wurde.

Interessant war die „Cozy Dozy“ Outdoor Hängematte für 2 Personen vor allem deshalb für uns, da diese im Gegensatz zu vielen anderen Doppelhängematten mit ihren Abmaßen von 275 cm x 140 cm nicht so riesig und daher auch um einiges leichter ist. Wir persönlich nutzen die Hängematte zu zweit lediglich um darin zu sitzen, daher ist für uns eine besonders große Liegefläche nicht wirklich wichtig.

Hängematte Cozy Dozy

Unsere „Cozy Dozy“ Hängematte hat die ideale Größe.

Mittlerweile haben wir die Hängematte von Sportastisch seit einigen Wochen im Gebrauch und sind bisher von der Qualität und dem damit einhergehenden Preis-/Leistungs-Verhältnis sehr angetan. Die Doppelhängematte ist aus Fallschirmseide (Nylon) gefertigt, sehr gut verarbeitet und trägt das Gewicht von uns zwei Personen ohne jegliche Probleme – obwohl wir keine wirklichen Leichtgewichte sind.

Wie die meisten Outdoor Hängematten verfügt auch unsere aktuelle „Cozy Dozy“ über eine angenähte Tasche zum schnellen verstauen der Hängematte und dem Lieferumfang liegen auch bereits zwei solide Seile bei, um die Hängematte mit den Karabinern an Bäumen zu befestigen.

Weitere Informationen und Bewertungen zur Sportastisch Cozy Dozy Doppelhängematte – findest Du hier:

Übrigens; auch die gut verarbeitete und von uns als Single Hängematte genutzte Therm-A-Rest Slacker gibt’s mittlerweile als Doppelhängematte. Diese ist zwar um flächenmässig noch ein ganzes Stück größer als die aktuell von uns genutzte „Cozy Dozy“, aber dafür auch mehr als doppelt so teuer.

Weitere Informationen und Bewertungen zur Therm-A-Rest Slacker Doppelhängematte – findest Du hier:

Mit unserer Outdoor Hängematte von Sportastisch sind wir in jedem Fall rundum zufrieden, einzig bei den Aufhängungen haben wir mittlerweile ein paar Modifikationen vorgenommen, da uns die mitgelieferten Seile einfach nicht flexibel genug und die Karabiner etwas zu schwer und zu klein sind.

Befestigungen für Camping und Outdoor Hängematten

Wie bei den Hängematten selbst, kommt es auch bei den Aufhängungen in erster Linie auf das Gewicht, die Verarbeitung und die Tragkraft an. Die gängigste und zugleich einfachste Art eine Camping- und Reisehängematte aufzuhängen sind daher stabile Gurtsysteme (Hammock Straps), die zudem auch die Umwelt schonen da ihre Gurte die Traglast besser verteilen und somit nicht so stark in die Rinde der Bäume einschneiden.

Hinzu kommt noch, dass diese Systeme auch das Aufhängen der Hängematte an Steinen oder Felsvorsprüngen ermöglichen, was die Einsatzmöglichkeiten Deiner Hängematte in unterschiedlichen Geländetypen erweitert.

Solche Aufhänge-Systeme für Hängematten gibt’s mittlerweile von unzähligen Anbietern und in den verschiedensten Preisklassen. Wir haben uns für das Pure Hang XL System zum Hängematten aufhängen entschieden, da dieses pro Gurt bis zu 320 Kilogramm trägt und durch die längeren Gurte sehr flexibel einsetzbar ist.

Weitere Informationen und Bewertungen zum Pure Hang XL System – findest Du hier:

Das Pure Hang XL Set beinhaltet zwei Gurte mit jeweils 4 Meter Länge und 24 Befestigungsschlaufen an der sich die Hängematte leicht und flexibel aufhängen lässt. Hergestellt sind die Gurte aus 100% No-Stretch Polyester Gewebe und mit ihren 3-Fach verstärkten Nähten halten sie selbst stärksten Belastungen stand.

Durch die längeren Gurte wiegen die Pure Hang XL Hammock Straps zwar etwas mehr als andere Systeme, doch da wir zum Wandern sehr viel in ursprünglichen Wäldern unterwegs sind in denen die Bäume teils riesige Durchmesser haben, nehmen wir das extra Gewicht gerne in Kauf.

Zudem haben wir durch die längeren Gurte auch fast immer eine Möglichkeit unsere Hängematte aufzuhängen, auch wenn die Aufhängemöglichkeiten weit voneinander entfernt stehen.

Reisehängematte

Die Karabiner unserer Reisehängematte haben wir gegen leichtere ausgetauscht.

Zusätzlich zu dem flexibleren System zum Hängematten Aufhängen haben wir bei unserer „Cozy Dozy“ Doppelhängematte zudem noch die Karabiner gegen leichtere und größere ausgetauscht, so sparen wir noch etwas Gewicht und die Karabiner harmonieren zudem durch ihre Größe besser mit unserem Pure Hang XL Aufhänge-System.

Entschieden haben wir uns dabei für einen hochwertigen Alu-Karabiner ohne Sicherung aus dem Bergsportbereich. Weitere Informationen und Bewertungen dazu – findest Du hier:

Mit diesen kleinen Modifikationen und der professionelleren Aufhängung haben wir in jedem Fall eine eine sehr zuverlässige Camping- und Reisehängematte, mit der wir auf unseren Wanderungen, Trekking- und Outdoor-Touren bisher schon jede Menge Spass und entspannte Stunden genießen konnten.

Hammock, die Outdoor Hängematte fürs Wandern und Trekking

Um diesen Artikel möglichst umfassend und komplett zu gestallten, möchten wir Dir natürlich nicht vorenthalten, dass es gerade zum Wandern und Trekking auch sehr professionelle Hängematten mit Wetterschutz und Moskitonetz gibt, in welchen Du problemlos und bequem bei allen Wetterbedingungen übernachten kannst.

Auch dieser „Trend“ wurde unter den ambitionierten amerikanischen Fernwanderern und Ultraleicht Trekking Enthusiasten losgetreten und erfreut sich in Europa mittlerweile immer weiter wachsender Beliebtheit, auch wenn es bisher nur wenige Systeme auf dem europäischen Outdoormarkt zu kaufen gibt.

Wir persönlich hatten schon mehrmals die Möglichkeit einige dieser Hängematten für Trekking und Wandertouren auszuprobieren, haben uns allerdings als Pärchen letzten Endes dagegen entschieden, da wir beim Wandern und Trekking lieber gemeinsam im Zelt übernachten, statt voneinander getrennt in Hängematten zu liegen.

Falls Du selber auch lieber im Zelt übernachtest, interessiert Dich ja vielleicht unser umfassender Artikel zu den besten Trekkingzelten – diesen findest Du hier:

Da wir lieber im Zelt übernachten reicht uns persönlich also eine einfache Outdoor Hängematte ohne Tarp und Moskitonetz, in der wir einfach nur gemütlich „Chillen“ können.

Die besten Hängematten zum Übernachten beim Wandern und Trekking

Falls Du aber gerade auf der Suche nach einer Hängematte bist, in der Du beim Wandern und Trekking komfortabel übernachten kannst, möchte wir Dir aber hier einmal die beiden wohl populärsten „Hammocks“ (eng. Hängematte) vorstellen, die es auch in Europa problemlos zu kaufen gibt und Dir kurz erklären, wo genau der Unterschied zu einer „normalen“ Outdoor- oder Reisehängematte liegt.

Die speziellen Hängematten für Wander- und Trekking Touren sind allesamt noch etwas stabiler und zum Teil auch noch einmal etwas leichter als die „normalen“ Outdoor- und Camping Hängematten und verfügen zudem über einige zusätzliche „Features“, die das Übernachten in der Hängematte deutlich angenehmer machen.

Dazu gehört in erster Linie einmal ein passendes Tarp, welches sich über die Hängematte spannen lässt und somit einen wirksamen Schutz vor Wind und Niederschlägen bietet – zudem fungiert es zum Teil auch als Sichtschutz.

Hängematte kaufen

Wir haben uns lieber eine Hängematte zum „Chillen“ gekauft und übernachten im Zelt.

Des Weiteren verfügen Hängematten in denen Du beim Wandern und auf Trekking Touren auch übernachten kannst in der Regel über ein verschliessbares Moskitonetz, so dass Du vor allem in der Nacht vor lästigen Insekten geschützt bist.

Vorteilhaft beim Übernachten in der Hängematte ist sicherlich die Tatsache, dass Du keinen direkten Kontakt zum „kalten“ und evtl. nassen Boden hast, aber weit gefehlt wenn Du jetzt denkst, dass es bei einer Outdoor Hängematte zum Übernachten deshalb keinem weiteren Kälteschutz braucht.

Die Kälte vom Boden zieht natürlich trotzdem nach oben und zudem bist Du im Rückenbereich in der Hängematte auch dem Wind ausgesetzt. Darum brauchst Du vor allem in kälteren Nächten auch einen zusätzlichen Wärmeschutz, damit Dein Nierenbereich warm gehalten wird.

Lösen lässt sich dieses Problem mit Einschubfächern innerhalb der Hammock, in welche Du ganz einfach Deine Isomatte einschieben kannst. Das gibt der Liegefläche in der Hängematte beim Camping auch nochmal zusätzlich Form und macht das Schlafen noch etwas bequemer.

Die andere Möglichkeit ist ein so genanter „Hammock Warmer“, der sich unter die Hängematte spannen lässt und Dich somit vor der Kälte im Rücken bewahrt.

Die beiden wohl gängigsten und besten Systeme für Übernachtungen in der Hängematte beim Wandern und Trekking, die Du auch in Europa problemlos beziehen kannst, werden derzeit von EXPED und Therm-A-Rest angeboten.

Beide Systeme werden als Komplett-Set inkl. Tarp, Moskitonetz und Befestigung angeboten. Weitere Informationen und Bewertungen dazu – findest Du hier:

Für beide Hängematten-Systeme gibt’s zudem noch einiges an Zubehör, von besagten Wärmern für die Unterseite der Hängematte, über größere Tarps für noch besseren Regenschutz, bis hin zu noch leichteren Befestigungssystemen.

Unser persönlicher Testsieger – die „Cozy Dozy“ Outdoor Hängematte

Wie schon weiter oben erwähnt, kommt für uns eine Hängematte zum Übernachten beim Wandern und Trekking nicht in Frage, da wir als Pärchen einfach ein 2 Personen Zelt bevorzugen – deshalb beziehen wir uns hier in unserem Fazit auf unsere persönlichen Erfahrungen mit unserer Reisehängematte beim Camping und auf unseren Wanderungen.

Letzten Endes muss dieses kleine Extra an Luxus auf Reisen weder viel Kosten noch sonderlich viel zusätzliches Gewicht auf die Waage bringen. Wir haben für unser komplettes Hängematten-Set inkl. Befestigung und der anderen Karabiner zusammen keine 75,- Euro bezahlt und haben so ein sehr flexibles und vor allem bequemes Outdoor Hängematten Set, dass auch noch leicht genug ist um es beim Wandern oder Trekking als Luxusartikel mitzunehmen.

Auch wenn die „Cozy Dozy“ Hängematte von Sportastisch, nicht von einer der großen und bekannten Marken stammt, so haben wir damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht– sie ist stabil, bequem, trocknet schnell und trotz intensiver Nutzung gibt es bisher keinerlei nennenswerter Gebrauchsspuren.

Hängematte Komplettset

Unser Outdoor Hängematten Set wiegt weniger als ein Kilo.

Es muss halt nicht immer gleich die teuerste Markenware sein, allerdings sollte Du dich auch vor ganz „billigen“ Sonderangeboten fern halten – wie unser erster enttäuschender Versuch beim Hängematte kaufen leider zeigt.

Unsere „Cozy Dozy“ Doppelhängematte wollen wir jedenfalls auf unseren Camping- und Outdoor-Abenteuern als Vollzeitreisende nicht mehr missen – sie bietet ausreichend Platz um mit 2 Personen darin zu sitzen und es ist für uns einfach ein kleines Privileg geworden, sich mal ganz bequem in die Sonne zu legen oder zu zweit den Sonnenuntergang zu genießen, ohne dafür eine schwere Liege oder ähnliches mit sich herum schleppen zu müssen.

Noch mehr zu coolen Outdoor-, Camping und Reisegadgets

Wir hoffen, dass wir Dir mit diesem Artikel und unseren persönlichen Erfahrungen beim Hängematten kaufen ein wenig weiterhelfen konnten und Du mit unserem persönlichen Favoriten – der „Cozy Dozy“ Outdoor Hängematte – vielleicht ähnlich gute Erfahrungen sammelst wie wir es bisher getan haben.

Solltest Du weitere Fragen haben oder Deine persönlichen Erfahrungen beim Kauf einer Reisehängematte mit uns teilen wollen, dann freuen wir uns über Deinen Kommentar unter diesem Artikel.

Da wir als Vollzeitreisende und Outdoor-Enthusiasten das gesamte Jahr auf Reisen und in der Natur unterwegs sind, findest Du hier auf unserem feel4nature Blog immer wieder nützliche Artikel zu Outdoor-Gadgets die wir selbst nutzen und spannende Berichte über unsere Reisen, Wanderungen und Trekking Touren.

Einen der beliebtesten Outdoor-Artikel hier auf unserem Blog – findest Du als Beispiel einmal hier:

Um noch mehr über uns und unser Leben als Globetrotter und Aussteiger zu erfahren, trage Dich doch weiter unten gleich in unseren Newsletter ein den wir in unregelmässigen Abständen mit Updates zu unseren Reisen und den neusten Artikel aus unserem Blog versenden.

Folge uns doch auch auf Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – hier findest Du noch mehr aktuelle News, Bilder und Videos von unseren Abenteuern rund um den Globus.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

Anmerkung*: Die Produkt-Verlinkungen auf dieser Seite sind Affiliate Links für die feel4nature eine geringe Provision erhält falls Du einen dieser Artikel kaufst. Dies hilft uns bei der Kostendeckung dieses Blogs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.