Auf den schönsten Wegen durch die Bayerischen Alpen wandern

Wandern Bayerische Alpen

Langsam aber sicher nimmt das neue Jahr seinen Lauf und vielleicht schmiedest Du ja auch gerade schon ganz fleißig Pläne, welche Wanderungen und Outdoor-Erlebnisse in diesem Jahr für Dich auf dem Programm stehen sollen…?

Um Dir ein wenig zusätzliche Inspiration für mögliche Wanderungen und einen Routenvorschlag für einen interessanten Roadtrip zu bieten, möchte ich Dir in diesem Artikel von unserer sehr schönen Tour durch die bayerischen Alpen erzählen, die wir im August letzten Jahres direkt nach unserer Hochzeit unternommen haben – also quasi unsere „Outdoor-Flitterwochen“.

Mit dem Auto ging es für uns erst einmal bis tief hinunter in den Süden nach Berchtesgaden am malerischen Königssee. Von dort sind wir dann über einige Wochen mit dem Auto der „Deutschen Alpenstrasse“ nach Westen bis hinauf zum Bodensee gefolgt,haben dabei viele tolle Ein- und Zwei-Tages Wanderungen in den Bayerischen Alpen unternommen und die meiste Zeit auf wunderschönen Campingplätzen oder Hütten direkt in der Natur übernachtet.

Um uns schon im Vorfeld einen guten Überblick über die möglichen Wanderungen im Gebiet der Bayerischen Alpen zu verschaffen haben wir drei Wanderbücher des Bergverlag Rother genutzt, die Du am Ende dieses Artikels übrigens auch gewinnen kannst.

Wandern in den Bayrischen Alpen, an der Deutschen Alpenstrasse

Auf unserer Tour durch die Bayerischen Alpen im letzten Jahr wollten wir vor allem eines – möglichst flexibel sein. Unser Ziel war es einige entspannte Wochen in traumhafter Alpenlandschaft und der Natur zu verbringen und diese je nach Wetterlage flexibel mit kurzen oder auch einmal etwas längeren Wandertouren zu kombinieren. Genau dafür ist die Deutsche Alpenstrasse die ideale Route…!

Wolkenmeer Bayerische Alpen

Traumhafte Ausblicke in den Bayerischen Alpen ©Franziska Baumann.

Die Deutsche Alpenstrasse „schlängelt“ sich gute 450 Kilometer entlang der deutsch-österreichischen Landesgrenze von Bad Reichenhall bis nach Lindau am Bodensee – dabei führt sie auch durch unzählige kleine Städtchen und Dörfer in den Bayerischen Alpen, die der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen sind.

Je nach Wetterlage, Lust und Laune konnten wir so vollkommen frei entscheiden ob wir den Tag in den Bayerischen Alpen in einer der malerischen Städte am Wegesrand verbringen, Wandern gehen oder auch ein paar mehr Kilometer mit dem Auto unterwegs sind und dabei mit vielen Pausen das vielerorts beeindruckende Alpenpanorama geniessen.

Bayerische Alpen - Chiemsee

Blick aus den Bayerische Alpen hinab auf den Chiemsee ©Antje Sommer.

Ein weiterer positiver Punkt an unserer Reise durch die Bayerischen Alpen entlang der Deutschen Alpenstrasse, waren sicherlich die unterschiedlichen Übernachtungsmöglichkeiten auf unserer Tour.

Die Region der Bayerischen Alpen ist touristisch relativ „dicht“ erschlossen – was sicherlich nicht nur Vorteile hat – aber daher stehen Dir bei einem Besuch unzählige Hotels, Pensionen, Campingplätze und auch Berghütten zur Übernachtung zur Verfügung.

Unsere Buchtipps zum Wandern in den Bayerischen Alpen

Viele interessante Wandertouren kann man heutzutage sicherlich auch auf unzähligen privaten Internetseiten und Outdoor-Portalen finden, doch uns war es für unseren Roadtrip durch die Bayerischen Alpen besonders wichtig einen guten Überblick über die möglichen Wanderungen zu haben, ohne dabei jedes Mal das Internet durchsuchen zu müssen – weshalb wir auf die folgenden Bücher des Bergverlag Rother zum Wandern in den Bayerischen Alpen zurückgegriffen haben.

Gewinnspiel Bayerische Alpen Wandern

Gewinne 3 Bücher des Bergverlag Rother zum wandern in den Bayerischen Alpen.

Wie in allen Wanderführern des Bergverlag Rother sind auch in diesen Büchern, die wir für das Wandern in den Bayerischen Alpen benutzt haben, alle Wanderung detailliert beschrieben – so dass man in der Regel ohne weiteres Kartenmaterial oder GPS auskommt.

Zusätzlich zu den ausführlichen Beschreibungen, gibt es zu jeder Wanderung auch noch einen kleinen Kartenauszug, ein Höhenprofil und hilfreiche Tipps zur Einkehr und Übernachtung – was die Wanderführer des Bergverlag Rother aus unserer Sicht besonders komfortabel und empfehlenswert macht.

ALM- UND HÜTTENWANDERUNGEN BAYERISCHE ALPEN

Das Rother Wanderbuch, Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen, ist für all diejenigen Gedacht, die auf Ihren Wanderungen auch gern einmal eine Rast auf einer malerischen Alm oder einer urigen Hütte einlegen wollen, um sich nach dem anstrengenden Aufstieg in die Berge bei einer Erfrischung oder einer zünftigen Brotzeit zu erholen.

Insgesamt 50 Wanderungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, zu schön gelegenen Almen und Hütten, werden im Wanderbuch ausführlich beschrieben – viele davon sind auch ideal für eine Wanderung mit der ganzen Familien inklusive Kindern.

Hütten Wandern Bayerische Alpen

Traumhafte Almen & uhrige Hütten ©Franziska Baumann.

Zusätzlich gibt es noch alles Wissenswerte rund um die Almwirtschaft, die Geschichte der Hütten und Almen und kulturelle Informationen im Wanderbuch Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen zu entdecken.

Weitere Informationen und Meinungen zum Rother Wanderbuch, Alm- und Hüttenwanderungen Bayerische Alpen – findest Du hier:

WANDERN AM WASSER BAYERISCHE ALPEN

Wenn Du – so wie wir – einsame Bergseen und sprudelnde Flüsse in der Natur liebst, dann ist das Rother Wanderbuch, Wandern am Wasser Bayerische Alpen, mit seinen 50 Wandervorschlägen der ideale Tourenbegleiter für Dich.

Bayerische Alpen Wildbach

Wanderungen entlang von wilden Bergbächen und traumhaften Bergseen ©Franziska Baumann.

Wie in allen anderen Rother Wanderbüchern, sind auch hier die vorgeschlagenen Wanderungen übersichtlich nach verschiedenen Schwierigkeitsgraden unterteilt, zudem gibt es etliche Tipps und Hinweise zu Bademöglichkeiten am Wegesrand – also keinesfalls die Badehose vergessen…!

Weitere Informationen und Meinungen zum Rother Wanderbuch, Wandern am Wasser Bayerische Alpen – findest Du hier:

WOCHENENDTOUREN BAYERISCHE ALPEN MIT ANGRENZENDEM TIROL

Für all diejenigen, die etwas mehr Zeit investieren können und die Berge besonders intensiv erleben möchten bietet das Rother Wanderbuch, Wochenendtouren Bayerische Alpen mit angrenzendem Tirol, 28 wunderschöne mehrtägige Wanderungen hinauf zu Gipfeln, Höhenwegen und Berghütten.

Die meisten Touren sind auch mit wenig Bergerfahrung zu meistern, aber auch erfahrene Bergwanderer kommen auf anspruchsvollen Wanderungen in hochalpine Regionen voll auf ihre Kosten.

Bayerische Alpen Wannigjoch

Das Wannigjoch in den Bayerischen Alpen ©Antje Sommer.

Neben den üblichen Höhenprofilen, Kartenausschnitten und ausführlichen Tourenbeschreibungen bietet dieses Rother Wanderbuch zudem GPS Tracks der Wanderungen zum „download“.

Weitere Informationen und Meinungen zum Rother Wanderbuch, Wochenendtouren Bayerische Alpen mit angrenzendem Tirol – findest Du hier:

Gewinnspiel Rother Bergverlag – Wandern in den Bayrischen Alpen

Na, hast Du Lust bekommen auch einmal zu einer Wanderung in den Bayerischen Alpen aufzubrechen oder sogar – wie wir im letzten Sommer – einen „Roadtrip“ entlang der Deutschen Alpenstrasse mit mehreren Wanderungen zu kombinieren…?

Freundlicherweise hat mir der Rother Bergverlag ein Buchpaket zum Wandern in den Bayerischen Alpen, bestehend aus den drei oben beschriebenen Büchern, zur Verlosung hier auf dem feel4nature Blog zur Verfügung gestellt. Mit ein bisschen Glück gewinnst Du das Buchpaket zum wandern in den Bayerischen Alpenund bist so perfekt für Deine nächsten Wanderungen vorbereitet…

Bayerische Alpen - Karwendelblick

Blick ins Karwendel in den Bayerischen Alpen ©Franziska Baumann.

Und so kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen….! 

Gehe auf die feel4nature Facebook Seite, dort findest Du ganz oben einen Post zum Wandern in den Bayerischen Alpen und diesem Gewinnspiel zum Rother Bergverlag Buchpaket.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schreibe einfach folgendes in die Kommentare dieses Gewinnspiel Facebook Posts :

„Am liebsten bin ich mit @XXX in den Bayerischen Alpen unterwegs!“

Wichtig: Ersetze das XXX durch den Menschen, mit dem Du am liebsten Zeit in der Natur, auf Reisen oder auf Wanderungen verbringst (Beispiel: @Michael Mustermann) und markiere ihn somit in Deinem Facebook Kommentar.

Zudem würden wir uns freuen, wenn Du bei unserer feel4nature Facebook Seite auf „Gefällt Mir“ klickst und den Gewinnspiel Post teilst, damit auch andere auf feel4nature aufmerksam werden.

Hier geht’s zur feel4nature Facebook Seite:

An diesem Gewinnspiel zum Wandern in den Bayerischen Alpen kannst Du bis einschliesslich Sonntag, den 01. März 2015 teilnehmen – der Gewinner wird per Losentscheid ermittelt und in der darauffolgenden Woche von uns über Facebook benachrichtig. Wir wünschen Euch … „Viel Glück!“

Noch mehr zum Thema Wandern

Für uns geht es in ein paar Wochen in die USA zu unserer 6 Monate und 3.500 Kilometer langen Wanderung auf dem Appalachian Trail – von dem wir natürlich auch hier auf unserem Blog ausführlich berichten werden.

Vielleicht hast Du ja Lust unsere Wanderung auf dem Appalachian Trail mitzuverfolgen…? Ja,…? Dann folge uns auch auch auf Facebook, YouTube, Instagram, Google+, Twitter und Pinterest – hier posten wir regelmässig alle News, Bilder und Videos von unseren Reisen und Wanderungen.

Anmerkung*: Die Produkt-Verlinkungen auf dieser Seite sind Affiliate Links für die feel4nature eine geringe Provision erhält falls Du einen dieser Artikel kaufst. Dies hilft uns bei der Kostendeckung dieses Blogs.

Trage Dich in unseren Newsletter ein

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.